Liveabout

25 berühmte Zitate über Familie

Bildungsexperte
  • MBA in Personalentwicklung und Management, Narsee Monjee Institution of Management Studies
  • B. S. in Handel, Rechnungswesen und Finanzen, University of Mumbai
Simran Khurana ist die Chefredakteurin von ReachIvy und eine Lehrerin und freiberufliche Autorin und Redakteurin, die Zitate in ihrer Pädagogik verwendet.unser redaktioneller prozess Simran KhuranaAktualisiert am 14. Januar 2020

Bei so vielen einzigartigen Persönlichkeiten, aus denen eine Familie besteht, ist es manchmal schwierig, eine gemeinsame Basis zu finden. Und doch sind Familien die prägendste aller menschlichen Beziehungen.



Das Thema Familie ist ein wiederkehrendes Thema, über das große Köpfe spekuliert und Bemerkungen gemacht haben, seit es Sprache gibt, um menschliches Denken aufzuzeichnen. Lesen Sie weiter, um herauszufinden, was einige berühmte Leute zu diesem Thema zu sagen hatten.

Berühmte Zitate über Familie

Erma Bombeck : Die Familie. Wir waren eine seltsame kleine Gruppe von Charakteren, die durch das Leben stapften, Krankheiten und Zahnpasta teilten, sich gegenseitig nach Desserts begehrten, Shampoo verstecken, Geld borgen, uns gegenseitig aus unseren Zimmern aussperrten, Schmerzen zufügen und sich küssen, um es im selben Moment zu heilen, liebend, lachend , verteidigen und versuchen, den roten Faden herauszufinden, der uns alle verband.





Freikarten zum Preis stimmt

Leo Tolstoi : Alle glücklichen Familien gleichen einander; jede unglückliche Familie ist auf ihre Weise unglücklich.

Legouve Pere : Ein Bruder ist ein Freund der Natur.



Eva Burrows : Im Familienleben ist Liebe das Öl, das Reibung lindert, der Kitt, der enger zusammenhält, und die Musik, die Harmonie bringt.

Jim Rohn : Deine Familie und deine Liebe müssen wie ein Garten gepflegt werden. Zeit, Mühe und Vorstellungskraft müssen ständig aufgeboten werden, damit jede Beziehung gedeiht und wächst.

Jeannette Walls , Das Glasschloss : Mama hat immer gesagt, die Leute machen sich zu viele Sorgen um ihre Kinder. In jungen Jahren zu leiden ist gut für dich, sagte sie. Es hat deinen Körper und deine Seele immunisiert, und deshalb hat sie uns Kinder ignoriert, wenn wir geweint haben. Sich um Kinder zu kümmern, die weinen, hat sie nur ermutigt, sagte sie uns. Das ist positive Verstärkung für negatives Verhalten.

Marsha Norman : Familie ist nur Zufall. Sie wollen dir nicht auf die Nerven gehen. Sie wollen nicht einmal deine Familie sein, sie sind es einfach.

Lee Iacocca: Der einzige Fels, den ich kenne, der stabil bleibt, die einzige Institution, die ich kenne, die funktioniert, ist die Familie.

Marie Curie : Vor allem von Frauen wurde ich oft gefragt, wie ich Familie und wissenschaftliche Karriere unter einen Hut bringen könnte. Nun, es war nicht einfach.

Robert Frost : Zuhause ist der Ort, wenn du dorthin musst, müssen sie dich aufnehmen.

Anais Nin : Ich weiß, warum Familien mit all ihren Unvollkommenheiten geschaffen wurden. Sie vermenschlichen dich. Sie sind dafür gemacht, dass man sich gelegentlich selbst vergessen lässt, damit die schöne Balance des Lebens nicht zerstört wird.

George Santayana : Die Familie ist eines der Meisterwerke der Natur.

William S. Gilbert : Mein Familienstolz ist etwas Unvorstellbares. Ich kann nicht anders. Ich wurde spöttisch geboren.

Thomas Jefferson : Die glücklichsten Momente meines Lebens waren die wenigen, die ich zu Hause im Schoß meiner Familie erlebt habe.

Brad Henry: Familien sind der Kompass, der uns leitet. Sie sind die Inspiration, um große Höhen zu erreichen, und unser Trost, wenn wir gelegentlich ins Stocken geraten.

Dalai Lama: Ich bete für eine freundlichere, fürsorglichere und verständnisvollere Menschheitsfamilie auf diesem Planeten. An alle, die Leiden nicht mögen, die dauerhaftes Glück schätzen, ist dies mein herzlicher Appell.

Mark Twain : Adam war der glücklichste Mann; er hatte keine Schwiegermutter.

Buddha : Eine Familie ist ein Ort, an dem die Köpfe miteinander in Kontakt kommen.

Jane Howard: Nennen Sie es Clan, nennen Sie es ein Netzwerk, nennen Sie es einen Stamm, nennen Sie es eine Familie: Wie auch immer Sie es nennen, wer immer Sie sind, Sie brauchen eine.

ist es an der Zeit, das Quiz aufzulösen?

George Bernard Shaw : Wenn Sie das Familienskelett nicht loswerden können, können Sie es genauso gut tanzen lassen.

Charles Lamm: Ein armer Verwandter ist das Belangloseste in der Natur, eine unverschämte Korrespondenz, eine abscheuliche Annäherung, ein eindringliches Gewissen, ein absurder Schatten, der sich in der Mittagsflut unseres Wohlstands verlängert. Er ist an seinem Klopfen bekannt.

Englisches Sprichwort : Für eine kleine Familie ist bald gesorgt.

George Burns : Glück ist, eine große, liebevolle, fürsorgliche und eng verbundene Familie in einer anderen Stadt zu haben.

Mitch Albom , Die fünf Menschen, die du im Himmel triffst: Alle Eltern schaden ihren Kindern. Es ist nun mal so. Die Jugend nimmt wie makelloses Glas die Abdrücke ihrer Besitzer auf. Manche Eltern verschmieren, andere knacken, ein paar zerschmettern die Kindheit völlig in zerklüftete kleine Stücke, irreparabel.

Margaret Atwood , The Magd's Tale: Keine Mutter ist jemals vollständig die Vorstellung eines Kindes davon, was eine Mutter sein sollte, und ich nehme an, es funktioniert auch umgekehrt. Aber trotz allem haben wir uns untereinander nicht schlecht geschlagen, wir haben es so gut gemacht wie die meisten.



^