Autos & Motorräder

Dodge Ram 1500 läuft unruhig - Problem mit dem Zündkabel

    Vincent Ciulla ist ein zertifizierter Kfz-Meister, der seit mehr als drei Jahrzehnten leichte Nutzfahrzeuge, in- und ausländische Autos sowie Dieselmotoren diagnostiziert und repariert.unser redaktioneller prozess Vincent CiullaAktualisiert am 04. September 2016

    Viele Leute hatten Probleme mit ihrem Dodge Ram 1500, der unruhig lief. Das Problem führte zur Veröffentlichung von Technisches Sicherheitsbulletin 18-48-98 . Es ist online unter DodgeRam.info mit vollständigen Anweisungen und Abbildungen zur Behebung dieses Problems verfügbar. Das Problem betraf Dodge Dakotas, Durangos, Jeep Cherokees und Grand Cherokees in den Jahren 1994-1999.



    Zu den Symptomen gehörten eine oder mehrere Beanstandungen von Funkenklopfen bei belastetem Fahrzeug, Einzelzylinder-Fehlzündungen, Überspannung im vierten Gang bei eingerückter Kupplung und wahrgenommenes Ein- und Auskuppeln des Drehmomentwandlers EMCC bei etwa 45 mph. Hier ist ein Szenario, das von einem Leser gesendet wurde und die Anzeichen und Symptome dieses Problems detailliert beschreibt.

    Dodge Ram 1500 im Rough

    Hier zunächst die Informationen zum LKW:





    pokémon feuerrote gamehark-codes
    • 1996 Dodge Ram 1500 2WD
    • 5,2 Liter MFI Motor V-8 VIN 'Y'
    • Automatische Übertragung
    • 121.000 Meilen
    • ABS-Bremsen
    • P/S, Klimaanlage, Tempomat

    Lassen Sie mich Ihnen eine kleine Geschichte geben. Am 22. Februar habe ich die Zündkerzen, Bosch Platinum, Zündkerzenkabel, Bosch und das PCV-Ventil gewechselt. Ich habe auch einen Kompressionstest durchgeführt, bei dem der Druckbereich 130 bis 160 psi betrug.

    Am 29. Februar fand ich ein Kühlmittelleck und dachte, es könnte vom Thermostat kommen. Bis zu diesem Zeitpunkt lief der LKW einwandfrei. Beim Austausch des Thermostats musste ich die Lichtmaschine verschieben. Natürlich habe ich vergessen, das Minuskabel von der Batterie abzulassen, also als ich das heiße Kabel zur Lichtmaschine am Rahmen berührte, bogen es sich.



    Nachdem ich den Thermostat gewechselt und den Kühler gespült hatte, war die Batterie leer und ich merkte, dass die Sicherung an der Lichtmaschine durchgebrannt war. Also habe ich die Sicherung und die Batterie getauscht. Danach lief der Truck nicht richtig, rau, zögerlich, kein Strom. Nach drei oder vier Tagen stellte ich fest, dass der ECT-Sensor beim Austausch des Thermostats aus der Steckdose gezogen war. Ich habe es angeschlossen und der Truck lief gut.

    Am 15. März, frühmorgens auf dem Weg zur Arbeit, fuhr der Truck aus heiterem Himmel richtig rau, ungefähr fünf Meilen von zu Hause entfernt. Es fühlte sich an, als würde er auf drei Zylindern zünden. Ich habe den DTC, Code 43, Zündspulenstromkreisfehler, laut Chilton. In dieser Nacht habe ich die Zündspule getauscht und sie lief den ganzen Weg nach Hause einwandfrei.

    Am nächsten Morgen, dem 16. März, lief es bis zur Arbeit gut, ungefähr 9 Meilen. Ich ging sogar zum Mittagessen ins Fitnessstudio, ungefähr 2 Meilen pro Strecke. Nach der Arbeit, ungefähr auf halbem Weg nach Hause um 2:30 Uhr am 17. März, machte der Motor das gleiche wie am Tag zuvor, lief sehr unruhig, als würde er nicht auf allen Zylindern zünden. Aber von der Arbeit bis zur Hälfte lief es gut. Ich habe es nach Hause schleppen lassen.

    Der DTC-Code 43 war wieder aufgetaucht. Ich habe es 6 oder 7 Stunden später gestartet und es lief gut, also nahm ich es um den Block, keine Probleme. Ich habe die Verteilerkappe und den Rotor ersetzt, kalter Motor. Ich habe es ohne Probleme um den Block gefahren.

    Am nächsten Tag, dem 18. März, machte es dasselbe mit mir, etwas weniger als auf halbem Weg zur Arbeit, diesmal ohne DTC. Ich habe einen dieser Zündkerzendrahttester verwendet, den man über den Draht hält und das Licht flackert, wenn Strom vorhanden ist) und ich dachte, meine neuen Drähte wären vielleicht nicht gut. Also habe ich sie ausgetauscht (lebenslange Garantie). Das dauerte wegen des frühen Morgens und meiner Frau, die mich durch die Stadt fuhr, ungefähr 2 bis 2 ½ Stunden.

    Feuer Emblem Drei Häuser Cheats

    Den Rest des Weges zur Arbeit lief der LKW einwandfrei. In dieser Nacht, weniger als auf halbem Weg nach Hause, tat es dasselbe mit mir, wieder ohne DTC. Ungefähr drei Stunden später versuchte ich, zurückzukommen und es nach Hause zu fahren, mit einem neuen Ansauglufttemperatursensor in meiner Tasche, ich hatte den Widerstand an den Klemmen zuvor getestet und er zeigte 2.000 Ohm an, während Chilton sagte, er sollte weniger als sein 1.350 Ohm.

    ist Jungfrau ein Feuerzeichen

    Es sprang gut an, lief super, BIS DER MOTOR AUFWÄRMT. Sobald der Motor die Betriebstemperatur erreichte, tat er das gleiche, lief sehr unruhig. Ich habe sofort den Ansaugtemperatursensor ausgetauscht, und es hat nicht viel gebracht, und ich musste den LKW etwa 4 Meilen von zu Hause entfernt verlassen.

    Heute Morgen (19. März) habe ich versucht, den Truck nach Hause zu fahren, und sobald die Temperaturanzeige warm wurde, begann der Motor unrund zu laufen und wurde schnell schlechter. Wieder kein DTC.

    Bitte hilf mir. Ich verliere den Verstand bei dieser Sache, Hallo, Fahrrad!

    Antwort: Zündkabelproblem muss repariert werden

    Sie haben Recht, dass die Zündkabel Ihr Problem sind. Aber sie sind nicht schlecht, sie sind nur falsch geroutet. Immer wenn Sie die Zündkabel eines Chrysler V-8 wechseln, werden die neuen Kabel MUSS installiert werden EXAKT genauso waren sie. Es gab einen TSB zu diesem Problem.

    Siehe Technisches Sicherheitsbulletin 18-48-98. Es ist online unter DodgeRam.info mit vollständigen Anweisungen und Abbildungen zur Behebung dieses Problems verfügbar.



    ^