Modestil

Die besten Styles von Old-School-Sneakers

Aktualisiert am 23. Mai 2019

Mit diesen klassischen Sneaker-Styles kannst du nichts falsch machen. Diese fünf Picks gibt es seit fast zwei Jahrzehnten und sind immer noch Topseller bei lässigen Sneakers. Wählen Sie einfach einen Stil und die Chancen stehen gut, dass Sie ihn in fast jeder erdenklichen Farbkombination finden.



01 von 20

Adidas Campus-Turnschuhe

Adidas Campus 2

Adidas

Der Campus war ursprünglich ein Basketballschuh, der zu einem Hip-Hop-Phänomen wurde. Jetzt ist dieser Klassiker der 80er ein Muss für jeden Studenten der Sneakerologie. Obermaterial aus Wildleder für luxuriösen Komfort und gutes Aussehen. Adidas Gazellen sind genauso gut.





02 von 20

Retro Air Jordans

Nike

Air Jordans sind nach wie vor der beliebteste Signature-Sneaker, insbesondere bei Männern. Es gibt so viele Editionen dieses Sneakers und sie gelten alle als gleich heiß. Der Nike Jordan hat Nike in der urbanen Arena bekannt gemacht und die Grenze zwischen athletischen und lässigen Sneakers überschritten.



03 von 20

Converse Chuck Taylors

Umgekehrt

Converse ist wahrscheinlich einer der beliebtesten Sneaker der Welt und bietet ein klassisches Design, das sich seit Jahren nicht verändert hat. Diese Kicks können bei Menschen jeden Alters und in vielen Subkulturen gefunden werden. Mit einem Paar Chucks kann man nie etwas falsch machen.

04 von 20

Adidas-Superstar

Adidas

Die Original Adidas Superstar Basketballschuhe, auch bekannt als Muschelzehen , waren die ersten Low-Tops mit einem Obermaterial aus Vollleder. Shell Toes wurden zuerst von den Hip-Hop-Legenden Run-DMC populär gemacht und sind seitdem ein konstanter Hit.

05 von 20

Puma Wildleder Clydes

Puma

Dieser zeitlos coole Sneaker verfügt über ein weiches Obermaterial aus Wildleder mit perforierten Seiten- und Kontrastliniendetails. Man kann mit Sicherheit sagen, dass viele Sneaker-Fanatiker zuerst Puma Suedes in verschiedenen Farben sammelten, bevor sie zu anderen Marken wechselten.

wie man den riemenspanner löst
06 von 20

Vans Sk8 Hi

Vans

Dieser Old-School-Sneaker von Vans ist eines der am längsten laufenden Skateboardschuh-Modelle überhaupt. Sie sind glatt, flexibel und extrem vielseitig. Auch Van Old Skools genannt, finden Sie diese in einer Vielzahl von coolen Farben und Drucken.

07 von 20

New Balance-Klassiker

Neues Gleichgewicht

Klassisches Styling, ein schlichtes Retro-Feeling und Komfort sind für alle Kicks von New Balance ein Leichtes. Der New Balance 574 wurde Ende der 80er Jahre eingeführt und ist ein extrem vielseitiger und klassischer Retro-Sneaker, der immer wieder in neuen Farben erscheint.

Der 574 ist jetzt auf College-Campus und den Straßen von Ost- und Küstenstädten beliebt und ist ein klassischer Laufschuh im Retro-Stil mit einer ENCAP-Zwischensohle für zusätzlichen Halt sowie einem Nubukleder-Obermaterial für Ausdauer und eine super lässige Outdoor-Atmosphäre. Mit New Balance Schuhen können Sie nie etwas falsch machen. Sie sehen scharf aus und sind großartig für Ihre Füße und Ihren Rücken.

