Sport & Leichtathletik

Die 10 besten Fußballspieler der Welt

    Stewart Coggin schreibt seit 2002 über den Fußballsport. Er ist Experte und seine Artikel erscheinen auf vielen Sport-Websites.unser redaktioneller prozess Stewart CogginAktualisiert am 13. Mai 2019

    Jeder Fan hat eine Meinung über die besten Fußballstars der Welt, aber fast alle sind sich über die Größe einiger Spieler einig. Viele dieser Athleten spielen für die Elite-Fußballmannschaften – Real Madrid, Barcelona und Manchester spielen in dieser Liste eine wichtige Rolle – und einige gelten bereits als Legenden, darunter Lionel Messi und Cristiano Ronaldo . Jeder von ihnen trägt zur weltweiten Attraktivität dessen bei, was Fußballfans das „schöne Spiel“ nennen.



    1:35

    Jetzt ansehen: 10 der besten Fußballspieler der Welt

    01 von 10

    Lionel Messi

    Lionel Messi Barcelona

    Manuel Queimadelos Alonso / Getty Images

    Lionel Messi ist mehrjähriger Gewinner des FIFA-Spielers des Jahres und gilt allgemein als der bester fußballer aller zeiten . Seine Fähigkeit, Verteidiger mit einer Mischung aus Geschick und Geschwindigkeit zu faszinieren, ist unübertroffen und es scheint oft so, als ob der Ball an seinen Füßen kleben würde. Messi führte sein Heimatland Argentinien ins WM-Finale 2014, verlor dabei mit 0:1 gegen Deutschland und ins Finale der Copa Americas 2015 und 2016. Der Barcelona-Star, ein Seriensieger mit seinem Verein, ist vielseitig genug, um überall an der Front zu spielen.





    Lego Marvel Avengers Cheats ps3

    Mannschaften: Argentinien, F.C. Barcelona

    Position: Vorwärts



    Teamnummer: 10 (beide Mannschaften)

    Geburtsdatum: 24. Juni 1987

    02 von 10

    Cristiano Ronaldo

    Adam Pretty / Getty Images

    Cristiano Ronaldo ist der einzige Spieler in derselben Liga wie Messi. Ronaldo ist stärker und größer als der Argentinier, und sein Tor-zu-Spiel-Verhältnis ist ähnlich. 2016 wurde Ronaldo zum vierten Mal zum FIFA-Spieler des Jahres ernannt. Seit er 2009 von Manchester United zu Real Madrid kam, ist Ronaldo eine Offenbarung, die den Weltrekord von 131 Millionen US-Dollar mit jedem erzielten Tor weniger unverschämt erscheinen lässt. Sein berühmter Zwischenstopp wird in Parks auf der ganzen Welt nachgeahmt.

    Mannschaften: Portugal, Real Madrid

    Position: Vorwärts

    Teamnummer: 7 (beide Mannschaften)

    Geburtsdatum: 5. Februar 1985

    03 von 10

    Platzhalterbild für Luis Suárez

    Chris Brunskill Ltd / Getty Images

    Der Stürmer von Barcelona ist nicht jedermanns Sache, aber seine Fähigkeiten stehen nicht zur Debatte. Luis Suarez ist ein Meister darin, sich in den Strafraum zu schlängeln, ist tödlich in Eins-gegen-Eins-Situationen und ein hervorragender Freistoßschütze. Sein Verbindungsspiel mit Teamkollegen ist auf höchstem Niveau und er gibt immer 100 Prozent. Eine Vorliebe dafür, Schiedsrichter zu betrügen, bleibt seine Achillesferse, aber das hinderte Barcelona nicht daran, Liverpool im Juli 2014 128,5 Millionen US-Dollar für den Spieler zu zahlen.

    Mannschaften: Uruguay, F. C. Barcelona

    Position: Vorwärts

    Teamnummer: 9 (beide Mannschaften)

    Geburtsdatum: 24. Januar 1987

    04 von 10

    Neymar

    Laurence Griffiths / Getty Images

    Neymar spielt seit seinem 17. Lebensjahr Profifußball. Ab 2018 hat er mehr Tore erzielt als Messi und Ronaldo in derselben Phase ihrer Karriere und er hat die Fähigkeit, der Beste zu sein, wenn Messis Karriere zu Ende geht. Neben dem Argentinier und Suarez bildet er eine der besten Angriffsformationen in der Geschichte des Sports. 2016 wurde Neymar bei den Olympischen Sommerspielen in Rio de Janeiro zum Kapitän der brasilianischen Fußballmannschaft ernannt.

    Mannschaften: Brasilien, FC Barcelona

    Position: Vorwärts

    Teamnummer: 10 (Brasilien), 11 (Barcelona)

    Geburtsdatum: 5. Februar 1992

    05 von 10

    Sergio Agüero

    Ronald Martinez / Getty Images

    Als vollendeter Finisher war Sergio Agüero Teil des argentinischen Laufs bis zur WM-Endrunde 2014, wo das Team schließlich gegen Deutschland verlor. Aguero war maßgeblich daran beteiligt, sich unter Roberto Mancini und Manuel Pellegrini zwei Titelgewinne zu sichern und erzielte 2012 den berühmten späten Sieger gegen QPR, um die Premier League zu besiegeln. Schnell, mit einem hervorragenden ersten Ballkontakt und der Fähigkeit, andere ins Spiel zu bringen, hat der Argentinier nur wenige Schwächen.

