Hobbys

Ein christlicher Astrologe über das Wassermannzeitalter

Carmen Turner-SchottAktualisiert am 10. April 2019

Gerade jetzt findet auf der Welt eine spirituelle Evolution statt. Immer mehr Menschen öffnen ihren Geist für alternative Lehren und hinterfragen die religiösen Überzeugungen und Lehren, die von Generation zu Generation weitergegeben wurden.



Grundlagen zum Motorradfahren

Viele Christen glauben, dass wir uns in der Endzeit befinden und dass die Wiederkunft Christi unmittelbar bevorsteht. Wir sehen ständig Erdbeben, Hungersnöte und Kriege in den Nachrichten. Ist dies eine einzigartige Zeit in der Geschichte oder achten wir nur genauer?

Diese Naturkatastrophen haben schon immer stattgefunden, aber zu diesem Zeitpunkt in der Geschichte sind wir viel empfindlicher für sie. Es gibt Hunderte von Büchern, die geschrieben wurden, um diese Lehre zu inspirieren, wie z Zurück gelassen Serie, die sich auf die Tatsache konzentriert, dass eines Tages alle Nachfolger Christi physisch von der Erde genommen werden – bekannt als die Entrückung – und wird verschwinden, während die anderen zurückbleiben, um auf der Erde zu überleben. Sind wir in dem Zeitalter, von dem Jesus sprach, um seine Rückkehr zu signalisieren?





Chaos und Durchbrüche

Es gibt viele verschiedene Ansichten und Überzeugungen über die spirituelle Krise, die derzeit in der Menschheit auftritt. Menschen entwickeln sich, verändern sich und öffnen ihren Geist. Christen fangen an, die Dinge mehr zu hinterfragen und versuchen, die Zerstörung in der Welt und den Verlust in ihren eigenen Familien zu verstehen.

Immer mehr Christen machen ungeklärte psychische Erfahrungen, die sie mit ihren religiösen Überzeugungen nicht erklären können. Die Menschen leiden und suchen Antworten auf ihre persönlichen Erfahrungen und viele wenden sich an die New-Age-Philosophien für Antworten.



Die Medizintechnik versagt und die medizinische Versorgung, die wir erhalten, heilt uns oft nicht, sondern macht uns kränker. Viele Menschen suchen alternative Therapien wie Chiropraktiker, Massagetherapeuten, Akupunkturspezialisten, Energieheiler und New-Age-Praktiker, um ihre Gesundheitszustände zu behandeln.

Dies ist eine Zeit des Hinterfragens, der Erforschung von Wissen, der Steigerung unseres spirituellen Bewusstseins und der Konzentration auf technologische Fortschritte, um der Menschheit in diesen schwierigen Zeiten zu helfen, zu überleben. Einige glauben, dass wir uns im Zeitalter des Wassermanns befinden und es gibt viele unterschiedliche Meinungen darüber, wann dieses Zeitalter tatsächlich beginnt.

Es ist offensichtlich, dass wir uns in einer intensiven energetischen Zeit befinden und wir alle fühlen, aber was fühlen wir?

Quantensprünge?

Wir erleben den energetischen Wandel der Menschheit und die Transformation des Bewusstseins. Wir bewegen uns in das Zeitalter des Wassermanns. Im Bibel , heißt es: Diese Dinge geschahen ihnen als Beispiele und wurden als Warnungen für uns niedergeschrieben, auf die die Erfüllung der Zeitalter gekommen ist ( 1 Farbe. 10:11). Wir können nicht mehr so ​​denken oder leben, wie wir waren.

Die Menschheit muss Veränderungen vornehmen, um ihr Überleben zu sichern. Wir alle haben jetzt von der globalen Erwärmung gehört und das Wetter ist jeden Tag so chaotisch, dass wir nicht wissen, was wir erleben werden. An einem Tag schneit es und am nächsten ist es extrem heiß und Wetteranomalien passieren auf der ganzen Welt. Ist das das Ende der Welt oder nur eine Vorbereitung auf etwas viel Größeres als wir?

