Darstellende Künste

Eine Einführung in den Zumba-Tanz

    Treva L. Bedinghaus ist eine ehemalige Wettkampftänzerin, die Ballett, Stepptanz und Jazz studiert hat. Sie schreibt über Tanzstile und -praktiken und die Geschichte des Tanzes.unser redaktioneller prozess Treva BedinghausAktualisiert am 07. März 2019

    Zumba ist ein beliebtes Fitnessprogramm, inspiriert von Lateinischer Tanz . Zumba ist ein eingetragenes Warenzeichen für die Tanzkurse, die von Alberto 'Beto' Perez, einem kolumbianischen Tänzer und Choreografen, entwickelt wurden, um einen Fitnesskurs in eine Tanzparty zu verwandeln.



    Zumba-Tänzer bewegen sich schnell und haben Spaß, während sie sich bewegen und Kalorien verbrennen. Mit peppiger lateinamerikanischer Musik und Herz-Kreislauf-Übungen ist Zumba Aerobic-Tanz, der viel Spaß macht und leicht zu erlernen ist.

    Zumba-Kurse werden in Fitnessclubs und von Zumba Fitness-Trainern an vielen verschiedenen Orten angeboten. Es gibt auch Videos, DVDs und Videospielversionen. Es gibt viele verschiedene Stufen von Zumba-Kursen, auch für Kinder und Senioren.





    Zumba ist gut zum Abnehmen

    Zumba scheint eine optimale Fitness-Wahl zu sein, bei der Cardio-Intervalle mit Krafttraining kombiniert werden. Viele Experten glauben, dass eine Kombination aus Intervall und Widerstand die Kalorienabgabe, die Fettverbrennung und die Ganzkörperstraffung maximiert. Zumba mischt effektive körperformende Bewegungen mit leicht verständlichen, lustigen Tanzschritten. Die Leute scheinen das Training während einer Zumba-Sitzung zu vergessen, so dass sie länger trainieren und noch mehr Kalorien verbrennen können.

    So sieht ein Zumba-Kurs aus

    Eine typische Zumba-Session dauert etwa eine Stunde und umfasst verschiedene Tanzstile, darunter Cumbia, Merengue, Salsa, Reggaeton, Mambo, Rumba, flämisch , und Calypso und Salsaton. Die lateinamerikanische Musik umfasst sowohl schnelle als auch langsame Rhythmen, die ein großartiges Cardio-Training sowie körperformende Übungen ermöglichen. Je nach Lehrer können Sie sogar Bauchtanz schnuppern oder Hip-Hop-Tanzen , auch.



    Zumba kann Ihr Ticket für Fitness sein

    Wenn Sie energiegeladene, motivierende Musik mögen und gerne einzigartige Bewegungen und Kombinationen ausprobieren, ist Zumba möglicherweise Ihre Eintrittskarte in die Fitness. Mit Tausenden von Zumba-Lehrern weltweit sollte es einfach sein, einen Zumba-Kurs zu finden. Eine einzelne Zumba-Sitzung kostet zwischen 10 und 15 US-Dollar. Wenn Sie lieber zu Hause bleiben und Sport treiben möchten, können Sie auch DVDs und Videos kaufen.

    Zumba-Variationen

    Zumba entwickelt weiterhin verschiedene Kurse, die verschiedenen Altersgruppen und Fähigkeiten zugute kommen. Hier sind einige der Variationen:

    • Zumba Gold : Es richtet sich an aktive ältere Erwachsene und bietet eine leicht verständliche Choreografie, die auch Anfänger jeden Alters zu schätzen wissen. Es konzentriert sich auf Gleichgewicht, Bewegungsfreiheit und Koordination bei geringerer Intensität. Ein Gold-Toning-Kurs beinhaltet auch Krafttrainingsübungen.
    • Zumba Kids, Zumba Kids Jr. und Zumbini : Die Jr.-Kurse sind für Kinder im Alter von 4 bis 6 Jahren und die Kinder-Kurse für 7 bis 11 Jahre. Sie verwenden kinderfreundliche Schritte und Routinen. Zumbini ist für Kinder im Alter von 0 bis 3 Jahren und ihre Betreuer.
    • STARK von Zumba : Verwendet Körpergewichtsübungen für ein Ganzkörpertraining synchron zur Musik.
    • Zumba-Schritt : Beinhaltet Step-Aerobic sowie die Zumba-Tanzbewegungen.
    • Zumba-Tönung : Leichtgewichte oder Zumba-Toning-Sticks, die wie Maracas geformt sind, werden zum Muskelaufbau während der Tanzbewegungen verwendet.
    • Aqua-Zumba : Verwendet Wasserbeständigkeit in einem Pool für eine weniger belastende Zumba-Tanzpoolparty.
    • Zumba Sentao : Eine hochintensive Variante mit einem Stuhl als Tanzpartner, ohne Gewichte heben zu müssen.


    ^