Sport & Leichtathletik

Hat Tiger Woods Geschwister?

    Brent Kelley ist ein preisgekrönter Sportjournalist und Golfexperte mit über 30 Jahren Erfahrung im Print- und Online-Journalismus.unser redaktioneller prozess Brent KelleyAktualisiert 11. April 2018

    Hat Tiger Woods Brüder oder Schwestern? Woods ist das einzige Kind von seine Mutter Kultida Woods . Aber Tigers Vater, Earl Woods Sr., hatte mit seiner ersten Frau drei weitere Kinder. Tiger hat also drei Halbgeschwister: zwei Halbbrüder und eine Halbschwester.



    Earl Sr. und Tida Woods waren von 1969 bis zu Earls Tod im Jahr 2006 verheiratet. Tiger wurde 1975 geboren.

    Earls erste Ehe war mit Barbara Gary. Sie heirateten 1954 und ließen sich 1968 scheiden. Earl Sr. und Barbara hatten drei gemeinsame Kinder, eine Tochter und zwei Söhne; zwei geboren in den 1950er Jahren und einer geboren in den frühen 1960er Jahren.





    Tiger Woods' Schwester

    Tigers Halbschwester heißt Royce Renee Woods. Sie wurde 1961 geboren und ist damit 14 Jahre älter als Woods. Sie ist die jüngste von Tigers Geschwistern.

    langes Haar vs mittleres Haar

    Royce Woods lebte in Kalifornien während Tigers College-Tage in Stanford , und Tiger verbrachte während seiner zweijährigen Studienzeit in Stanford und Mitglied des Stanford-Golfteams oft Zeit in ihrem Haus. Nachdem Tiger Profi wurde und reich wurde, kaufte er ein Haus für Royce in San Jose, Kalifornien.



    Tiger Woods' Brüder

    Kevin Dale Woods ist das mittlere Kind von Earl Sr. und Barbara, geboren 1957. Er ist 18 Jahre älter als Tiger Woods. Kevin lebt in San Jose, Kalifornien (wie Royce). Im Jahr 2009 wurde bei ihm Multiple Sklerose diagnostiziert; heute ist er an einen Rollstuhl gefesselt.

    Und Earl Dennison Woods Jr. ist das älteste von Tigers Halbgeschwistern, geboren 1955. Er ist 20 Jahre älter als Tiger. Earl Jr. ist aus zwei Gründen auch der bekannteste von Tigers Brüdern und Schwestern: Im Laufe der Jahre war er derjenige, der am meisten bereit war, öffentlich über Tiger (und andere Themen) zu sprechen; und weil er der Vater des Profigolfers Cheyenne Woods ist. Cheyenne, Tigers Nichte, ist Mitglied der LPGA Tour und hat die Ladies European Tour gewonnen.

    Was ist ein Ass im Golf?

    Earl Jr. und seine Frau Susan Woods leben in Phoenix, Arizona, wo sie Cheyenne aufgezogen haben. Cheyenne und Tiger wurden beide von Earl Woods Sr.

    Steht Woods seinen Geschwistern nahe?

    Es ist schwierig, den aktuellen Stand der Beziehungen zwischen Tiger Woods und seinen Geschwistern zu kennen, ebenso wie es schwierig (in manchen Fällen unmöglich) ist, viel über Woods' Privatleben und seine inneren Gedanken zu erfahren.

    Der allgemeine Bogen, der auf spärlichen Informationen aus den Jahren basiert, ist, dass Tiger während seiner Kindheit oft seine Geschwister besuchte und Earl Sr. begleitete; sie machten zusammen Campingausflüge; der übliche Kinderkram.

    Aber als Woods immer berühmter wurde, wurde er durch diesen Ruhm mehr isoliert, und er wurde auch mehr von seinen Brüdern und Schwestern isoliert. (Denken Sie daran, dass alle drei seiner Geschwister viel älter als Tiger sind und er mit keinem von ihnen im selben Haus aufgewachsen ist.)

    Es wird angenommen, dass Tiger das letzte Mal mit all seinen Geschwistern zusammen war, als Earl Sr. im Jahr 2006 starb, beerdigt und beerdigt wurde. Nach Tigers Skandalen im Jahr 2009, die seine Ehe zerbrachen, forderte Earl Jr. öffentlich Tiger, um sich wieder mit seinen Geschwistern und anderen Familienmitgliedern zu verbinden. Ob das passiert ist, ist unbekannt, aber Tiger hat in den Jahren seitdem öffentliche und private Verbindungen zu seiner Nichte Cheyenne geknüpft.



    ^