Musik

10 ikonische Ranchera-Songs

Aktualisiert am 05. Januar 2019

Ranchera hat nicht nur die musikalische Identität Mexikos definiert, sondern auch andere berührt Genres der lateinamerikanischen Musik , wie zum Beispiel Bolero und Latin-Pop. Von Paco Michels „Ay, Chabela“ bis hin zu Jose Alfredo Jimenezs „El Rey“ haben die folgenden 10 Ranchera-Songs eine große Rolle dabei gespielt traditionelle mexikanische Musik Genre so beliebt und machten ihre Sänger in Süd-, Mittel- und Nordamerika berühmt.



10 von 10

'Ay Chabela' von Paco Michel

Dieser würzige Klassiker ist einer der bedeutendsten Beiträge, die Paco Michel zur Ranchera-Musik gemacht hat. Es war ein Hit für den legendären Ranchera-Sänger Antonio Aguilar, aber Paco Michels spätere Interpretation brachte noch größeren kommerziellen Erfolg.

09 von 10

'Total Delivery' von Javier Solis

Was lateinamerikanische Musik angeht, ' Gesamtlieferung “ fällt in den Bolero-Ranchero-Stil, der von einem der beliebtesten Ranchera-Künstler der Geschichte, Javier Solis, geschaffen wurde.





Dieser Track fängt den romantischen Stil und die süße Stimme ein, die Javier Solis wie kein anderes Album, das er veröffentlicht hat, in die Ranchera-Musik gebracht hat. Wenn Sie nach einer Einführung in Solis' besondere Ranchero-Marke suchen, sind Sie bei diesem Song von 1964 genau richtig.

08 von 10

'La Media Vuelta' von Antonio Aguilar

'La Media Vuelta', manchmal buchstabiert ' Die Medienbuelta ' ist ein Lied, das ursprünglich von Jose Alfredo Jimenez geschrieben wurde, dem wahrscheinlich einflussreichsten Ranchera-Songwriter der Geschichte. Dennoch bleibt die Version von Antonio Aguilar die beliebteste.



Aguilar war nicht nur eines der größten Talente der lateinamerikanischen Musik, sondern spielte auch in mehreren mexikanischen Filmen mit und wurde 1997 mit dem Goldenen Ariel für seinen 'unschätzbaren Beitrag und die Verbreitung des mexikanischen Kinos' ausgezeichnet.

In den letzten Jahren hat Luis Miguels Interpretation von „La Media Vuelta“ die Anziehungskraft dieses Top-Ranchera-Hits gefestigt und es für das Publikum in ganz Amerika leicht zugänglich gemacht.

07 von 10

'Las Mañanitas' von Pedro Infante

Für diejenigen, die es nicht wissen: 'Las Mañanitas' ist das mexikanische Äquivalent von ' Alles Gute zum Geburtstag .' Wenn wir das einzige Ranchera-Lied auswählen müssten, das die mexikanische Kultur am bedeutendsten berührt hat, wäre es „Las Mañanitas“. Ironischerweise sind die Ursprünge dieses wesentlichen Stücks mexikanischer Folklore jedoch noch unklar.

Wählen Sie aus berühmten mexikanischen Musikkünstlern aus – Vicente Fernández, Banda Machos und sogar Javier Solis – und sie werden diesen Track wahrscheinlich irgendwann in ihrer Karriere gecovert haben. Dennoch zählt die Version von Pedro Infante zu den beliebtesten und ist definitiv hörenswert.

06 von 10

„Ich bitte dich, bitte“ von Juan Gabriel

Juan Gabriel ist eine Ikone der mexikanischen Musik. Obwohl er vor allem für seine romantischen Balladen und Latin-Pop-Songs bekannt ist, hat Gabriel den größten Teil seines Erfolgs um die mexikanische Mariachi-Musik herum aufgebaut.

' ich bitte dich ' ist einer der schönsten Ranchera-Songs des Juan Gabriel-Repertoires mit Texten wie 'Wo immer du heute bist und für immer / ich will dich bei mir.'

Hat Jerry Lee Lewis seine Cousine geheiratet?