Jesus sprach in der Bibel über die Veränderungen in der Zukunft, die seine Rückkehr signalisieren würden. Er sagte, dass es Zeichen in Sonne, Mond und Sternen geben würde ( Lukas 21:25), die seine Rückkehr signalisiert.

Wassermann Regeln Astrologie, vielleicht wird Astrologie in diesem neuen Zeitalter von den Massen ernster genommen. Keiner von uns kann leugnen, dass er über Erdbeben, Hungersnöte, Wetteränderungen und Katastrophen gesprochen hat. Diese Dinge geschehen seit Jahrzehnten seit Christus, was macht das jetzt so wichtig? Warum haben die Menschen solche Angst, dass das Ende nahe ist?

Astrologische Zeitalter

Astrologen geben an, dass ein astrologisches Alter im Durchschnitt etwa 2.150 Jahre beträgt. Es gibt viele verschiedene Berechnungsmethoden und viele verschiedene Theorien. Einige Astrologen glauben, dass das Alter die Menschheit beeinflusst, während andere glauben, dass das Alter mit dem Aufstieg und Fall mächtiger Zivilisationen korreliert und kulturelle Tendenzen zeigt. Es wird angenommen, dass Jesus und Christentum begann das Zeitalter der Fische.

Fische astrologisches Symbol sind die Fische, und der Fisch ist mit dem christlichen Glauben verbunden und wurde von ihnen heimlich verwendet, um sich zu identifizieren. Jesus war der Fischer der Menschen und war dafür bekannt, symbolisch über Fische zu sprechen.

Lego Star Wars 3 Der Clone Wars Cheat-Code

Fische regieren traditionell Spiritualität, Mitgefühl, Opferbereitschaft, Dienst an anderen und Glauben. All diese Dinge waren während des Fische-Zeitalters stark, und es war eine Zeit, als eine der größten Religionen der Welt gegründet wurde.

High-Speed-Innovation

Wenn wir uns in das Wassermann-Zeitalter bewegen, wird es oft mit dem Neuen Zeitalter in Verbindung gebracht, da der Wassermann alle Dinge regiert, die nicht traditionell, nicht konform, rebellisch, hinterfragend, technologisch und wissenschaftlich sind. Wassermann regiert Elektrizität, Computer, Flugzeuge, Flug, Demokratie, humanitäre Bemühungen und Astrologie.

Das Auftreten dieser Wassermann-Entwicklungen in den letzten Jahrhunderten wird von vielen Astrologen als Hinweis auf die Nähe des Wassermann-Zeitalters angesehen. Astrologen zufolge gibt es keine einheitliche Übereinstimmung über die Beziehung zwischen diesen jüngsten Entwicklungen im Wassermann und dem Wassermannzeitalter.

Krebs Mann Skorpion Frau Probleme

Der Wasserträger in der Bibel

Einige Astrologen glauben, dass das Neue Zeitalter aufgrund eines Spitzeneffekts oder einer Einflusskugel vor dem Wassermannzeitalter erlebt wird. Andere Astrologen glauben, dass das Erscheinen der Wassermann-Entwicklungen die tatsächliche Ankunft des Wassermannzeitalters anzeigt und glauben, dass wir es derzeit erleben. Jesus war derjenige, der das Wassermannzeitalter ankündigte und sagte: Ein Mann wird dir begegnen, der einen irdenen Krug Wasser trägt; folge ihm in das Haus, wohin er geht, in Lukas 22:10. Der Wassermann wurde seit der Antike als Wasserträger bezeichnet und wird im Buch der Offenbarung durch das Gesicht eines Menschen als eines der festen Tierkreiszeichen symbolisiert.

