Musik

Eine umfassende Liste der wesentlichen Genres der lateinamerikanischen Musik

Aktualisiert am 03. Januar 2019

Lateinische Musik umfasst ein riesiges Universum von Klängen und Stilen, und anschließend haben Musikexperten eine umfangreiche Liste von Subgenres innerhalb der Kategorie Latin entwickelt. Wenn Sie sich gerade in dieses Universum wagen, bietet Ihnen der folgende Artikel eine kurze Einführung in die beliebtesten lateinamerikanischen Musikstile.



Von den pulsierenden Beats des Salsa bis hin zu den nie endenden Innovationen von Latin Rock und alternativer Musik sind die folgenden die einflussreichsten Genres der lateinamerikanischen Musik von heute.

Soße

RubenklingenEduardo Pavon/Wikimedia Commons





'/>

Eduardo Pavon/Wikimedia Commons



Salsa ist eines der beliebtesten lateinamerikanischen Musikgenres auf der ganzen Welt. Dieser vibrierende Rhythmus ist das Ergebnis verschiedener musikalischer Einflüsse, darunter traditionelle Beats von Kuba und Puerto Rico und andere Stile wie Mambo und Latin Boogaloo.

Soße verdankt seinen Namen dieser erstaunlichen Kombination von Klängen. Obwohl der Geburtsort von Salsa immer umstritten war, können wir mit Sicherheit sagen, dass New York City der Ort war, an dem der Originalsound von Salsa schließlich kommerziellen Erfolg hatte.

Wichtige Künstler sind Celia Cruz , Fania All Stars, Ruben Blades, Hector Lavoe , Die großartige Combo von Puerto Rico , Gilberto Santa Rosa, La Sonora Poncena und Marc Anthony .

Bachata

slgckgc/Flickr.com

'/>

slgckgc/Flickr.com

Ursprünglich aus dem Dominikanische Republik , bachata ist heute eines der beliebtesten lateinamerikanischen Musikgenres. Obwohl die Entstehung von Bachata-Musik bereits in den 1960er Jahren mit den Liedern von Jose Manuel Calderon begann, konnte dieser Rhythmus nicht mit der Popularität von Merengue mithalten.

Das änderte sich jedoch in den 1980er Jahren, als Blas Duran den Sound von Bachata mit ansprechenderen Texten und der Hinzufügung von E-Gitarre umgestaltete. In den 1990er Jahren nahm Bachata schließlich dank der Romantik, die in seine Musik einfließt, Fahrt auf.

Mit der Ankunft von Künstlern wie Hector Acosta, Abenteuer , und Prince Royce , Bachata-Musik ist zu einem Mainstream-Phänomen explodiert, das das Publikum auf der ganzen Welt erobert hat. Andere wichtige Künstler sind Juan Luis Guerra und Romeo Santos .

wofür steht smh in SMS

Regionale mexikanische Musik

Julio Enriquez / Flickr.com

'/>

Julio Enriquez / Flickr.com

In Anbetracht dessen, was darin enthalten ist, ist regionale mexikanische Musik einer der allgemeinsten Begriffe in der lateinamerikanischen Musik. Sie finden alle Arten von Beliebt und traditionell Ausdrücke innerhalb dieses Subgenres, die von Norteno und Banda bis Ranchera und Corrido reichen.

Regionale mexikanische Musik ist eines der meistverkauften Genres der lateinamerikanischen Musik in den Vereinigten Staaten mit Künstlern wie Vicente Fernandez , Espinoza Paz, Los Tigres del Norte, Gerardo Ortiz, Banda El Recodo, Jenni Rivera , Selena , La Arrolladora Banda El Limon und Marco Antonio Solis bringen zusammen Millionen von Plattenverkäufen ein.

Tango

Carlos Luque/Wikimedia Commons

'/>

Carlos Luque/Wikimedia Commons

Dank seiner Intensität und Sinnlichkeit, Tango hat sich zu einem der beliebtesten lateinamerikanischen Musikgenres in Tanzsälen auf der ganzen Welt entwickelt. Ursprünglich aus Argentinien und Uruguay stammend, entwickelte sich der Tango im 19. Jahrhundert in den Einwanderergemeinschaften von Buenos Aires.

Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entwickelte sich der Tango dank der Musik von Carlos Gardel, dem König des Tangos, zu einem Mainstream-Phänomen. Später ein talentierter Bandoneon Der Spieler namens Astor Piazzolla fügte Tango-Elemente aus Jazz und Blues hinzu und schuf das sogenannte Nuevo Tango . Heute ist Tango eine der charakteristischsten Zutaten der lateinamerikanischen Musik.

Baiser

Acancino / Wikimedia Commons

'/>

Acancino / Wikimedia Commons

Die besten Rockalben aller Zeiten

Merengue ist ein weiteres musikalisches Geschenk, das die lateinamerikanische Musik von der Dominikanischen Republik erhalten hat. Ein Lieblingsgenre zum Spielen in jedem Party mit lateinamerikanischer Musik , Merengue ist eines der aufregendsten Genres der lateinamerikanischen Musik.

