Autos & Motorräder

Reinigen der Autobatteriepfosten für einen zuverlässigen Start

    Matthew Wright ist seit über 10 Jahren freiberuflicher Autor und Redakteur und seit drei Jahrzehnten Kfz-Reparaturfachmann, der sich auf europäische Oldtimer spezialisiert hat.unser redaktioneller prozess Matthew WrightAktualisiert am 28. März 2019

    Lassen Sie niemals etwas zwischen Ihr Auto und eine gute Batterieverbindung geraten. Wenn der Tag schnell zum Erliegen kommen soll, ist das Fahren mit korrodierten Batteriepolen der richtige Weg. Es braucht nur einen Millimeter knuspriger weißer Rückstände, um Ihr Auto am Starten zu hindern.



    warum Stier und Skorpion anziehen

    Bedeutung von Sauberkeit

    Die Batterie Ihres Autos ist der Ausgangspunkt (kein Wortspiel beabsichtigt) für jedes System, das es verwendet. Dies liegt daran, dass es zum Starten des Autos verwendet wird! Die Bedingungen rund um Autobatterien und ihre Pfosten bilden den perfekten Nährboden für böse Korrosion, die sich als weiße, krustige Rückstände um die Batteriepole herum zeigt. Als die Korrosion aufbaut, wird es für Ihr Auto schwieriger, sich stark mit der Batterie zu verbinden. Deshalb müssen wir es loswerden.

    Es gibt unzählige Produkte, um Ihren Akku zu reinigen und dabei zu helfen, dass er so bleibt. Hier finden Sie ein paar von ihnen, aber die Idee ist unabhängig von Ihrer Methode ziemlich gleich - sie reinigen.





    Vorbereiten des Akkus

    1. Der erste Schritt zu einer sauberen Batterie ist das Entfernen der Batteriepole. Sie können Ihre Füße nicht mit Schuhen waschen, und Sie können einen Batteriepol mit angeschlossenen Kabeln nicht richtig reinigen.
    2. Du brauchst ein oder zwei Schraubenschlüssel je nach einstellung. Schauen Sie sich das Terminal an, es sollte auf einer Seite eine Mutter haben, während die andere Seite entweder eine andere Mutter oder ein großes Quadrat ist. Wenn es ein großes Quadrat ist, benötigen Sie nur einen Schraubenschlüssel. Wenn es eine andere Nuss ist, nimm zwei. Sie können Maulschlüssel oder etwas Universaleres wie eine Zange oder einen kleinen Halbmondschlüssel verwenden. Es ist immer am besten, ein Werkzeug in der richtigen Größe zu verwenden, wenn es verfügbar ist, aber da wir keine Rennwagenmechaniker sind, müssen wir es manchmal einfach umsetzen.
    3. Sie sollten immer zuerst das Minuskabel entfernen. Setzen Sie einen Schraubenschlüssel auf die äußere Mutter und (falls erforderlich) den anderen Schraubenschlüssel auf die andere Seite. Drehen Sie die äußere Mutter gegen den Uhrzeigersinn, bis Sie etwa 1/16 Zoll freien Platz auf der Schraube sehen. Wenn Sie Glück haben, wird es mit einer leichten Drehung sofort abgezogen. Wenn nicht, lesen Sie weiter, um Tipps zum Entfernen zu erhalten.
    4. Wenn Ihr Terminal ziemlich feststeckt, nehmen Sie eine Flachkopfschraubenzieher und hebeln Sie die Klemme vorsichtig auf, indem Sie sie in den Spalt über der Schraube einführen. Versuchen Sie nicht, das Terminal nach oben vom Pfosten zu hebeln. Sie könnten den Posten mit schlimmen Folgen herausziehen. Wenn es immer noch hartnäckig ist, gib ihm eine ernsthafte Drehkraft, sogar mit einer großen Zange, um es zu drehen. Dies sollte es lockern.

