Fernsehen & Film

Die 5 Epochen der Simpsons

    Fred Topel ist ein Unterhaltungsjournalist, der 'The Simpsons' Sprecher und Produzenten interviewt hat.unser redaktioneller prozess Fred TopelAktualisiert am 05. Mai 2018

    Einmal Die Simpsons 12 Staffeln erreichten, begannen die Fans, sich auf das Goldene Zeitalter der Show zu beziehen, und sie hatten Recht. Es gibt eine lange Laufzeit von Die Simpsons die ihre stärkste Kombination von Talenten aufweist, darunter solche wie Conan O'Brien und Brad Bird, und das ist der Inbegriff einer respektlosen, absurden Satire Die Simpsons' Warenzeichen. Es gibt mehr zu Die Simpsons als das Goldene Zeitalter. Je weiter Die Simpsons es geschafft haben, desto nuancierter wurde ihr Humor.



    Es sind die subtilen Entwicklungen der Show, die sie relevant und vital gehalten haben. Sobald Sie 12 Staffeln (über 200 Episoden) von etwas gedreht haben, beginnt der Prozess selbst von Natur aus seine Langlebigkeit widerzuspiegeln, und genau die Zeit, in der die Show existiert, erfordert einen anderen Ansatz.

    Es gab fünf verschiedene Epochen von Die Simpsons Bisher sind vier davon so lustig und satirisch wie das Goldene Zeitalter. Jetzt spielen sie alle aus der Reihe FXX 's Every Simpsons Ever, Sie werden den Unterschied vielleicht nicht einmal bemerken. Aber wenn Episoden aus diesen Epochen auftauchen, kann es Ihnen helfen, sie zu schätzen, wenn Sie wissen, wo und wie sie gefallen sind Die Simpsons passte sich der damaligen Welt an.





    Frühe Jahre (Tracey Ullman Shorts bis Staffel 2 oder 3)

    Wann Die Simpsons begann es war eine ziemlich geradlinige Komödie über eine dysfunktionale Familie. Die große Kontroverse war, dass Bart die Hölle und verdammt gesagt hatte, was jetzt seltsam erscheint, und eine Krücke, die die Show bald aufgab. Sogar die frühen Staffeln zeigen eine schnelle Entwicklung von einfachen Handlungen zu nuancierteren Themen und sozialen Kommentaren mit Episoden wie Lisas Ersatz. Als sie in der dritten Staffel das nächste Level tief und lustig erreichten, zu der auch Stark Raving Dad gehörte Michael Jackson 's nicht im Abspann aufgenommener Cameo-Auftritt und Flaming Moe's, in dem Homer anfing, einen größeren Status als unbeholfener Jedermann-Held anzunehmen.

    Goldenes Zeitalter (Staffeln 3/4 bis 9)

    Egal, ob wir die dritte Staffel aufnehmen oder bis zur vierten Staffel warten, es ist nicht zu leugnen, dass die folgenden Jahre das sind, was sie gemacht haben Die Simpsons die kulturellen Prüfsteine, die sie bleiben. Die Simpsons befasste sich mit großen Themen wie Gruppendenken, Religion und Waffenkontrolle und machte Springfield zu einem Mikrokosmos der Welt insgesamt. Die kultigsten Episoden stammen sicherlich aus dieser Zeit, aber das bedeutet nicht, dass alle, die danach kamen, schlecht sind. Sie alle profitieren von der Welt, die im Goldenen Zeitalter begründet wurde, als Nebenfiguren zu den Stars ihrer eigenen Episoden wurden und die Familie an Tiefe gewann. Bart war nicht mehr nur ein Störenfried und Lisa war nicht mehr nur die Schlaue. Homer wurde zum Stellvertreter des Jedermanns und konnte so naiv oder empört sein, wie wir alle sein können.



    beste R&B-Gruppen

    Neue Renaissance (Staffeln 9 - 13)

    Als sich das Schreibpersonal veränderte, und Die Simpsons hatte einfach jede erdenkliche Geschichte gemacht, einschließlich Homer ins All geschickt, viele Schönwetter-Fans gaben auf. Wenn es eine schlechte Folge von geben sollte Die Simpsons , sie könnten wahrscheinlich in diese schwierige Phase fallen, wenn die Show herausfindet, was als nächstes zu tun ist. Aber wenn du geschrieben hast Die Simpsons aus, Sie haben einige großartige experimentelle Episoden wie E-I-E-I-(Annoyed Grunt) verpasst, in denen Homer versehentlich genetisch veränderte Pflanzen erfand, oder Sweets and Sour Marge, die Prohibitions- und Actionfilme fälschten, oder Episoden, die Homers Beziehung zu anderen Charakteren wie Homer Vs testen. Würde und Homer der Moe.

    Postmoderne Periode (Staffeln 14 - 17)

    Sobald Sie über ein Jahrzehnt auf Sendung sind, werden Sie Teil der Geschichte und Gesellschaft, die Sie dokumentieren. Nun das Die Simpsons Teil der Popkultur war, mussten sie ein bisschen selbstreferentiell werden. Du könntest Lisa beim Vorlesen erwischen Die Simpsons : The Complete Guide to Everything oder finden Sie Homer, der eine Karte hochhält und das Publikum fragt, ob es alle Witze gelesen hat, was uns die Mühe erspart, die Show zu pausieren. Es gibt ein bisschen Überlappung. Sogar einige Episoden aus der späten Goldenen Ära verweisen auf vergangene Episoden wie Barts Elefant Stampy und Lisas Frustration über die Auflösung von Who Shot Mr. Burns? Diese Jahreszeiten sind wo Die Simpsons es wirklich besessen.

    Post- Simpsons-Film (Staffeln 18 - Heute)

    Die Simpsons Schöpfer Matt Groening und die Produzenten James L. Brooks und Al Jean sagten, dass die Herstellung Der Simpsons-Film, 2007 veröffentlicht, belebten ihre Leidenschaft für die Show neu und das merkt man. Die Episoden, an denen sie gleichzeitig mit dem Film arbeiteten, wurden im folgenden Jahr im Jahr 2008 ausgestrahlt und man konnte einen gewissen Biss zurück spüren. Die Simpsons würde Aufnahmen von beliebten und klassischen Filmen machen von Der da vinci code und Superheldenfilme zu Alles über Eva , und Hot-Button-Themen wie Einwanderung und Jugend-YA-Romane. Sie wurden nach 20 Jahren endlich HD und haben sogar Ned Flanders und Edna Krabbappel zusammengebracht. Es gibt immer noch Elemente der Postmoderne und der Renaissance, aber es ist wirklich ein neues Goldenes Zeitalter für Die Simpsons sich im Neuen neu erfinden Fernseher Landschaft.



    ^