Leider starb Juan Gabriel 2016 an einem Herzinfarkt, doch das Erbe seiner 20 Studioalben und unzähligen Live-Aufnahmen lebt weiter. Sie bekommen immer noch genauso viel Airplay auf lateinamerikanischen Radiosendern wie vor Jahrzehnten.

05 von 10

Cielito Lindo von zahlreichen Künstlern

Dieses Lied ist heute wahrscheinlich das berühmteste Ranchera-Lied der Welt. Wahrscheinlich werden Sie den Refrain sofort erkennen: „Ay, ay, ay, ay, canta y no llores“ („singe und weine nicht“).

Dieser Track wurde ursprünglich 1882 von Quirino Mendoza y Cortes geschrieben und wurde seitdem von Tausenden von Künstlern aufgenommen. Sogar Pop-Ikonen Enrique Iglesias und Luciano Pavarotti haben diesen Track gemeinsam bei a . gecovert besonderes Konzert in 2000.

'Cielito Lindo' bietet nicht nur wunderschöne Texte, sondern ist auch ein Paradebeispiel für traditionelle mexikanische Musik, mit Trompeten, Hörnern und Percussion, die den einzigartigen Stil der Ranchera hervorheben, egal wer den Track covert.

04 von 10

Lass mich leben von Juan Gabriel und Rocio Durcal

In den 1980er Jahren produzierte Juan Gabriel zusammen mit dem spanischen Sänger Rocio Durcal mehrere Ranchera-Songs im moderneren Stil.

Dank 'Dejame Vivir' wurde das Duo zu einem musikalischen Phänomen in ganz Lateinamerika, bis sie aufhörten, zusammen zu touren, um ihre Solokarrieren wieder zu verfolgen.

Obwohl sowohl Juan Gabriel als auch Rocio Durcal diese Welt verlassen haben, Gabriel im Jahr 2016 und Durcal im Jahr 2006, ihre Version von ' Lass mich leben “ gilt nach wie vor als eines der beliebtesten Lieder der lateinamerikanischen Musik.

03 von 10

Für deine verdammte Liebe von Vicente Fernandez

„Por Tu Maldito Amor“ ist einer der herzzerreißendsten Ranchera-Songs, die jemals produziert wurden. Ursprünglich von dem produktiven Songwriter Federico Mendez Tejeda geschrieben, wurde es dank Vicente Fernandez , den viele als den König der Ranchera-Musik bezeichnen.

Obwohl die englische Übersetzung des Liedtextes mit „The day I found you I verliebt in love“ beginnt, ist dieser Song alles andere als erhebend. Stattdessen illustriert es den Kummer des Sängers, der durch die Reifen springt „für deine verdammte Liebe“ und beklagt, dass „Ihr mit dem Versprechen, einander zu lieben, versagt habt“.

02 von 10

Göttliche Frauen von Vicente Fernandez

Ein weiterer Track, der durch Vicente Fernandez berühmt wurde, ist „Mujeres Divinas“ und ist eines der beliebtesten Lieder in seinem Repertoire. Genau wie 'Por Tu Maldito Amor' wurde es dank der Stimme von Vicente Fernandez enorm populär, obwohl es ursprünglich von Martin Urieta geschrieben wurde.

Mit weinenden Vocals und einer leichten Kakophonie mexikanischer Instrumentierung ' Göttliche Frauen “ beklagt die Frustrationen, sich in Frauen zu verlieben, die alle auf ihre Weise göttlich sind. Dennoch, wie der letzte Text der englischen Übersetzung andeutet, gibt es keinen anderen Weg, als sie zu verehren.

01 von 10

El Rey von Jose Alfredo Jimenez

Dieser Song ist ein weiterer Top-Ranchera-Hit des begnadeten Songwriters Jose Alfredo Jimenez und einer der beliebtesten, der jemals aufgenommen wurde. „El Rey“ wird dank seiner dauerhaften Interpretation sehr oft mit Vicente Fernandez in Verbindung gebracht, aber die Originalversion hat in der modernen Welt der lateinamerikanischen Musik genauso viel Gewicht.



^