Musik Spielen

Einfache Heavy Metal Gitarren-Tabs für den Anfänger

    Dan Cross ist ein professioneller Gitarrist und ehemaliger Privatlehrer, der Erfahrung im Unterrichten und Spielen verschiedener Musikstile hat.unser redaktioneller prozess Dan CrossAktualisiert am 30. August 2018

    Die meisten Leute halten Heavy Metal-Musik für besonders schwierig auf der Gitarre zu spielen, und in vielen Fällen haben sie Recht. Viel Heavy Metal enthält rasend schnelle Gitarrenparts. Für Metal-Fans, die unerfahrene Gitarristen sind, gibt es jedoch eine gute Nachricht: Einige klassische Heavy Metal-Songs sind ziemlich einfach zu spielen. Diese Heavy-Metal-Song-Tabs sind für Anfänger geeignet, die ihre Fähigkeiten im Spielen von Metal-Musik verbessern möchten.​



    01 von 13

    'Iron Man' (Schwarzer Sabbat)

    Black Sabbath Datei Fotos

    WireImage / Getty Images

    ' Ironman ' ist ein leichtes Lied für Anfänger; es verwendet hauptsächlich Power-Akkorde auf verschiedene Bünde geschoben, kombiniert mit einstimmigen Lead-Parts. Das Tempo ist langsam, so dass Sie Zeit haben sollten, sich auf dem Griffbrett zu bewegen. Tony Iommis kurzes Solo ist für Anfänger zu ambitioniert, aber Sie können versuchen, Teile davon in einem langsameren Tempo zu spielen.





    02 von 13

    'Du hast mich die ganze Nacht geschüttelt' (AC/DC)

    Michael Ochs Archive / Getty Images

    Wie bei vielen AC/DC-Songs ' Du hast mich die ganze Nacht geschüttelt “ verwendet grundlegende offene Akkorde und Riffs mit offenen Saiten. In diesem Hardrock-Klassiker gibt es nichts zu Herausforderndes. Sogar das Gitarrensolo sollte für den Anfänger mit etwas Übung beherrschbar sein.



    03 von 13

    'Rauch auf dem Wasser' (Deep Purple)

    Redferns / Getty Images

    Dies ist eine, die Sie unbedingt kennen müssen, und die gute Nachricht ist: Rauch auf dem Wasser “ ist einfach zu spielen. Es gibt nur wenige Powerchords, die relativ langsam gespielt werden. Das Solo ist eine andere Sache, aber Sie können es ruhig angehen. Dies ist großartig für Anfängerbands – der Bassteil ist ziemlich einfach, macht aber viel Spaß.

    04 von 13

    „Das Gesetz brechen“ (Judas Priester)

    WireImage / Getty Images

    Es gibt starken Gebrauch von Powerchords in ' Das Gesetz brechen ,' mit gemäßigtem Tempo. Du musst dein üben Handflächendämpfung , eine grundlegende Technik der Heavy-Metal-Rhythmusgitarre. Es gibt eine Menge davon hier während des Refrains, darunter Rob Halford, der 'breaking the law...breaking the law' singt. Achten Sie darauf, diese Teile mit allen Abwärtsstrichen zu spielen.

    05 von 13

    'Wir werden es nicht nehmen' (Twisted Sister)

    Mark Weiss / Getty Images

    ' Wir werden es nicht nehmen ' ist ziemlich einfach: Powerchords, Palm-Muting und einfache Single-Note-Lines. Sogar das Gitarrensolo ist ziemlich einfach, obwohl Sie eine Schlagstange brauchen, um das Original originalgetreu nachzubilden.

    06 von 13

    'Rock and Roll All Nite' (Kuss)

    Peter Cade / Getty Images

    Es könnte eine Strecke sein, anzurufen ' Rock und roll die ganze Nacht durch ‘ Heavy Metal – der Gitarrenpart klingt wie etwas, das von Faces aufgenommen wurde – aber es hat großartiges Riffs lohnt sich zu lernen. Hier gibt es keine Soli oder andere knifflige Dinge zu lernen.

    07 von 13

    'Zurück in Schwarz' (AC/DC)

    Redferns / Getty Images

    Es gibt viele offene Akkorde in ' Zurück in Schwarz ,' also wenn du gelernt hast deine grundlegende offene Akkorde , du wirst gut in Form sein. Das kleine Riff zwischen den Akkorden braucht vielleicht etwas Übung, um es zu meistern. Versuchen Sie, den gesamten Song zu verlangsamen, alles genau zu spielen und dann nach und nach zu beschleunigen.

    08 von 13

    „Gift“ (Alice Cooper)

    John Varvatos / Getty Images

    '/>

    John Varvatos / Getty Images

    Ein geradliniges Riff und einige Powerchords sind alles, was Sie brauchen, um spielen zu lernen. Gift .' Insgesamt ist es ziemlich einfache Sache.

    09 von 13

    'Slither' (Samt-Revolver)

    Redferns / Getty Images

    Anfänger können Schwierigkeiten haben, ' Slither ' auf dem neuesten Stand, aber sobald man das Hauptriff gemeistert hat, kennt man den Song im Grunde. Achten Sie auf die teilweise Stummschaltung der Saiten, die manchmal beim Spielen des Hauptriffs verwendet wird.

    10 von 13

    'Leben nach Mitternacht' (Judas Priest)

    Redferns / Getty Images

    Wenn Sie Powerchords spielen können, können Sie ' Leben nach Mitternacht .' Sogar die Gitarren Solo sollte für Anfängergitarristen mit ein wenig Arbeit an ihren Saitenbiegungen möglich sein.

    11 von 13

    „Töten im Namen“ (Wut gegen die Maschine)

    Lindsay Brice / Getty Images

    ' Töten im Namen “ klingt kompliziert, aber wenn man es aufschlüsselt, ist es nur eine einfache Sammlung von Single-Note-Riffs, die in mittlerem Tempo gespielt werden. Absolute Anfänger haben vielleicht Probleme damit, aber für viele von Ihnen ist dies sehr gut machbar. Tom Morello verwendet für das Solo ein DigiTech Whammy-Pedal, das wirklich kompliziert klingt, aber überraschenderweise nicht ist.

    12 von 13

    'Paranoid' (Schwarzer Sabbat)

    WireImage / Getty Images

    In einem langsamen Tempo, ' Paranoid “ ist nicht zu hart, aber das Tempo des Originals ist ziemlich schnell, sodass Ihre rechte Hand trainiert wird. Versuchen Sie, es zu verlangsamen, und wenn Sie es haben, beschleunigen Sie es ein wenig nach dem anderen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Saiten entsprechend der Audiowiedergabe mit der Handfläche stummschalten.

    13 von 13

    'Aces High' (Iron Maiden)

    Hulton-Archiv / Getty Images

    ' Asse hoch “ ist bei weitem der härteste Song hier, aber er ist so großartig, dass es sich lohnt, ihn zu lernen. Sie müssen ein ziemlich geübter Handflächenmuter sein, um es auf den Punkt zu bringen, und es wird viel besser klingen, wenn Sie jemanden finden, mit dem Sie das Ganze spielen können – es gibt viele harmonisierte Zwei-Gitarren-Parts. Mit viel Übung sollten auch Anfänger-Gitarristen viel davon spielen können – außer für das Gitarrensolo.

    Was ist Langlaufen


    ^