Autos & Motorräder

Dash Lights: Das Batterielicht auf Ihrem Dashboard

    Matthew Wright ist seit über 10 Jahren freiberuflicher Autor und Redakteur und seit drei Jahrzehnten Kfz-Reparaturfachmann, der sich auf europäische Oldtimer spezialisiert hat.unser redaktioneller prozess Matthew WrightAktualisiert am 30. September 2018

    Wenn Sie beim Drehen des Zündschlüssels einen Blick auf Ihr Armaturenbrett werfen – aber bevor Sie das Auto tatsächlich starten – werden Sie wahrscheinlich feststellen, dass eine der Lichter wie eine kleine Batterie mit einem '+' und '-'-Zeichen darauf aussieht . Dies ist dein Batterie oder Ladelicht. Sobald Sie das Auto starten, sollten alle Ihre Armaturenbrettleuchten ausgehen. Aber was tun, wenn die Batterieleuchte während der Fahrt zu blinken beginnt?



    Zweck der Batterieleuchte

    Ihr Pkw oder Lkw ist mit einer Vielzahl von Sicherheitsüberwachungssystemen ausgestattet, die ständig überprüfen, was im Inneren des Motors, in Ihren Bremsen und sogar in Ihren Reifen vor sich geht, wie es bei a . der Fall ist Reifendruck-Management-System (TPMS). Die Informationen werden nicht nur in Ihrem Auto gespeichert elektronische Kontrolleinheit (ECU), das ist der Hauptcomputer oder das Gehirn Ihres Fahrzeugs. Es gibt oft ein Licht oder eine Reihe von Lichtern auf dem Armaturenbrett, die aufleuchten, wenn ein Fehler in einem bestimmten System, wie dem Bremssystem oder dem Ladevorgang, entdeckt wurde System zum Beispiel. Dieses System ist für Autofahrer enorm hilfreich. Wenn Sie sehen, dass eine Warnleuchte aufleuchtet, wissen Sie, dass Ihr Auto wahrscheinlich sofortige Aufmerksamkeit benötigt, auch wenn noch nichts vollständig defekt zu sein scheint.

    Wenn die Batterieanzeige aufleuchtet

    Dieses Licht geht an, wenn du Generator macht keinen Strom und das Auto läuft nur mit Batteriestrom. Sie können mit der Batterie eine kurze Strecke fahren, insbesondere wenn Sie die meisten elektrischen Geräte Ihres Autos (wie Radio, Klimaanlage usw.) Also am besten anhalten, sobald es sicher ist.





    Tankanzeige funktioniert nicht

    Leider ist dieses kleine Licht zwar wirklich gut darin, Ihre Aufmerksamkeit zu erregen, aber es ist wirklich schlecht, Ihnen genau zu sagen, was das Problem ist. Wenn also ein Licht wie das Batterielicht aufleuchtet, musst du ein wenig recherchieren oder etwas Wissen haben, um zu arbeiten, bevor du entscheiden kannst, ob du am Straßenrand anhalten und abschleppen sollst, weiterfahren zu Ihrer Tankstelle fahren oder nach Hause fahren und das Problem selbst beheben.

    Einige vorläufige Prüfungen

    Wenn Sie Erfahrung in der Kfz-Wartung haben und nicht zu weit von zu Hause entfernt sind, möchten Sie vielleicht Ihr Auto in Ihre Garage fahren und es durch eine Ladesystem-Check . Normalerweise zeigt die Batteriekontrollleuchte an, dass Sie entweder Ihre Lichtmaschinenriemen oder die Lichtmaschine. Aber nicht so schnell! Bevor Sie dies tun, fahren Sie fort und prüf mal deine batterieanschlüsse . Das Licht kann auch dann aufleuchten, wenn Ihr Lichtmaschinenriemen intakt ist und Ihre Lichtmaschine gut lädt, aber Ihre Batterieverbindungen verhindern, dass der Stromkreis die Systeme des Autos richtig elektrisiert. Sogar ein schlechtes Erdungskabel kann ausreichen, um eine schlechte Ladesituation zu verursachen und die Batterieleuchte auszulösen.



    Pokemon Smaragd Rom betrügt meinen Jungen

    Manchmal kann das Reinigen der Batterieanschlüsse das Ladeproblem beheben, ohne dass Sie einen Cent kosten, oder zumindest nicht viel mehr als einen Cent. Denken Sie daran, immer nach der günstigsten Reparaturoption zu suchen, bevor Sie nach den großen Reparaturen suchen. Im Falle des Reinigung Ihrer Batteriepole , eine Unze Prävention ist wirklich ein Pfund Heilung wert.



    ^