Autos & Motorräder

Hat Ihr Honda Probleme beim Starten, wenn der Motor heiß ist?

    Matthew Wright ist seit über 10 Jahren freiberuflicher Autor und Redakteur und seit drei Jahrzehnten Kfz-Reparaturfachmann, der sich auf europäische Oldtimer spezialisiert hat.unser redaktioneller prozess Matthew WrightAktualisiert am 26. Januar 2018

    Honda-Automobile sind berüchtigt dafür, dass sie Probleme beim Neustart haben, nachdem ein vollständig heißer Motor fünf oder zehn Minuten lang gestanden hat – zum Beispiel, wenn Sie gerade an einer Tankstelle angehalten haben oder wenn Sie in ein Lebensmittelgeschäft gelaufen sind, um es abzuholen ein paar Sachen auf.



    Testen des Hauptrelais

    Ein sehr häufiger Grund für dieses Symptom ist ein Problem mit dem Hauptrelais – einem elektronischen Gerät, das die Kraftstoffzufuhr zum Motor öffnet und schließt. Um festzustellen, ob dieses Problem tatsächlich auftritt, versuchen Sie den folgenden Test:

    1. Verwenden Sie ein Stück steifen Draht, um das Gasgestänge in einer bestimmten Position zu halten und stellen Sie die Motordrehzahl auf etwa 2.500 U/min ein.
    2. Lassen Sie den Motor ca. 20 Minuten bei geschlossener Haube laufen.
    3. Entfernen Sie den Draht von der Gaspedal kuppeln und den Motor abstellen.
    4. Lassen Sie den Motor fünf bis zehn Minuten stehen und versuchen Sie dann mehrmals, den Motor neu zu starten.
    5. Wenn der Motor nicht anspringt, schalten Sie den Schlüssel ein. Die Motorkontrollleuchte leuchtet zwei Sekunden lang auf und erlischt. Während der zwei Sekunden sollten Sie die Kraftstoffpumpe laufen hören. Wenn das Licht erlischt, sollten Sie das Klicken des Hauptrelais hören.
    6. Wenn Sie dieses Klickgeräusch vom Hauptrelais nicht hören, überprüfen Sie Klemme sieben am Hauptrelais (Kraftstoffpumpe) auf Strom und Klemme acht (Computer) auf Masse. Wenn Sie keinen Strom haben, obwohl Sie an Klemme 8 eine ordnungsgemäße Masseverbindung haben, bedeutet dies, dass das Hauptrelais defekt ist.

    Die Auswirkungen eines schlechten Relais

    Obwohl das Problem das gleiche ist, haben verschiedene Honda-Modelle unterschiedliche Symptome, wenn das Hauptrelais defekt ist. Bei einem Accord verlieren Sie den Kraftstoffdruck. Wenn das Hauptrelais bei einem Civic defekt ist, verlieren Sie die Leistung der Einspritzdüsen und der Kraftstoffpumpe, aber Sie verlieren möglicherweise keinen Kraftstoffdruck, da die Einspritzdüsen ohne Strom nicht öffnen können. Wenn das Hauptrelais defekt wird und keine Spannung an den Injektoren anliegt, wird eine Computernachricht mit Code 16 für einen Injektor gesetzt, da der Computer keine Spannung an der Masseseite des Injektors liest.





    Andere mögliche Ursachen für Hotstart-Probleme

    Bevor Sie zu schnell eintauchen, kann es auch sein, dass das Auto mehr als eine Sache hat, die einen harten Start verursacht. Sie könnten auch einen schlechten Zündschalter, einen schlechten Zünder oder eine defekte Zündspule haben. Um auf Funken zu testen, sollten Sie zuerst einen einfachen Funkentest durchführen; dann kannst du teste die Spule selbst. Um den Zünder selbst zu testen, benötigen Sie leider ein Kfz-Oszilloskop – etwas, das so selten verwendet wird, dass Sie wahrscheinlich keins in Ihrem Heimgeschäft haben.

    Ein defektes Hauptrelais führt zu den gleichen Symptomen wie eine defekte Spule oder ein defekter Zünder. Aber das Hauptrelais fällt meistens bei sehr heißem Wetter aus, während die anderen möglichen Ursachen das Symptom fast die ganze Zeit zeigen. Auch wenn Sie mit einem defekten Hauptrelais hin und wieder einen schwierigen Start haben, reicht dies normalerweise nicht aus, um Ihnen große Sorgen zu bereiten – Sie können den Motor normalerweise trotz der momentanen Schwierigkeiten starten. Aber wenn ein Zünder oder eine Spule ausfällt, springt das Auto erst an, wenn es abgekühlt ist.



    Vor dem Austauschen des Hauptrelais

    Wenn Sie festgestellt haben, dass der Täter das Hauptrelais sein könnte, sollten Sie Folgendes tun: Honda-Hauptrelaistest um sicher zu sein. Es gibt nichts Schlimmeres, als ein teures elektrisches Teil auszutauschen, nur um festzustellen, dass es nicht das Problem war. Vergessen Sie nicht; Viele Teilelieferanten haben eine „keine Rückgabe“-Politik für alles elektronische. Ein Hauptrelais kann $50 oder mehr kosten, also vergewissern Sie sich, bevor Sie es ersetzen. Wenn Sie jedoch ziemlich sicher sind, dass das Hauptrelais die Ursache Ihres Heißstartproblems ist, können Sie durch die Durchführung der Austauscharbeiten selbst mindestens 100 US-Dollar an den Arbeitskosten der Servicewerkstatt sparen.



    ^