Bildende Kunst

Die 20 besten Batman-Weihnachtsgeschichten

Aktualisiert am 06. März 2017 01 von 21

Die 20 besten Batman-Weihnachtsgeschichten

Dc comics



Aus irgendeinem Grund hat Batman sehr gut in Geschichten über Weihnachten übersetzt. Hier sind also die zwanzig besten Weihnachtscomic-Geschichten von Batman.

02 von 21

20. Eine Weihnachtsgefahr

Dc comics





Ab 1944 Batman # 27, diese Geschichte von Don Cameron und Jerry Robinson ist eine interessante Variation von Charles Dickens' A Christmas Carol. Ein kleiner Junge hat seinen Spitznamen 'Scrooge' angenommen und den Markt auf Weihnachtsbäumen in die Enge getrieben. Seine Berater verheimlichen ihm jedoch, dass der Grund, warum er mit dem Verkauf von Weihnachtsbäumen so viel Geld verdient, darin besteht, dass sie alle anderen Weihnachtsbaumverkäufer in Gotham City terrorisieren. Der Onkel des Jungen (als Weihnachtsmann verkleidet, weil ... na ja ... nur weil) ist aufgetaucht, um sein Vormund zu werden, aber das ist nicht vor dem 1. Januar und die Berater des Jungen planen, bis dahin sein ganzes Geld zu stehlen (und ihn zu töten und sein Onkel, wenn es sein muss). Batman und Robin entführen den Jungen und zeigen ihm Visionen von Christmas Past and Present, um ihm zu zeigen, welche Auswirkungen sein unehrlicher Weihnachtsbaumschläger auf einen alten und einen jüngeren Mann hatte. Sobald die Bösewichte losgeworden sind, gibt der Junge das gesamte Geld, das er für den Verkauf von Weihnachtsbäumen ausgegeben hat, aus, um stattdessen Spielzeug für die Jungen und Mädchen von Gotham City zu kaufen, das über Batmans Bat-Plane geliefert wird.

03 von 21

19. Ein Weihnachtsrätsel

Dc comics



In dieser spannenden Geschichte von Paul Dini, Ty Templeton und Rich Burchett aus den Jahren 1995 Batman- und Robin-Abenteuer #3, der Riddler hat in eine Feiertagsfeier aller reichsten Männer in Gotham City eingebrochen und verrät, dass er herausgefunden hat, dass einer von ihnen der Batman sein MUSS! Es ist eine große Gesellschaftsversammlung, also muss Bruce Wayne dabei sein, oder? Gut, die antwort darauf ist eine der vielen Wendungen in dieser Geschichte.

Dragon Ball Z Budokai 3 Cheats
04 von 21

18. Weihnachten

Dc comics

In dieser frühesten Batman-Weihnachtsgeschichte aus den Jahren 1941 Batman #9 von Bill Finger, Bob Kane, Jerry Robinson und George Roussos, Batman und Robin entdecken einen Jungen in einem Waisenhaus, der darauf besteht, dass sein Vater, der wegen Mordes lebenslänglich im Gefängnis sitzt, unschuldig ist. Natürlich ist der Junge winzig Tim Cratchit und sein Vater ist Bob Cratchit. Batman und Robin beweisen Bobs Unschuld und alle feiern gemeinsam Weihnachten, auch Bruce Waynes damaliges Liebesinteresse Linda Page.

05 von 21

17. Das Geheimnis von Weihnachten verloren!

Dc comics

1976 Batman #285 von David V. Reed, Romeo Tanghal und Frank Springer, der schurkische Dr. Tzin-Tzin plant, Gotham City Weihnachten vergessen zu lassen! Batman kämpft sich durch seine verschiedenen Illusionen (einschließlich des Kampfes gegen einen Bären auf einem Weihnachtsbaum!) und rettet den Tag. Für Dick Grayson ist es jedoch zu spät, seiner Freundin ein Geschenk zu Weihnachten zu besorgen. Glücklicherweise hat Bruce Wayne einen Vorrat an Schmuck, den er Dick für seine Freundin geben kann - die Vorteile eines Multimillionärs-Playboys!