Die Ursprünge von Merengue lassen sich bis ins 19. Jahrhundert zurückverfolgen, aber im Laufe der Geschichte wurden die Klänge von Merengue durch den Einbau verschiedener Instrumente modifiziert. In den 1980er Jahren veränderte Wilfrido Vargas das Tempo des traditionellen Rhythmus und prägte den Sound, der Merengue seither prägt. In den letzten Jahrzehnten sind die Lieder von Juan Luis Guerra zu einem Bezugspunkt der Merengue-Musik geworden.

Sonstiges wichtige Künstler gehören Eddy Herrera, Los Hermanos Rosario, Elvis Crespo, Olga Tañon und Los Vecinos.

Lateinischer Pop

Andres Arranz/Wikimedia Commons

'/>

Andres Arranz/Wikimedia Commons

Latin Pop ist heute eines der beliebtesten lateinamerikanischen Musikgenres. Einige der größten Latino-Musikstars der Welt gehören zu diesem Genre. Vor der Ankunft von Künstlern wie Shakira und Ricky Martin , Latin Pop wurde durch die romantische Musik definiert, die legendäre Künstler wie Julio iglesias und Roberto Carlos bereits in den 1970er Jahren produziert.

Latin-Pop stellt den größten Teil der populären Latin-Musik dar, die heute als Mainstream-Phänomen mit Künstlern wie Enrique Iglesias, Juanes , Ricardo Arjona, Paulina Rubio und Luis Miguel.

Latin Urban Music und Reggaeton

Mercedes/Flickr.com

'/>

Mercedes/Flickr.com

In Anlehnung an Einflüsse aus Musikstilen wie Hip-Hop, Rap und Reggae hat die urbane Latin-Musik in den letzten zwei Jahrzehnten bedeutende Veränderungen erfahren. Von den Originalklängen der Reggae-Fusion des panamaischen Künstlers El General bis zum Reggaeton Im Fieber der späten 1990er Jahre hat sich die urbane Latin-Musik zu einem komplexen Genre entwickelt, das alle Arten von tropischen Rhythmen, Pop- und Tanzmusik umfasst.

Einige der besten Latin-Urban-Künstler von heute sind auch einige der beliebtesten Latin-Musikstars der Welt. Latin Urban Music ist heute definitiv eines der aufregendsten Genres der Latino-Musik.

Wichtige Künstler des Genres sind Papa Yankee , Calle 13, Don Omar, Wisin und Yandel , Ana Tijoux, Pitbull und Chino und Nacho.

Brasilianische Musik

Bene Riobo / Wikimedia Commons

'/>

Bene Riobo / Wikimedia Commons

verstehen sich Schütze und Steinbock

Wenn ich zuvor gesagt habe, dass regionale mexikanische Musik ein allgemeiner Begriff ist, ist brasilianische Musik wahrscheinlich der allgemeinste Begriff, der in der lateinamerikanischen Musik existiert. Brasilianische Musik ist tatsächlich so groß wie das Land selbst.

Von Samba und Bossa Nova zu Sertaneja und brasilianischer Popmusik hat die brasilianische Musik einige der berühmtesten lateinamerikanischen Musik hervorgebracht Lieder in der ganzen Welt. Brasilianische Top-Künstler Darunter legendäre Stars wie Antonio Carlos Jobim, Caetano Veloso, Joao Gilberto und Marisa monte .

Latin Rock und Alternative Musik

Carlos Delgado / Wikimedia Commons

'/>

Carlos Delgado / Wikimedia Commons

Im Allgemeinen wurde die Entwicklung des Latin-Rock von der Entwicklung der Rockmusik beeinflusst. Lateinamerika konnte jedoch erst in den 1980er Jahren einen definierten musikalischen Ausdruck finden, der mit der Rockmusik verbunden ist.

Damals war es bekannt als rock auf spanisch . Seitdem haben Latin-Rock-Künstler jedoch damit begonnen, alle Arten traditioneller lateinamerikanischer Musikrhythmen in ihre Musik zu integrieren. Infolgedessen ist Latin Rock zur treibenden Kraft hinter der Entwicklung der heutigen lateinamerikanischen alternativen Musik geworden.

Latin Rock hat die alternative lateinamerikanische Musik in der gleichen Weise beeinflusst, wie Reggaeton und Hip-Hop die lateinamerikanische urbane Musik geprägt haben. Heute bietet Latin Alternative Music die interessanteste Nicht-Mainstream-Musik in der lateinamerikanischen Musikwelt.

Wichtige Künstler in den Genres sind Wo , 13. Straße, Soda-Stereo , Café Tacvba , Andres Calamaro, Aterciopelados und Juanes.



^