Musik Spielen

10 einfache Country-Songs, die jeder auf der Gitarre lernen kann

Aktualisiert am 11. September 2018

Wenn man den Text und alle anderen Instrumente wegnimmt, gibt es eine Reihe von zeitgenössischen Country-Songs, die auf der Gitarre leicht zu lernen sind. Sobald Sie den Dreh raus haben, werden Sie feststellen, dass es einfach ist und Spaß macht. Jeder hat nur drei oder vier verschiedene Akkorde und Sie kennen die Lieder vielleicht schon.



01 von 10

'Erdbeerwein' von Deanna Carter

50-jähriges Jubiläum der Nashville Songwriter - KonzertRick Diamond/Getty Images

'/>

Rick Diamond/Getty Images





In Deanna Carters „Strawberry Wine“ gibt es nur drei Akkorde zu lernen, also ist es ein leicht zu erlernendes Lied.



Der Song ist modern, hat aber den klassischen Country-Stil. Es ist eine einfache Melodie und die Texte werden nostalgisch über die Vergangenheit. Im Grunde ist es alles, was einen Country-Song großartig macht, weshalb er perfekt für Gitarren-Anfänger geeignet ist.

02 von 10

'Überall' von Tim McGraw

Debra L Rothenberg/Getty Images

'/>

Debra L Rothenberg/Getty Images

Tim McGraw hat viele großartige Songs für Gitarrenspieler aller Niveaus. Nur wenige sind jedoch so einfach wie „Überall“.

Der Song hat ein langsames Tempo, aber eine nette Abwechslung im Refrain. Außerdem müssen Sie nur drei Akkorde lernen, um es zu schaffen. Die Texte folgen der Geschichte einer verlorenen Liebe und der Sehnsucht nach dem, was hätte sein können, also ist es ein weiterer Country-Klassiker.

03 von 10

'Fahren' von Alan Jackson

Ethan Miller/Getty Images

'/>

Ethan Miller/Getty Images

Es ist nostalgisch, aber in diesem Song geht es nicht um eine Frau. Nein, die „Liebe“ von Alan Jacksons „Drive“ ist ein Sperrholzboot, dann ein Halbtonnen-Ford, dann ein Jeep.

Dieser Song hat ein fantastisches, optimistisches Tempo, das dich in Schwung bringt und die Handlung ist fantastisch. Während es kompliziert erscheinen mag, wenn man Jackson zuhört, ist der Gitarrenpart ein weiteres Drei-Akkord-Lied. Sie sollten keine Probleme haben, diese zu lernen.

04 von 10

'Meet in the Middle' von Diamond Rio

Beth Gwinn/Getty Images

'/>

Beth Gwinn/Getty Images

Eine denkwürdige Melodie aus dem Jahr 1991. Wahrscheinlich kennen Sie Diamond Rios „Meet in the Middle“ bereits. Das, zusammen mit nur drei Akkorden, macht dies zu einem perfekten Song, um schnell zu lernen.

In diesem Song dreht sich alles um Kompromisse, ein Paar, das sich von der Kindheit bis zum Eheleben „in der Mitte trifft“. Es ist eine wundervolle Lektion fürs Leben und Sie können es sogar verwenden, um Ihrem Schatz ein Ständchen zu bringen, ohne zu sentimental zu werden.

05 von 10

'Heavy Liftin'' von Blake Shelton

Jason Kempin/Getty Images

'/>

Jason Kempin/Getty Images

Dieser Song mag einen harten Klang haben, aber die Gitarrenakkorde sind überraschend einfach. Sie müssen nur vier Akkorde für 'Heavy Liftin'' von Blake Shelton lernen.

Der kniffligste Teil dieses Songs ist, dass er sich schnell bewegt, also mach deine Finger locker. Der Text handelt von einem Mann, der hart ist, aber nicht zu hart, um eine Frau zu lieben, die im Leben viel durchgemacht hat.

06 von 10

'Mein Baby liebt mich' von Martina McBride

Er war gedämpft/Getty Images

'/>

Er war gedämpft/Getty Images

Neben ihrer Stimme ist die Gitarre in Martina McBrides „My Baby Love Me“ der beste Teil. Es ist ganz vorne, hält das Tempo hoch und verliert sich nie im Hintergrund. Außerdem gibt es eine fabelhafte Brücke, die Sie beim Spielen wirklich lieben werden.

Michael Rudere dein Boot ein Ufer

Das Beste an diesem gitarrenzentrierten Song aus dem Jahr 1993: Man muss nur vier Akkorde kennen, um ihn großartig zu machen. Es ist schnell, macht Spaß und sollte definitiv auf der Liste jedes Country-Gitarristen stehen.

07 von 10

„Kompliziert“ von Carolyn Dawn Johnson

Michael Caulfield Archiv/Getty Images

'/>

Michael Caulfield Archiv/Getty Images

„Complicated“ von Carolyn Dawn Johnson ist ein großartiges Liebeslied und eine sanfte Melodie. Der Gitarrenpart folgt den sanften Texten, obwohl es einen schönen Tempoanstieg im Refrain gibt, mit dem Sie spielen können.

Dies ist ein weiteres Drei-Akkord-Wunder, das keine Zeit in Anspruch nehmen sollte, um es zu lernen. Der schwierigste Teil ist, dass der Song nicht so bekannt ist wie die anderen. Es ist jedoch einfach genug und hat eine klassische Country-Melodie, so dass Sie das Wesentliche schon nach ein paarmaligem Hören bekommen.

08 von 10

„Das Leben ist ein Tanz“ von John Michael Montegomery

Beth Gwinn/Getty Images

'/>

Beth Gwinn/Getty Images

Eine Geschichte über Beharrlichkeit, John Michael Montgomerys 'Life's a Dance' ist ein moderner Klassiker der Country-Musik. Es hat auch nur drei Akkorde und der Refrain wiederholt sich so oft, dass er den größten Teil des Songs ausmacht. Das macht das Lernen noch einfacher.

Sie werden es wirklich genießen, dieses langsam swingende Lied mit einem gleichmäßigen Beat zu lernen. Es ist auch so vertraut, dass Sie nicht viele Probleme haben sollten, mit dem Tempo oder den Akkordwechseln Schritt zu halten.

09 von 10

'Ja oder Nein prüfen' von George Strait

Gary Miller/Getty Images

'/>

Gary Miller/Getty Images

Ein Hit aus der frühen Phase von George Straits Karriere, 'Check Yes or No' wurde 1996 veröffentlicht. Es ist heute genauso großartig wie damals.

Dieses Liebeslied ist ein Toe-Tapper und eines, das jeder Country-Musik-Fan kennt. Das macht es noch schneller zu lernen, und die Tatsache, dass es nur vier einfache Akkorde sind, ist ein Bonus.

10 von 10

„Hab Gnade“ von The Judds

Rick Diamond/Getty Images

'/>

Rick Diamond/Getty Images

Kehren Sie mit einem Hit des Mutter-Tochter-Duos The Judds zurück ins Jahr 1985. 'Have Mercy' ist eine Freude zu spielen und zu singen und ein weiteres zeitloses Juwel aus der Zeit des wirklich großartigen Country.

Es mag Sie auch überraschen, dass der Gitarrenpart nur drei Akkorde erfordert. Es gibt auch ein paar kleine Riffs, die man selbst gestalten kann, besonders während eines normalerweise Klaviersolos.



^