06 von 21

16. Guter alter Nikolaus

Dc comics

In der Eröffnungsgeschichte von 1994 Das Batman Adventures Urlaubs-Special #1, die Mitschöpfer von Batman: Die Animationsserie , Paul Dini und Bruce Timm, arbeiten an dieser bezaubernden Geschichte zusammen, in der Harvey Bullock als Weihnachtsmann im Kaufhaus undercover ist, während Barbara „Batgirl“ Gordon für seinen Vater einkaufen geht. Bullock und seine Partnerin Renee Montoya (als Elf verkleidet) sind da, um einige Ladendiebe aufzuhalten. Die Ladendiebe erweisen sich als Tongesicht !! Batgirl muss helfen, den Tag zu retten.

07 von 21

15. Ein Slaying Song heute Abend

Dc comics

In dieser Kurzgeschichte von 1996 Batman: Schwarz und Weiß #3, Denny O'Neil und Teddy Kristiansen zeige Batman, wie er einen als Weihnachtsmann verkleideten Mörder aufspürt. Es ist eine einfache Geschichte, aber Kristiansens ungewöhnliches Kunstwerk hebt sie wirklich hervor.

08 von 21

14. Weiße Weihnachten

Dc comics

In der dritten Geschichte von 1995 Das Batman Adventures Urlaubs-Special #1, Paul Dini und Glen Murakami erzählen die Geschichte von Mister Freeze, der beschließt, dafür zu sorgen, dass Gotham City weiße Weihnachten zu Ehren seiner verstorbenen Frau Nora feiert, die an Weihnachten Schnee liebte. Murakamis Artwork ist atemberaubend, sowohl die Aufnahme von Batman, die einem kleinen Mädchen hilft, dessen Familie aufgrund des Schnees gestrandet ist, als auch diese tolle sequenz wo Batman den Weihnachtskranz am Grab seiner Eltern ersetzt.

09 von 21

13. Die Nacht, in der der Mob Weihnachten gestohlen hat!

Dc comics

Diese Geschichte von 1978 The Mutig und Mutig Nr. 148 von Bob Haney, Jim Aparo und Joe Staton beginnt damit, dass Batman versucht, eine illegale Zigarettenoperation zu beenden (etwas, das er urkomisch als 'Buttlegging' bezeichnet, ein Satz, den Haney sicher einige Male wiederholt). Schließlich fahren er und sein Gaststar für die Ausgabe, Plastic Man, nach Florida, um eine Menge Gangster zu erledigen. Jeder Comic, der den Satz beinhaltet: 'Lasst uns selbst hochfahren ... für den Sunshine State!' kann in meinem Buch nicht schlecht sein.

10 von 21

12. Gönnen Sie sich ein tödliches kleines Chriatmas

Dc comics

1979er Jahre Batman # 309 von Len Wein, John Calnan und Frank McLaughlin lässt Batman gegen den fast geistlosen Berg namens Blockbuster antreten. Während Blockbuster FAST geistlos ist, ist er nicht so weit weg, dass er sich nicht davon abhalten kann, sie zu nehmen und zu versuchen, sie zu retten, als er auf eine junge Frau trifft, die gerade versucht hat, sich durch eine Überdosis Schlaftabletten umzubringen. Da er natürlich immer noch ZIEMLICH geistlos ist, landet er mit ihr auf einer Eisscholle, während Batman versucht, sie beide zu retten. Am Ende opfert Blockbuster sich selbst, um die Frau zu retten, die nun einen Grund zum Leben hat.

11 von 21

11. Lieblingsdinge

Dc comics

Dieses 1995 Batman: Legends of the Dark Knight Die Geschichte #79 wurde von einem jungen Mark Millar geschrieben, bevor er ein Superstar wurde. Es wurde von Steve Yeowell und Dick Giordano gezeichnet und zeigt, wie Batman einen Weg durch die Unterwelt von Gotham bahnt, um Gegenstände zu finden, die aus einer Reihe von Villen in Gotham City gestohlen wurden, darunter Wayne Manor! Wie sich herausstellt, versucht er, das letzte Weihnachtsgeschenk seiner Eltern vor ihrem Tod zu finden.

12 von 21

10. Weihnachten

Dc comics

In der dritten Ausgabe des Batman-Klassikers von Jeph Loeb und Tim Sale Das lange Halloween , ist der Joker verärgert über die Aufmerksamkeit, die dem Serienmörder Holiday mit dem Thema Urlaub geschenkt wird. Es ruiniert geradezu sein Weihnachten. Dann terrorisiert er die Macher von Gotham City, um sie dazu zu bringen, den Mörder zu fassen, einschließlich des Besuchs von Mafia-Boss Carmine Falcone und des Bezirksstaatsanwalts von Gotham, Harvey Dent.

