Liveabout

Die 24 größten chinesischen Sprichwörter für Feinschmecker

Food-Autor
    Rhonda Parkinson ist Food-Autorin und Kochbuchautorin mit besonderem Interesse an der chinesischen Küche mit Hunderten von veröffentlichten Rezepten.unser redaktioneller prozess Rhonda ParkinsonAktualisiert am 29. Januar 2020

    Essen ist für viele ein Erlebnis. Es ist sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunst. Es soll geschmeckt und genossen werden. In einer Kultur mit einer solchen Leidenschaft für Essen ist es nicht verwunderlich, dass wir auch gerne darüber sprechen. Während die Chinesen das teilen Liebe zum Essen , sie haben auch eine Liebe zur Sprache.



    Im Laufe ihrer jahrhundertelangen Geschichte haben die Chinesen eine unzählige Sammlung von Sprichwörtern oder kurzen allgemeinen Wahrheiten und Ratschlägen zusammengestellt, die eine endlose Anzahl von Themen abdecken – einschließlich Essen. Diese chinesisches Essen Sprichwörter stammen aus vielen Quellen, sei es Literatur, Geschichte oder aus dem Mund oder der Feder berühmter Persönlichkeiten und Philosophen.

    Zitate und Sprüche

    • 'Alles, was geht, schwimmt, krabbelt oder mit dem Rücken zum Himmel fliegt, ist essbar.'
      (kantonesisches Sprichwort. Quelle: The Chinese Kitchen von Eileen Yin-Fei Lo)
    • 'Wer Medikamente nimmt und vernachlässigt die Ernährung , verschwendet die Fähigkeiten des Arztes.'
      (Chinesisches Sprichwort)
    • 'Viel Spaß. Es ist später, als Sie denken.'
      (Chinesisches Sprichwort)
    • 'Reden tut nicht Reis kochen . '
      (Chinesisches Sprichwort)
    • 'Besser drei Tage ohne Essen, als Tee für einen.'
      (altes chinesisches Sprichwort)
    • 'Eine große Nation zu regieren ist wie einen kleinen Fisch zu kochen – zu viel Handhabung wird ihn verderben.'
      (Lao-tzu, chinesischer Philosoph)
    • 'Die Art, wie Sie Ihr Fleisch schneiden, spiegelt Ihre Lebensweise wider.'
      (Konfuzius)
    • „Wenn Sie ein Jahr planen, säen Sie Reis; wenn Sie für ein Jahrzehnt planen, pflanzen Sie Bäume; Wenn du ein Leben lang planst, bilde die Leute aus.'
      (Chinesisches Sprichwort)
    • 'Um wirklich glücklich und zufrieden zu sein, musst du loslassen, was es bedeutet, glücklich oder zufrieden zu sein.'
      (Konfuzius)
    • 'Der überlegene Mann tut es nicht, nicht einmal für den Raum von a Einzelmahlzeit , gegen die Tugend handeln.'
      (Konfuzius)
    • „Für den Herrscher ist das Volk der Himmel; für die Leute ist Essen der Himmel.'
      (altes chinesisches Sprichwort)
    • ' Tee mildert den Geist, harmonisiert den Geist, vertreibt Müdigkeit und lindert Müdigkeit, weckt die Gedanken und beugt Schläfrigkeit vor.'
      (Lu Yu, Die klassische Teekunst)
    • 'Sag es mir und ich vergesse es, zeig es mir und ich erinnere mich vielleicht, beziehe mich ein und ich werde es verstehen.'
      (Chinesisches Sprichwort)
    • 'Ist es nicht angenehm, mit konstanter Beharrlichkeit und Einsatz zu lernen?'
      (Konfuzius)
    • 'Wer fragt, ist 5 Minuten lang ein Narr, aber wer nicht fragt, bleibt für immer ein Narr.'
      (Chinesisches Sprichwort)
    • 'Echtes Wissen ist, das Ausmaß der eigenen Unwissenheit zu kennen.'
      (Konfuzius)
    • „Der ehrenhafte und aufrichtige Mann hält sich sowohl vom Schlachthof als auch von der Küche fern. Und er lässt keine Messer auf seinem Tisch zu.'
      (Konfuzius)
    • 'Bewahre das Alte, aber erkenne das Neue.'
      (Chinesisches Sprichwort)
    • 'Unter diesen grünen Bergen, wo der Frühling das Jahr regiert, erscheinen die Irbarbutus und die Mispel in der Saison und schlemmen weiter' Litschi -300 am Tag, ich hätte nichts dagegen, ewig hier zu bleiben.'
      (Su Shih, chinesischer Dichter)
    • „Manch ein schwerer Seufzer stieß ich in meiner Verzweiflung aus, trauernd, dass ich in einer so unglücklichen Zeit geboren wurde … Reise.'
      (Qu Yuan, alter chinesischer Dichter)
    • „Auf der Erde geboren sind drei Arten von Kreaturen. Einige sind geflügelt und fliegen. Einige sind behaart und laufen. Wieder andere strecken den Mund auf und reden. Alle müssen essen und trinken, um zu überleben.'
      (Lu Yu, alter chinesischer Philosoph)
    • „Grober Reis zum Essen, Wasser zum Trinken und der angewinkelte Arm als Kissen – selbst darin kann man Glück genießen.“
      (Konfuzius)
    • „Mittags Stängel schneiden, Schweiß tropft auf die Erde. Wissen Sie, dass Ihr Schüssel Reis , Kommt jedes Korn aus Not?'
      (Cheng Chan-Pao, chinesischer Philosoph)
    • 'Ist es nicht herrlich, Freunde aus der Ferne zu haben?'
      (Konfuzius)


    ^