    Mannschaften: Argentinien, Manchester City F.C.

    Position: Vorwärts

    Teamnummer: 11 (Argentinien), 10 (Manchester)

    Geburtsdatum: 2. Juni 1988

    06 von 10

    Manuel Neuer

    Matthias Hangst / Getty Images

    Hände runter die bester Torhüter der Welt strahlt Manuel Neuer bei allem, was er tut, Vertrauen aus. Als der Klub ihn 2011 von Schalke verpflichtete, waren die Bayern-Fans zunächst nicht überzeugt, doch in der Allianz Arena bevölkern heute nur noch wenige Zweifler. Neuer ist hervorragend in Eins-gegen-Eins-Situationen und in der Lage, atemberaubende Reflexe zu retten. Er ist auch technisch versiert und verfügt über eine hervorragende Verteilung. Neuer führte seine deutsche Nationalmannschaft über Argentinien zum WM-Titel 2014.

    Mannschaften: Deutschland, FC Bayern München

    Position: Torwart

    Teamnummer: 1 (beide Mannschaften)

    Geburtsdatum: 27. März 1986

    07 von 10

    Gareth Bale

    Stu Forster / Getty Images

    Gareth Bale, der walisische Angreifer, ist ein überragender Dribbler, der über die Geschwindigkeit und das Geschick verfügt, die erforderlich sind, um mehrere Gegner zu besiegen. Bale ist auch ein großartiger Finisher und in der Lage, aus großer Entfernung konstant zu punkten. Seine Leistung im Titelspiel der UEFA Champions League 2016 gegen Atlético Madrid war ein herausragendes Karriereziel, ebenso wie sein Tor gegen Barcelona im Finale der Copa del Rey 2014.

    Mannschaften: Wales, Real Madrid

    Position: Mittelfeld/Stürmer (Wales), Stürmer (Real Madrid)

    Teamnummer: 11 (beide Mannschaften)

    Geburtsdatum: 16. Juli 1989

    08 von 10

    Andres iniesta

    Jean Catuffe / Getty Images

    Fußballfans aller Couleur sind sich einig, dass Andres Iniesta einer der edelsten Mittelfeldspieler im Spiel ist. Seine kurzen, nadelspitzen Pässe können selbst die hartnäckigsten Nachhuten durchbohren. Iniesta ist auch sehr bescheiden und bereitet seinen Trainern nie Probleme. Er erzielte das Siegtor im WM-Finale 2010 gegen die Niederlande und verhalf Barcelona 2009 und 2015 zum zweifachen Triple.

    Mannschaften: Spanien, FC Barcelona

    Position: Mittelfeldspieler

    Teamnummer: 6 (Spanien), 8 (Barcelona)

    Geburtsdatum: 11. Mai 1984

    09 von 10

    Zlatan Ibrahimovic

    Laurence Griffiths / Getty Images

    Erwarten Sie das Unerwartete von dem quengeligen Schweden. Zlatan Ibrahimovic ist vielleicht der launischste Spieler im Weltfußball, aber bei seinem Spiel völlig unspielbar. Seien Sie nur Zeuge seines atemberaubenden Overhead-Kicks gegen England im Jahr 2012. 'Ibra', wie ihn die Fans nennen, hat mit sechs verschiedenen Klubs Meistertitel in Holland, Italien, Spanien und Frankreich gewonnen und ist so etwas wie ein Glücksbringer für diejenigen, die bereit sind, in sie zu investieren seine beachtlichen Talente. Als einer von Schwedens Topstars hat er den Goldenen Ball dieser Nation als bester Fußballspieler elfmal gewonnen.

    Mannschaften: Schweden, Manchester United F.C.

    Position: Vorwärts

    Teamnummer: 10 (Schweden), 9 (Manchester United)

    Geburtsdatum: 3. Oktober 1981

    10 von 10

    Arjen Robben

    VI-Images / Getty Images

    Dieser Flügelstürmer hat seinen glänzenden Ruf mit einigen beeindruckenden Leistungen für Holland bei der WM 2014 weiter ausgebaut. Robbens tödliche Kombination aus Geschwindigkeit und Trickserei ist ein Albtraum für Verteidiger, die es ihm ermöglichen, mehr Tore zu erzielen als der durchschnittliche Flügelspieler. Robben ist seit 10 Jahren an der Spitze des Spiels und hatte Stationen bei Chelsea, Real Madrid und Bayern München. Verletzungen hielten ihn in den Spielzeiten 2015-16 und 2016-17 zurück, aber er unterschrieb für die Saison 2017-18 beim FC Bayern München erneut.

    Mannschaften: Holland, Bayern München

    Position: Stürmer (Holland), Mittelfeldspieler (Bayern München)

    Teamnummer: 10 (beide Mannschaften)

    Geburtsdatum: 23. Januar 1984



    ^