    Reinigungsoptionen

    Jetzt, da Sie sich nur die Batterie und die Anschlüsse ansehen, können Sie sie bereinigen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Korrosion von Ihren Batteriepolen zu entfernen. Folklore wird Ihnen sagen, dass Sie Coca-Cola über Ihre Batterie gießen können, um das weiße Zeug zu entfernen. Das ist eigentlich tut funktionieren, aber es sei denn, Sie reinigen Ihre Batteriepole auf einer einsamen Insel mit nichts als einem Vorrat an Cola, würde ich eine modernere (und sauberere) Methode wählen.

    Ihre Autoteile Shop wird ein paar Auswahlmöglichkeiten an Korrosionsentfernungsflüssigkeiten haben, und sie sind alle ziemlich gleich. Der gezeigte Victor-Bausatz wurde mit einem kleinen Pinsel geliefert, aber es war ziemlich wenig.



    Reinigungsverfahren

    1. Spritzen Sie bei ausgeschalteten Batterieklemmen die Lösung auf die Batteriepole und -klemmen, insbesondere auf das Innere.
    2. Wenn Sie die kleine Bürste haben, können Sie 'hartnäckige Ablagerungen wegbürsten'. Es beginnt zu schäumen, und lassen Sie es einige Minuten lang tun, dann spülen Sie es mit etwas Wasser ab.
    3. Installieren Sie jetzt Korrosionsschutzscheiben, falls Sie diese verwenden (siehe nächster Schritt), installieren Sie Ihre Terminals neu, positive Seite zuerst, und Sie sind wieder im Geschäft! Notiz: Eine kleine Anmerkung für die ganz Geldbewussten: Diese korrosionsfressenden Flüssigkeiten sind nichts anderes als Backpulver und Wasser, also kannst du sie gerne selbst herstellen!

    Alternativen

    Einige bevorzugen die bewährte Ellenbogenfettmethode zum Reinigen Ihrer Batterieanschlüsse, die wir als nächstes besprechen werden.

    1. Der bewährte Weg, um Ihre Batteriepole und -pole sauber zu bekommen, besteht aus einer Drahtbürste und etwas Ellenbogenfett. Sie benötigen eine mittelsteife Drahtbürste. Wenn du die Borsten leicht hin und her biegen kannst, ist das mittel genug. Sie sollten auch einen Augenschutz und vielleicht sogar eine Staubmaske tragen. Bürstenkorrosion führt manchmal dazu, dass sie herumfliegt.
    2. Bürsten Sie mit den Klemmen von den Batteriepolen alle Teile, insbesondere die Innenseite der Klemmen, großzügig ab, bis die Korrosion verschwunden ist und Sie sauberes Metall sehen. Eine zahnbürstengroße Bürste erleichtert den Zugang zum Innenteil.
    3. Sobald sie sauber sind, installieren Sie Korrosionsschutzscheiben, wenn Sie sie verwenden (siehe nächster Schritt), installieren Sie die Klemmen wieder mit der positiven Seite zuerst und Sie können loslegen!
    4. Sobald Sie Ihre Batteriepole und -pole gereinigt haben, möchten Sie, dass sie so bleiben. Manche Leute schwören auf diese kleinen pelzigen Polschutzvorrichtungen, um die Korrosion fernzuhalten. Ich habe sie ausprobiert und zu meiner Überraschung schienen sie bis zu einem gewissen Grad zu funktionieren. Ich habe immer noch Korrosion an Autos gesehen, die dafür anfällig waren, also verlassen Sie sich nicht vollständig auf sie.
    5. Die Verwendung der Discs ist ziemlich selbsterklärend. Wenn die Klemmen entfernt sind, fügen Sie einfach die Scheiben hinzu, indem Sie die rote Scheibe am positiven Pfosten und die grüne am negativen anbringen.
    6. Setzen Sie nun Ihre Batteriepole wieder ein, positiv zuerst, und Sie sind fertig.


    ^