08 von 20

Nike Air Force 1

Nike

Der Air Force 1 wurde ursprünglich 1982 veröffentlicht und ist Nikes meistverkaufter Sneaker aller Zeiten. Schnappen Sie sich ein ganz weißes Paar und tragen Sie es mit frischen, neuen Jeans. Es ist der klassischste Look, der auf jedem Block zu finden ist.

09 von 20

Adidas Top 10

Adidas

Bereits 1979 hielt der Adidas Top Ten Basketball-Sneaker Einzug in die Adidas Basketball-Aufstellung . Dieser Schuh wurde von zehn der Besten der NBA getestet und getestet und ist mit einem sauberen Stil und einem Obermaterial aus Kunstleder für Komfort wiedergeboren. Leichter und weniger sperrig als das Adidas Forum, wer weniger mit sich herumschleppen mag, wählt die Top Ten den Foren vor.

10 von 20

Nike Blazer

Nike

Die Nike Blazers wurden ursprünglich 1972 veröffentlicht und sind super lässig hochgeschnittene Turnschuhe die einen hoch geschnittenen Stil mit viel Knöchelunterstützung und einem Gummi Außensohle für überragende Traktion auf den Straßen der Stadt und auf den Tanzflächen von Nachtclubs. Nike Blazer sind wahrscheinlich einer der coolsten Sneaker überhaupt! Blazer können zu fast allem getragen werden. Diese Art von Sneakers fügen Sie Ihrer Sammlung in verschiedenen Farben und Materialien hinzu!

11 von 20

PF Flyers Center Canvas

PF-Flyer

Der Center ist der authentische Basketballschuh aus den 1940er Jahren mit einem Posture Foundation-Polster und einer charakteristischen gerippten Zehenpartie. Diese Version ist in Canvas mit dem klassischen PF-Knöchel-Patch eingewickelt. Wenn Sie Ihre alten Chuck Taylors satt haben, schnappen Sie sich ein Paar PF Flyers.

12 von 20

Saucony Jazz

Saucony

Sauconys Jazz-Modell ist das, was ich die ultimativen Beater-Sneaker nenne! Warum das? Diese verwende ich, um sauber zu machen, Besorgungen zu machen, umzuziehen und zu reisen. Sie sind so leicht an den Füßen, bequem und extrem langlebig. Saucony Jazz ist in jeder erdenklichen Farbgebung erhältlich. Sie bieten hervorragende Traktion durch die Gummi-Außensohle und ein strapazierfähiges Nylon/Wildleder-Obermaterial mit gepolsterter Zunge und Kragen. Schnappen Sie sich noch heute ein paar Paare!

13 von 20

Reebok Klassiker

Reebok

Der 1987 veröffentlichte klassische Nylon-Sneaker von Reebok ist Retro-cool und Vintage-Slick. Mit einem Wildleder-/Mesh-Obermaterial mit Schaumstoffeinlage und Gummilaufsohle sind diese Kicks auf der Straße berüchtigt und werden häufig mit dunkelblauem Baggy-Denim und frischen weißen oder grauen T-Shirts getragen. Beliebte Farben sind Weiß, Schwarz, Grau und Marineblau. Hier kannst du dir weitere tolle Farbvarianten und Auswahlen ansehen.

14 von 20

Nike Cortez

Nike

Der Nike Cortez, der seit den frühen 80er Jahren in der internationalen Straßenszene bekannt ist, ist ein echter Klassiker und definiert den Retro-Look. Mit einer strapazierfähigen Unterseite und einem leichten Nylon-Obermaterial für unbeschwerten Komfort ist der Cortez sauber geschnitten und passt zu jedem Outfit.

15 von 20

Adidas Samoa

Adidas

Der Samoa wurde 1977 erstmals als Trainingsschuh eingeführt, brachte den Spieltag auf die Straße und ist seit Jahrzehnten ein Liebling der Fans. Die Haltbarkeit und der dauerhafte Stil des Samoa bedeuteten, dass er mit zunehmender Popularität nirgendwo hinführte. Bekannt für seine charakteristische Wildleder-Zehenbox und das unverwechselbare Trefoil-Profil, ist der Samoa in einer Vielzahl von Farben erhältlich und hat die Vielseitigkeit, jede Szene zu dominieren.

