Musik

10 Dinge, die Sie nie über das berüchtigte B.I.G. wussten

    Henry Adaso schreibt seit 2005 über Hip-Hop und gründete den preisgekrönten Blog The Rap Up. Er hat für 'Vibe', MTV, Rap Rehab und mehr geschrieben.unser redaktioneller prozess Henry AdasoAktualisiert am 23. Juli 2018

    Wie gut kennst du Die berüchtigte B.I.G. ? Wussten Sie zum Beispiel auch, dass Biggie einst Shows für 2Pac eröffnet hat? Wussten Sie, dass er nur knapp einem Drogendeal entkam und mit kitschigen Bühnennamen experimentiert hatte? Es sei denn, Sie sind Lil Cease (Biggies beste Freundin) oder Violetta (Biggies Mutter), hier sind einige Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über Christopher Wallace alias Biggie Smalls wussten. Schließlich weiß man nie, wann man sein Hip-Hop-Wissen für die Trivia Night anzapfen muss.



    01 von 10

    'I Got a Story to Tell' basiert auf einer wahren Geschichte (Nun ... Sorta)

    Es ist einer der denkwürdigsten Tracks von Biggie: 'I Got a Story to Tell', in dem Biggie einen Bericht über das Bett mit der Freundin eines NBA-Spielers beschreibt. Es war eine so beschreibende Geschichte, dass sich einige fragten, ob sie auf einer wahren Begebenheit beruhte. Trotz einiger fiktiver Teile (NBA-Spiele werden nicht verregnet, yo), basiert es auf einer wahren Geschichte. Der frühere Knick-Wachmann John Starks, der seit langem verdächtigt wird, das Opfer zu sein, bestätigte die Geschichte, sagte aber, er habe Biggie nie getroffen. 'Ich war es nicht', sagte er gegenüber ESPN's Highly Questionable. 'Ich weiß, wem es passiert ist, aber ich werde es nicht sagen.'

    02 von 10

    Biggie und Tupac waren Freunde

    Eine der Tragödien der Biggie vs 2Pac Fehde ist, dass es ihre Freundschaft zerstört hat. Sowohl Biggie als auch 2Pac stammten ursprünglich von der Ostküste. Biggie hat früher geöffnet für 2Pac , und Pac sprach Biggie mit seinem Vornamen Christopher an. Biggie besuchte 2Pac sogar im Krankenhaus, als er zum ersten Mal erschossen wurde. Er traf Pacs Vater und bot seine Hilfe an, falls nötig. Unglücklicherweise flüsterte der Sith-Lord in Pacs Ohr und überzeugte ihn, dass Biggie hinter dieser Schießerei steckte.





    lustigstes meme aller zeiten
    03 von 10

    Der echte Frank White hat ihm einen Streich gespielt

    Biggies Alias, Frank White, wurde von Christopher Walkens Charakter in inspiriert König von New York . Der echte Frank White (Christopher Walken) rief einmal Biggies Hotelzimmer an und hinterließ eine Nachricht: 'Hey, das ist der wahre König von New York. Ruf mich an.'

    04 von 10

    Christopher und Shawn hatten etwas gemeinsam

    Und nein, es ist nicht das, was Sie denken. Jeder weiss das Jay-Z und sein Mentor Biggie kommen beide aus Brooklyn. Aber wussten Sie, dass Biggie und Jay Z auch auf dieselbe High School gegangen sind? Beide besuchten die Westinghouse Career and Technical Education High School in BK.



    05 von 10

    Er wurde fast erwischt

    Biggie war in einem Zustand der Armut, selbst nachdem er bei Bad Boy unterschrieben hatte. Er war geschäftig in einem Fallenhaus in North Carolina, als Diddy ihm ein Ticket für die Rückreise nach New York schickte. Das Fallenhaus wurde am nächsten Tag durchsucht, seine Bewohner festgenommen und eingesperrt.

    Schütze und Steinbock lieben Kompatibilität
    06 von 10

    Die 10 Crack-Gebote wurden von einem Drogendealer geschrieben

    Die 10 Knack-Gebote, eines von Biggies beliebteste Lieder , wurde inspiriert von a Version des Crack-Händlers der Regeln in der Juli-Ausgabe 1994 von Die Quelle .

    Pannen für Black Ops 2 Zombies
    07 von 10

    Er war ein Student

    Biggie war nicht faul. Seine Mutter Violetta Wallace sagt, Christopher White sei ein guter Schüler gewesen, der regelmäßig mit As ausgezeichnet wurde.

    08 von 10

    'Juicy' war fiktiv

    Oh, und dieser Reim über das Leben in einer Einzimmerhütte ohne Essen auf dem Tisch, sagt Ms. Wallace, das war Biggie, der seine poetische Lizenz benutzte. „Es gab keinen Tag, an dem ich kein Essen auf den Tisch gelegt habe“, sagt sie in der Dokumentation Tupac & Biggie .

    09 von 10

    Sein erster Künstlername war Was?

    Biggies erster Rap-Spitzname war MC Quest. Er würde schließlich zu Biggie Smalls wechseln. Als ein anderer Rapper Anspruch auf Biggie Smalls erhob, änderte er seinen Namen erneut in The Notorious B.I.G. Aber er liebt es, wenn man ihn Big Poppa nennt.

    10 von 10

    Er hat nie einen Grammy gewonnen

    Biggie schließt sich Leuten wie 2Pac an und Busta Rhymes als Hip-Hop-Größen, die noch nie einen Grammy gewonnen haben. Tatsächlich hat Macklemore mehr Grammys als Biggie, 2Pac, Busta Rhymes und DMX zusammen.



    ^