13 von 21

9, Bewährung zu Weihnachten

Dc comics

Bill Finger und Charles Paris waren das kreative Team dieser Geschichte aus den 1947er Jahren Batman #45, wo ein Gefangener, der für die Feiertage rund um die Uhr auf Bewährung entlassen wurde, dem Tod nahe ist, nachdem er am nächsten Tag wegen seiner Weigerung, an einer Gefängnispause teilzunehmen, getötet wurde (seine Zelle versperrt den Ausgang - mit ihm tot, haben die Flüchtigen eine klare Flucht). Wie sich herausstellt, ist Eddie ein toter Ringer für Bruce Wayne, also verkörpert Batman tatsächlich Eddie, um das Verbrechen zu vereiteln. Zur gleichen Zeit verkörpert Batman auch Eddie mit Eddies Freundin (einschließlich eines Kusses unter dem Mistelzweig). Am Ende wird die Flucht vereitelt und Eddies Hilfe führt zu einer vollständigen Bewährung und einer Verlobung mit seiner Freundin (und einem Wiedersehen mit seinem kleinen Bruder, der bei Eddies Freundin im Gefängnis wohnte).

14 von 21

8. Batmans letztes Weihnachten

Dc comics

In den 1981er Jahren Die Mutigen und die Mutigen #184, von Mike W. Barr und Jim Aparo, Batmans ganze Welt wird auf den Kopf gestellt, als er Aufzeichnungen über einen als Weihnachtsmann verkleideten Gauner entdeckt, die seinen verstorbenen Vater in die Finanzierung eines kriminellen Imperiums verwickeln. Als Batman sich mit Thomas Waynes Buchhalter trifft, scheint alles wahr - Thomas Wayne war ein Investor bei der Mafia! Bruce Wayne hört dann auf, Batman zu sein, da er sich wie ein Narr vorkommt, die Erinnerung an einen Gauner zu ehren. Glücklicherweise findet er jedoch schließlich heraus, dass es sich um einen Betrug handelt, der vom alten Buchhalter des Wayne begangen wurde. Schauen Sie sich übrigens das obige Bild an. Bemerken Sie den grünen Pfeil neben dem als Weihnachtsmann verkleideten Gauner? Das war einer von Jim Aparos berühmten Hinweisen, wie er einige visuelle Hinweise in Ausgaben von einbringen würde Die Mutigen und die Mutigen um die Leser wissen zu lassen, mit wem Batman sich in der nächsten Ausgabe zusammengetan hat. In diesem Fall war es natürlich Green Arrow. Er hat ein ganzer Haufen anderer Hinweise .

15 von 21

7. Tötungsritt

Dc comics

Einer von die großartigen Joker-Geschichten aller Zeiten , 2006 Detektiv-Comics Nr. 826 von Paul Dini, Don Kramer und Wayne Faucher, lässt Joker Robin entführen und ihn auf eine schreckliche Fahrt durch Gotham City mitnehmen, um die Bürger zu terrorisieren, während sie ihre Weihnachtseinkäufe erledigen. Kann Robin einen Weg finden, sich zu befreien und den Clownprinzen des Verbrechens aufzuhalten?

16 von 21

6. Gesucht: Weihnachtsmann - Tot oder lebendig!

Dc comics

Erschienen in den 1979er Jahren DC-Sonderserie #21 Nur wenige Monate nachdem er die Rolle des regulären Künstlers bei Daredevil übernommen und damit seine Reise zum Comic-Star begonnen hatte, zeichnete der junge Frank Miller zum ersten Mal Batman (sieben Jahre zuvor). seine berühmte Dark Knight kehrt zurück ) in dieser Geschichte des Schriftstellers Denny O'Neil (Miller wird von Steve Mitchell eingefärbt), in der ein reformierter Weihnachtsmann der Heilsarmee gezwungen wird, beim Einbruch in ein Kaufhaus zu helfen. Er weigert sich, mitzugehen, also beschließen sie, ihn zu töten. Sie sind dabei, die Arbeit zu erledigen, als ein Stern hell leuchtet, den Bösewicht ablenkt und Batman den Tag retten kann. Aber woher kommt der Stern? War es ein Weihnachtswunder?