Call of Duty Black Ops Cheats Codes ps3
16 von 20

Vans-Ära

Vans

1975 wurde der Vans #95, heute als Era bekannt, von Tony Alva und Stacy Peralta entworfen. Mit einem gepolsterten Kragen und verschiedenen Farbkombinationen wurde der Era aufgrund der rutschfesten Unterseite zum Schuh der Wahl für eine Generation von Skateboardern, die einen besseren Griff erleichtert. Seit den siebziger Jahren haben sie sich stetig zu einem der bekanntesten Sneaker der Welt entwickelt.

Ja, Vans werden sichtbarer als Chuck Taylors und in einigen Ländern sogar Nike. Die Vans Era oder Core Classics sind der beliebteste Style auf den globalen Straßen, gefolgt von ihren Basis-Slippern. Egal für welches Modell du stehst, Vans Sneaker sind die vielseitigsten und flexibelsten Kicks. Einfarbig schwarze Eras oder karierte Slipper sind am häufigsten. Finden Sie einen, der zu Ihrer Persönlichkeit passt.

17 von 20

Nike Vandal

Nike

Der Nike Vandal wurde von 1984 bis 1987 ausschließlich für Basketball produziert. Und statt Leder hat Nike den Schuh mit dickem Canvas oder Nylon konstruiert. Nike Vandalen mit dem Nylon wurden Nike Vandal Supreme genannt und wurden mit verschiedenfarbigen Schnürsenkelsätzen und einem Klettverschluss-Stützriemen verkauft, der in einem Drei-Wege-Farbschema erhältlich war.

Nike Vandals waren einer der ersten modischen Basketball-Sneaker von Nike. Der Nike Vandal und der Nike Vandal Supreme tauchten 2003 wieder auf, als eine Reihe von Sondereditionen auf den Markt kam: der Jim Morrison, der Haight Street und der Geoff McFetridge. Im Jahr 2004 wurden Camouflage- und Premium-Editionen veröffentlicht.

18 von 20

Die Reebok-Pumpe

Reebok

Der Reebok Pump war der erste Schuh mit einem internen Inflationsmechanismus, der ein einzigartiges Sitzpolster in der oberen Zunge reguliert. In den frühen 90er Jahren weit verbreitet, wurde er zuerst als Basketballschuh veröffentlicht, der im Vergleich zu anderen Sportschuhen zu dieser Zeit ziemlich teuer war. Und aus diesem Grund wurde es zu einem Statussymbol auf städtischen Basketballplätzen und schließlich in Vorstädten.

19 von 20

Keds-Champion

Keds

Keds Sneakers sind vor allem bei Mädchen und Frauen beliebt und wurden Mitte der 80er Jahre zu einem Vorort-Hit. Sie waren in Gymnasien, Messen und Einkaufszentren der High School sehr angesagt. Sie konnten sie an den Füßen von Cheerleadern und Fußballmüttern gleichermaßen finden. Sie appellierten an die Preppy, die Konservativen und/oder die zierlich. Obwohl der Keds Champion heute noch beliebt ist, hat er seine besseren Tage als Ballkönigin gesehen. Ich bin mir jedoch sicher, dass deine Mutter sie immer noch liebt.

20 von 20

Tretorn Nylit

Tretorn

So beliebt in der High School wie K-Swiss und Keds bei den Preppies waren, waren Tretorns ebenso berühmt. Tretorns ist ein Old-School-Name mit dem Namen eines Old-School-Tennisspielers und kam zuerst durch die Tennisjocks durch die Teenie-Szene. Diese super lässigen Sneaker wurden normalerweise ohne Socken getragen.



^