Musik Spielen

Ensembles: Gemeinsam schöne Musik machen

    Espie Estrella ist Lyrikerin, Songwriterin und Mitglied der Nashville Songwriters Association International.unser redaktioneller prozess Espie SternAktualisiert am 04. Januar 2019

    Ein Ensemble ist eine Gruppe von Personen, die gemeinsam eine bestimmte Musikkomposition aufführen und/oder eine Gruppe von Musikern, die regelmäßig auf verschiedenen Konzerten gemeinsam Musikinstrumente spielen. Es gibt verschiedene Arten von Ensembles, die sich nach den Art von Musik sie spielen, die Art der Instrumente, die sie bei ihren Auftritten verwenden, und die Anzahl der Musiker, die zusammen auftreten.



    Kleine Ensembles

    Kleine Ensembles sind Gruppen von Musikern mit einer Anzahl von zwei bis acht: Die spezifischen Kompositionen, die mit kleinen Ensembles verbunden sind, geben die zu verwendenden Musikinstrumente vor.

    • Duett – Duette bestehen aus zwei Musikern, die zusammen auftreten, oder Kompositionen, die von zwei Musikern entweder auf verschiedenen oder ähnlichen Instrumenten gespielt werden sollen, z. B. Klavierduett oder Klavier zu vier Händen.
    • Trio —Trios sind drei Musiker, die zusammen auftreten, Musikstücke, die zu dritt gespielt werden sollen Musiker , oder Musikstücke für drei Instrumente. Ein Streichtrio besteht beispielsweise aus einem Cello, einer Geige und einer Bratsche.
    • Quartett – Quartette sind vier Musiker, die zusammen auftreten, oder Kompositionen, die von vier Musikern gespielt werden sollen, oder eine Komposition für vier Instrumente. Zum Beispiel a Streichquartett besteht aus einem Cello, einer Bratsche und zwei Geigen.
    • Quintett – Quintette sind fünf Musiker, die zusammen auftreten, Musikstücke, die von fünf Musikern gespielt werden sollen, oder ein Musikstück, das fünf Instrumente umfasst. Zum Beispiel Schuberts Klavierquintett A-Dur besteht aus Klavier, Bass, Cello, Violine und Bratsche.
    • Sextett — Sechs Musiker treten zusammen auf, Kompositionen, die von sechs Musikern gespielt werden sollen, oder Kompositionen für sechs Instrumente. Ein Streichsextett besteht beispielsweise aus zwei Celli, zwei Geigen und zwei Bratschen.
    • Septett —Bestehend aus sieben Musikern; ein Musikstück, das von sieben Musikern gespielt werden soll; oder ein Musikstück für sieben Instrumente. Zum Beispiel Beethovens Septett Es-Dur op. 20 besteht aus Fagott, Cello, Klarinette, Kontrabass , Horn, Violine und Bratsche.
    • Oktett — Besteht aus acht Musikern und kann sich auch auf eine Komposition beziehen, die von acht Musikern gespielt werden soll, oder eine Komposition für acht Instrumente. Mendelssohns Oktett für Streicher Es-Dur op. 20 ursprünglich für zwei getroffen Cellos , vier Violinen und zwei Bratschen ist ein Beispiel.

    Große Sets

    Große Ensembles werden so genannt, weil sie größere Musikergruppen haben. Sie können von zehn bis zu Tausenden von Spielern reichen.





    • Kammerorchester — Kammermusik ist eine Art klassischer Musik, und ein Kammerorchester bezieht sich auf die 40 oder weniger Musiker, die üblicherweise die Kompositionen spielen. Zu den Instrumenten gehören üblicherweise Blasinstrumente (Flöten, Oboen, Klarinetten, Fagotte, Trompeten), Streichinstrumente (Geigen, Bratsche, Cello, Bass-Vergewaltigung ) und Schlagzeug und Keyboard. Das Quintett in h-Moll ist ein Kammermusikstück von Johannes Brahms.
    • Symphonieorchester und Philharmonisches Orchester —Eine Symphonie ist ein großes Werk mit drei oder vier Sätzen; die Musiker, die es spielen, werden als Sinfonieorchester oder Philharmonisches Orchester bezeichnet. Symphonieorchester kann nur 10 Mitglieder haben; Philharmonische Orchester können sehr viele haben. Zu den Instrumenten gehören Bläser (Flöten und Piccoloflöte, Oboen, Klarinetten, Englischhorn, Fagotte, Trompeten, Hörner, Posaunen und Tuba), Streicher (Geigen, Bratsche, Cello, Bassgamben) und optional Perkussion, Harfe, Keyboard und Saxophon.
    • Konzertband —Eine Konzertband gibt es in verschiedenen Geschmacksrichtungen. Wenn es mit einem Dirigenten an einem bestimmten Ort aufgeführt wird, ist das eine Blaskapelle; wenn die Musiker von einem Tambourmajor auf den Beinen sind, ist das eine Blaskapelle. Typische Instrumente sind Bläser (Flöten, Piccoloflöte, Oboen, Klarinetten – Alt, Bass und Kontrabass, Englischhorn, Fagotte, Saxophone – Alt, Tenor, Bariton und Bass, Kornette, Trompeten, Hörner, Posaunen und Bassposaunen, Tuba und Euphonium) und Schlagzeug und Pauken; sowie optional Harfe, Keyboard, Bass und Cello.
    • Jazz-Band —Jazzbands sind spezielle Arten von Bands, die typischerweise aus einer Rhythmusgruppe (Gitarre, Tuba, Schlagzeug, Klavier) und einer Melodiegruppe (Saxophone aller Art, Trompeten, Posaunen) bestehen.


    ^