Sport & Leichtathletik

Brasilianisches Jiu-Jitsu's Rear Naked Choke in 6 Schritten

    Robert Rousseau ist ein Martial-Arts-Experte und ehemaliger Senior Writer für MMA Fighting.unser redaktioneller prozess Robert RousseauAktualisiert am 25. Januar 2019

    Einer der ersten Moves, die du beim Submission Wrestling beherrschen solltest oder Brasilianisches Jiu-Jitsu ist der hintere Naked Choke. Es kann hilfreich sein, die Selbstverteidigung während eines echten Angriffs zu kennen, und es ist auch ein Zug, der dazu beitragen kann, das Spielfeld für jemanden zu ebnen, der kleiner oder leichter als ein Gegner ist. Wenn Sie diese sechs Schritte befolgen, wird Ihr hinterer Naked Choke-Angriff beim Training aufgeladen.



    Sicherheitshinweis: Beobachten Sie Ihren Trainingspartner sorgfältig, falls er ohnmächtig wird, bevor Sie abklopfen. Lassen Sie Ihren Ausbilder oder eine andere Person beobachten, falls Ihr Trainingspartner Hilfe braucht und Sie es nicht bemerken.

    Schritt 1

    Brasilianisches Jiu-Jitsu

    Schritt 1 des hinteren Naked Choke. Stephan Kesting/BeginningBJJ.com





    Rauchtest Verdampfersystem kleines Leck

    Beim brasilianischen Jiu-Jitsu ist der hintere Naked Choke ein sehr wichtiger Angriff. Um diesen Angriff auszuführen, beginnen Sie in der hinteren Reitposition und kontrollieren Sie Ihren Gegner mit dem Über-Unter-Griff. Es ist wichtig, dass deine untere Hand dein oberes Handgelenk umfasst und nicht umgekehrt.

    Schritt 2

    Schritt 2 des hinteren Naked Choke. Stephan Kesting/BeginningBJJ.com



    Nachdem Sie die erste Position gemeistert haben, greifen Sie mit Ihrer oberen (linken) Hand die gegenüberliegende (rechte) Schulter Ihres Gegners. Dieser Schritt ähnelt einer Tigerklaue, da Ihre Finger in einer Klauenform sind, wenn sie die Rückseite seiner rechten Schulter greifen. Dies macht Ihren Griff härter.

    Schritt 3

    Schritt 3 des hinteren Naked Choke. Stephan Kesting/BeginningBJJ.com

    Als nächstes musst du deinen unteren (rechten) Arm unter der Achselhöhle deines Gegners hervorziehen und deine Hände Handfläche an Handfläche zusammenfalten. Beachten Sie auf dem Foto, wie der rechte Unterarm nach unten zeigt. Dies sorgt für eine sehr starke Position, da Ihr Arm gegen den Rücken Ihres Gegners abgestützt ist. Beachten Sie, dass der Gegner auf dem Foto den Choke immer noch mit seinen Händen blockiert. Im folgenden Schritt erfahren Sie, wie Sie mit Sachleistungen reagieren.

    Wenn dein bester Freund einen anderen besten Freund hat

    Schritt 4

    Schritt 4 des hinteren Naked Choke. Stephan Kesting/BeginningBJJ.com

    Greifen Sie mit der linken Hand die Schulter erneut (wie in Schritt zwei). Schießen Sie gleichzeitig Ihre rechte Hand nach vorne, um seine rechte Hand von Ihrem Unterarm zu stoßen, und schränken Sie die Fähigkeit Ihres Gegners ein, Ihren Würgegriff zu blockieren. Dies ist eine schnelle Bewegung, fast wie ein Handballenschlag auf das Handgelenk Ihres Rivalen. Sie möchten seine Hand nicht langsam drücken oder Ihre Hand dort baumeln lassen, damit er sie greifen kann. Ihr Ziel ist es, diesen Konflikt so schnell und effektiv wie möglich zu beenden.

    Schritt 5

    Schritt 5 des hinteren Naked Choke. Stephan Kesting/BeginningBJJ.com

    Sie kehren jetzt zum Handflächen-zu-Handflächen-Griff von Schritt drei zurück. In diesem Schritt ist die Schlinge um seinen Hals viel enger und seine primäre Verteidigung – seine rechte Hand – wurde von Ihrem Unterarm entfernt. Beachten Sie, wie auf dem Foto der Ellbogen direkt vor der Nase des Gegners positioniert ist. Idealerweise liegt dein Unterarm unter seinem Kiefer und nicht über dem Gesicht oder Kinn deines Gegners.

    Schritt 6

    Schritt 6 des hinteren Naked Choke. Stephan Kesting/BeginningBJJ.com

    In diesem letzten Schritt musst du deine rechte Hand tief in den Nacken deines Gegners schießen und sie mit dem Druck deines eigenen Kopfes einrasten. Ihre linke Hand sollte auf Ihrem rechten Bizeps liegen. Sie werden sich nach unten und dann nach innen und oben drücken, in einer hakenden Bewegung unter dem Kiefer Ihres Feindes.

    Sie werden Ihren Gegner auch ausstrecken, indem Sie Ihre Beine ausstrecken und Ihren Rücken krümmen, um den Choke noch stärker zu machen.



    ^