17 von 21

5. Die Harley und der Efeu

Dc comics

In der berühmtesten Geschichte von 1994 Das Batman Adventures Urlaubs-Special , Paul Dini und Ronnie Del Carmen lassen Bruce Wayne von Poison Ivy und Harley Quinn einer Gehirnwäsche unterziehen und lassen ihn von ihm auf eine Weihnachtseinkaufstour mitnehmen. Die Geschichte wurde später für eine Episode von angepasst Die neuen Batman-Abenteuer .

18 von 21

4. Noel

Dc comics

Lee Bermejo schrieb und malte diesen Graphic Novel von 2011, der eine Variation von Dickens' Ein Weihnachtslied , als Batman ('Scrooge') entscheiden muss, was er mit Bob machen soll, der für den Joker arbeitet, aber nur versucht, seinen kleinen Jungen Tim zu unterstützen. Der Geist von Jason Todd ist der Jacob Marley der Geschichte, wobei Catwoman, Superman und der Joker die Geister der Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von Weihnachten sind. Bermejos Kunstwerke sind atemberaubend.

19 von 21

3. Stille Nacht, tödliche Nacht

Dc comics

In dieser 1971er Geschichte von Batman #239 (einer von die besten Weihnachtsgeschichten aller Zeiten ) von Denny O'Neil, Irv Novick und Dick Giordano gerät Batman in Konflikt mit seinem Glücksbringer, der zu Verbrechen greift, um seine kleine Tochter zu ernähren. Dann beschließt er, den geizigen Besitzer der Firma zu töten, die ihn verkleinert hat. Batman und das kleine Mädchen jagen ihrem Vater hinterher und benutzen einen magisch erscheinenden Schlitten, um ihn zu erreichen, gerade als wir sehen, dass er beschließt, den alten Mann nicht in letzter Minute zu töten, sondern ihn stattdessen vor dem Herzinfarkt zu retten, den er hatte, als er hatte der jüngere Mann betrat das Haus, um ihn zu töten. Am Ende vergibt Batman dem jüngeren Mann und hilft ihm, wieder auf die Beine zu kommen. Der Comic kam mit einem tollen Neal Adams Cover.

20 von 21

2. Ja, Tyrone, es gibt einen Weihnachtsmann

Dc comics

In dieser herrlich skurrilen Weihnachtsgeschichte von Unendliches Urlaubsangebot #1 (einfach eine der erfolgreichsten Weihnachtsgeschichten der letzten 25 Jahre ), lassen Kelley Puckett und Pete Woods Superman einen Brief von einem Jungen in Metropolis erhalten, der nicht an den Weihnachtsmann glaubt. Superman beschließt, dem Jungen eine Weihnachtsüberraschung zu bereiten, indem er sich als Weihnachtsmann verkleidet. Auf dem Weg dorthin stoppt Batman ihn jedoch und überzeugt ihn, dass seine Kräfte für größere Taten als diese benötigt werden. Superman stimmt widerstrebend zu, beschließt dann aber, dem Kind die Geschenke zu geben, die er für ihn gekauft hat. Als er im Kinderheim auftaucht, entdeckt er jedoch, dass Bat-Santa hereingefegt und sich den Weihnachtsruhm genommen hat! Ich werde Ihnen nicht verderben, was passiert, nachdem Bat-Santa Superman zwinkert, aber glauben Sie mir, es ist jeden Cent wert, diesen Comic zu kaufen, nur um die letzte Seite in all ihrer Pracht zu sehen.

21 von 21

1. Die Stille Nacht der Batman

Dc comics

Gilt nicht nur als die größte Batman-Weihnachtsgeschichte, sondern vielleicht auch DIE größte Weihnachtscomic-Geschichte aller Zeiten , diese Geschichte von 1969 aus Batman #219 von Mike Friedrich, Neal Adams und Dick Giordano.Sieht Batman das Gotham City Police Department besuchen und einige Weihnachtslieder singen, bis das nächste Verbrechen in Gotham begangen wird. Schockierenderweise singt er die ganze Nacht, da eine Art Weihnachtszauber immer wieder Verbrechen und andere schlimme Taten verhindert (wie eine Kriegswitwe, die sich fast umbringt, bevor sie sieht, dass ihr Mann fälschlicherweise als Killed in Action bezeichnet wurde). Einige absolut atemberaubende Kunstwerke von Neal Adams gehen mit diesem seltsam wundervollen Weihnachtsjuwel einher.



^