Der Wassermann wird durch einen Mann symbolisiert, der einen Wasserkrug trägt, und dieses Symbol existiert seit der Antike. Es ist interessant, dass Jesus uns sagt, dass wir dem Wasserträger folgen sollen. Jesus sagte seinen Nachfolgern, dass sie dem Wassermann-Zeitalter folgen und das Haus betreten sollten, in das er geht, was bedeuten kann, dass er uns half, uns auf die Zukunft vorzubereiten, indem er uns sagte, dieser neuen spirituellen Expansion und Wiedergeburt zu folgen. Jesus erzog die Jünger und warnte sie vor dieser entscheidenden Zeit in der Menschheitsgeschichte und bereitete sie im Voraus darauf vor.

Wissenschaft und Spiritualität

Im Zeitalter des Wassermanns dreht sich alles um Erleuchtung und repräsentiert Spiritualität in Verbindung mit Wissenschaft. Es ist eine Zeit in der Geschichte, in der Religion und Wissenschaft sich vereinen und bessere medizinische Innovationen und medizinische Technologien schaffen müssen, um der Menschheit zu helfen. Es ist eine Zeit, in der wir die Wissenschaft nutzen können, um Religion und Gott zu bestätigen, anstatt über die Schöpfungstheorie . Es gibt so viele Bücher, die jetzt von Wissenschaftlern geschrieben werden, wie zum Beispiel Was zum Piepen wissen wir, das beweist, dass es eine Seele gibt, die den Körper bewohnt. Es gibt Untersuchungen, dass unsere Gedanken mächtig sind und Krankheiten im physischen Körper verursachen können, und es wird viel geforscht, um den Zusammenhang von Emotionen, Meditation und Gebeten bei Heilung und körperlichen Beschwerden aufzuzeigen. Diese Dinge sind die Segnungen des Wassermannzeitalters.

Christi Rückkehr

Esoterische Christen wie die Rosenkreuzer glauben, dass das Zeitalter des Wassermanns den Menschen echte Kenntnisse und Entdeckungen der tieferen christlichen Lehren bringen wird, über die Christus in Matthäus und Lukas sprach. Im Wassermannzeitalter glauben sie, dass ein großer spiritueller Lehrer erwartet wird, der der christlichen Religion einen Schub in eine neue Richtung geben wird. Sie sprechen über die Christusbewusstsein die in den Menschen erweckt werden und sie ihre Einheit mit den Lehren Christi erkennen.

Geist und Herz öffnen

Für viele Menschen ist dies heute eine Zeit des Hinterfragens und die Menschen verspüren eine Vorahnung. Die Angst, die viele von uns empfinden, hängt mit der Energie der Veränderung zusammen. Veränderungen sind für den Menschen schwer und wir brauchen Zeit, um uns anzupassen. Es gab so viele technologische und spirituelle Veränderungen in der Welt. Diese Veränderungen fanden in alarmierender Geschwindigkeit statt. Das Wassermannzeitalter bricht an uns an oder wir sind bereits darin. Wie auch immer, dies ist eine Zeit für uns alle, unseren Glauben zu hinterfragen und unseren Geist für die Lehren Christi und der großen Religionen zu öffnen.

Es ist eine Zeit, als Gesellschaft zusammenzukommen und sich gegenseitig zu helfen, anstatt sich darauf zu konzentrieren, wer richtig und falsch ist und welche Religion wahr oder falsch ist. Es ist eine Zeit, die Lehren zu leben, die Christus lehrte. Wie er sagte, nimm dein Kreuz auf und folge mir. Christus wollte nicht, dass wir nur über unsere Überzeugungen streiten, er wollte, dass wir den Weg gehen und wie er sind. Er wollte, dass wir das Leben leben, das er lehrte, nämlich Vergebung, unsere Mitmenschen zu lieben, andere unabhängig von ihrer materiellen Situation zu akzeptieren und in Frieden zusammenzuarbeiten. Darum geht es im Wassermannzeitalter. Wir alle sollten weiterhin diese Wassermann-Energie annehmen und nicht nur akzeptieren, was uns gesagt wird, sondern die Lehren Christi in Frage stellen und wirklich aus allen verschiedenen Perspektiven betrachten.



^