Musik

Elvis Presleys Memphis-Adressen

    Teresa R. Simpson ist freie Reisejournalistin und Autorin von „Memphis Murder & Mayhem“.unser redaktioneller prozess Teresa R. Simpson Aktualisiert am 07. Juni 2019

    In den 29 Jahren, in denen Elvis Presley in Memphis zu Hause war, lebte er an insgesamt neun verschiedenen Adressen. Heute sind einige dieser Adressen nichts anderes als leere Grundstücke, aber an einigen stehen noch Elvis' ehemalige Häuser. Auf den folgenden Seiten sehen Sie diese Adressen und wie sie heute aussehen.



    01 von 09

    370 Washington-Straße

    (c) 2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Elvis und seine Familie zogen 1948 in eine Pension in der Washington Street 370. Dies war das erste Zuhause der Familie in Memphis. Heute ist diese Adresse nichts anderes als ein leeres Grundstück mit überwuchertem Unkraut und einem Maschendrahtzaun.





    02 von 09

    572 Pappel

    (c) 2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Die Presleys zogen 1949 in eine andere Pension in 572 Poplar um. Ihre Miete betrug angeblich weniger als 10 US-Dollar pro Woche. Jetzt ist diese Adresse ein Parkplatz neben einem Geschäft in der Innenstadt.



    03 von 09

    185 Winchester Avenue

    (c)2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Die Presleys zogen in ihre Lauderdale Courts Wohnung in der Winchester Avenue im Jahr 1949. Lauderdale Courts war ein Wohnprojekt mit niedrigem Einkommen und die Presleys zahlten 35 US-Dollar pro Monat an Miete. Sie lebten dort bis 1952, als ihr Einkommen den zulässigen Höchstbetrag überstieg. Diese Wohnung kann jetzt für die Nacht für Fans gemietet werden, die dort schlafen möchten, wo Elvis es tat.

    04 von 09

    698 Saffaraner

    (c)2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Als die Presleys ihre einkommensschwache Unterkunft verloren, zogen sie in ein Wohnhaus in 698 Saffarans, wo sie die nächsten Monate blieben. Heute ist dieses Haus weg und es gibt ein leeres Grundstück, wo es einst stand.

    05 von 09

    462 Alabama

    (c)2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Elvis und seine Familie zogen 1953 in eine Wohnung in 462 Alabama ein. Sie lag direkt gegenüber von Lauderdale Courts und sie lebten dort bis 1955. Jetzt, wie Sie auf dem Foto sehen können, gibt es eine Interstate, wo einst das Haus stand.

    06 von 09

    2414 Lamar

    (c)2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Die Presleys lebten 1955 für einige Monate in diesem Haus in 2414 Lamar. Obwohl das Haus noch steht, ist es kein Privathaus mehr, sondern ein Geschäft.

    vier Schläge in Folge Bowling
    07 von 09

    1414 Gute Besserung

    (c)2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Dieses Haus in Getwell 1414 war die letzte Mietwohnung für die Familie Presley. Sie lebten hier von September 1955 bis März 1956 und zahlten Berichten zufolge eine monatliche Miete von 85 Dollar. Dieser Standort ist jetzt ein Geschäft in einem Streifen von Geschäften auf Getwell.

    08 von 09

    1034 Audubon

    (c)2006 Teresa R. Simpson, lizenziert an About.com

    Elvis kaufte dieses Haus in 1034 Audubon 1956 für seine Familie für 29.000 Dollar. Sie lebten dort nur ein Jahr, als Elvis Graceland aufgrund eines zunehmenden Bedürfnis nach Privatsphäre kaufte. Das Haus steht noch heute und hatte acht Besitzer, seit die Presleys dort lebten.

    09 von 09

    3764 Elvis Presley Boulevard

    Foto von Mike Brown/Getty Images

    Elvis hat gekauft Graceland 1957 für 102.000 Dollar von Ruth Brown Moore. Der Kaufpreis beinhaltete den „Handel“ in seinem Haus am Audubon Drive. Graceland war Elvis' letztes Zuhause in Memphis und starb dort 1977.



    ^