Musik

15 klassische Instrumentalstücke für eine Hochzeitszeremonie

    Espie Estrella ist Lyrikerin, Songwriterin und Mitglied der Nashville Songwriters Association International.unser redaktioneller prozess Espie SternAktualisiert am 28. Mai 2019

    Eines der eindrucksvollsten Elemente einer Hochzeit ist die Musik. Die Kompositionen, die ein Brautpaar, die Bediensteten oder Ehrengäste beim Gang durch den Altar oder bei der Trauung begleiten, können bleibende Erinnerungen hinterlassen.



    Verschiedene Teile der Hochzeitszeremonie

    Du kannst wählen Musikstücke für jeden Teil Ihrer Hochzeitszeremonie: den Auftakt, während der Zeremonie, die Prozession oder Rezession.

    Wählen Sie als Auftakt Musik aus, die Ihre Gäste genießen können, wenn sie in der Kirche oder am Ort der Zeremonie ankommen. Diese Musik macht Stimmung. Vielleicht möchten Sie sich auch für Zwischenmusik entscheiden, zum Beispiel während der Zeremonie beim Anzünden einer Einheitskerze oder bei einer religiösen Zeremonie während der Kommunion.





    Zu den großen dramatischen musikalischen Momenten gehören die Prozessionsmusik zum Gang durch den Altar und die Rezessionsmusik, nachdem Sie als frisch verheiratet ausgesprochen wurden – normalerweise ein Siegeszug, der Ihre Gäste ins Herz reißt.

    Instrumentale Hochzeitszeremonie

    Diese Lieder sind beliebte Auswahl für Hochzeiten auf der ganzen Welt. Denken Sie daran, dass ein Lied, nur weil es viele Male verwendet wurde, beim Hörer immer noch einen tiefen Ton anschlagen kann. Oder, wenn Sie sich für eine kleine Änderung entscheiden, finden Sie leicht unterschiedliche Arrangements oder eine neue Instrumentierung. Sie können zum Beispiel den gebräuchlichsten Brautmarsch „Here Comes the Bride“ nehmen und einen weniger traditionellen Ansatz verwenden, bei dem eine Gitarre als Hauptinstrumentation dient.



    'Brautchor aus Lohengrin' ('Hier kommt die Braut')

    „Hier kommt die Braut“ von Richard Wagner ist vielleicht die beliebteste Prozession, die auf der ganzen Welt verwendet wird.

    'Kanon in D'

    „Canon in D“ wurde vom Barockkomponisten Johann Pachelbel komponiert und ist ein weiteres sehr beliebtes Prozessionslied, wenn die Begleiter den Gang herunterkommen.

    'Gitarrenkonzert in D-Dur' (2. Satz)

    Antonio Vivaldi komponierte dieses Lied ursprünglich für eine Laute während der Barockmusikzeit. Die flatternde Qualität der Musik macht sie zu einer guten Wahl als Prozession für die Hochzeitsgesellschaft oder als Auftakt.

    'Trompetenstimme und Luft'

    Englischer Komponist Henry Purcell , vielleicht einer der bekanntesten englischen Komponisten der Barockzeit, schrieb 'Trumpet Tune and Air', das als elegantes Rezessionslied beliebt ist.

    'Hochzeitsmarsch'

    Normalerweise ist die traditionelle Top-Wahl für die Hochzeitsrezession der „Hochzeitsmarsch“ von Felix Mendelssohn. Wenn Sie mit einem Pfeifenorganisten in einer Kirche sind, möchten Sie vielleicht die hohe Dramatik dieser Pfeifen mit diesem Lied ausnutzen.

    'Promenade'

    „Promenade“, ein Lied aus der Suite „Bilder einer Kunstausstellung“ von Modest Mussorgsky, ist ein perfekt passendes Lied als Rezessionslied oder als Auftakt für die Zukunft.

    'Kantate Nr. 156: Arioso'

    Johann Sebastian Bach bietet mit 'Arioso' einen starken Anwärter auf ein Prozessionslied, eine beliebte Wahl für große kirchliche Hochzeiten.

    'Schafe dürfen sicher weiden' (Kantate Nr.208)

    Diese Kantate von Bach ist eine sanfte, aber lebendige Prozession für Diener, Gäste, Familie oder das glückliche Paar.

    'Eine Kleine Nachtmusik: Andante'

    Eines der beliebtesten Werke von Wolfgang Amadeus Mozart wird wörtlich aus dem Deutschen übersetzt und bedeutet „ein kleines Ständchen“. Das Kammerensemble hat viele Teile, die sich als Rezession und Auftakt eignen.

    'Klavierkonzert Nr.21, KV 467 - Andante'

    Ein weiteres beliebtes Lied von Mozart kann am großen Tag für jeden Teil der Zeremonie mithalten, es ist schön als Prozession und eignet sich sicherlich für die Vorspielmusik, die auf eine große Affäre einstimmt.

    'Feder'

    Vivaldis für Violine komponiertes Lied „Frühling“ ist ein beliebter Favorit für eine Prozession, aber auch als Rezessionslied entzückend. Aus seiner Gruppierung von vier Stücken, den „Vier Jahreszeiten“, ist „Frühling“ lebendig, fröhlich und gefühlvoll.

    'Mondlicht'

    'Claire de Lune' von Claude Debussy ist ein gängiges Lied, das bei Hochzeitsempfängen zur Cocktailstunde, als Auftakt der Zeremonie oder als Prozessionslied verwendet wird. Übersetzt bedeutet es „Mondlicht“ und ist eine Klavierinterpretation eines gleichnamigen Gedichts von Paul Verlaine.

    'Rhapsodie über ein Thema von Paganini'

    Die mitreißenden Melodien von 'Rhapsody on a Theme of Paganini' von Sergei Rachmaninow bieten eine hohe dramatische Wirkung für jedes Präludium oder jede Prozession.

    'Morgenlaune'

    „Morning Mood“ ist ein sehr beliebtes Musikstück, das normalerweise gespielt wird, um den Sonnenaufgang, das Zwitschern der Vögel und den Anbruch eines neuen Tages darzustellen. Die fröhliche, hoffnungsvolle Stimmung sorgt für ein schönes Prozessionslied. Das Lied des norwegischen Komponisten Edvard Grieg 1875 ist aus 'Peer Gynt, Op. 23“, die Schauspielmusik zu Henrik Ibsens gleichnamigem Theaterstück aus dem Jahr 1867.

    'Loben'

    Dieses von Mozart ursprünglich als Chorstück geschriebene Lied kann instrumental vorgetragen werden und als stimmungsvolle Vorspiel- oder Prozessionsmusik dienen.



    ^