Liveabout

'Fight Club'-Zitate

Bildungsexperte
  • MBA in Personalentwicklung und Management, Narsee Monjee Institution of Management Studies
  • B. S. in Handel, Rechnungswesen und Finanzen, University of Mumbai
Simran Khurana ist die Chefredakteurin von ReachIvy und eine Lehrerin sowie freiberufliche Autorin und Redakteurin, die Zitate in ihrer Pädagogik verwendet.unser redaktioneller prozess Simran KhuranaAktualisiert am 14. Januar 2020

Für diejenigen, die durch das Anschauen von Actionfilmen high werden, Fight Club ist ein Muss. Der Film hat schlanke, gemeine Machokämpfer, harte Duelle und adrenalingeladene Kampfszenen. Brad Pitt-Fans werden Liebe ihn in der Rolle von Tyler Durden. Geheime Kampfclubs und Urinstinkte sind laut diesem Film kein Tabu mehr. Lassen Sie Ihr Adrenalin mit diesen in die Höhe schnellen Fight Club Zitate.



Fight Club Zitate

  • Erzähler : Im Fight Club ging es nicht ums Gewinnen oder Verlieren. Es ging nicht um Worte. Das hysterische Geschrei war in Zungen, wie in einer Pfingstgemeinde.
  • Tyler : Gottverdammt! Wir hatten gerade eine Nahlebenserfahrung, Leute.
  • Tyler : Du hast eine Art kranke Verzweiflung in deinem Lachen.
  • Erzähler : Ist Tyler mein böser Traum? Oder bin ich Tylers?
  • Erzähler : Die Lebensversicherung zahlt dreifach, wenn Sie auf einer Geschäftsreise sterben.
  • Tyler : Federn in den Hintern zu stecken macht dich nicht zu einem Huhn.
  • Erzähler : Ich bin Jacks kalter Schweiß.
  • Erzähler : Wenn ich einen Tumor hätte, würde ich ihn Marla nennen.
  • Tyler : Erst nachdem wir alles verloren haben, können wir alles tun.
  • Erzähler : Ich habe in jedermanns feindseligen Gesicht. Ja, das sind blaue Flecken vom Kampf. Ja, damit fühle ich mich wohl. Ich bin aufgeklärt.
  • Erzähler : Ich hatte Lust, etwas Schönes zu zerstören.
  • Erzähler : Wenn du Schlaflosigkeit hast, schläfst du nie richtig... und du bist nie richtig wach.
  • Tyler : Hör zu, Maden. Du bist nicht besonders. Du bist keine schöne oder einzigartige Schneeflocke. Sie sind dieselbe zerfallende organische Substanz wie alles andere.
  • Erzähler : Auf einer ausreichend langen Zeitachse sinkt die Überlebensrate für alle auf Null.
  • Erzähler : Das ist dein Leben und es endet eine Minute nach der anderen.
  • Tyler : Morgen ist der schönste Tag im Leben von Raymond K. Hessle. Sein Frühstück wird besser schmecken als jede Mahlzeit, die Sie und ich je gegessen haben.
  • Tyler : Hey, du hast mich erschaffen. Ich habe kein Alter-Ego der Verlierer erschaffen, um mich besser zu fühlen. Übernimm etwas Verantwortung!
  • Tyler : Drei Minuten. Das ist es... Ground Zero. Möchten Sie ein paar Worte zu diesem Anlass sagen?
  • Erzähler : [Voiceover] Mit einem Gewehrlauf zwischen den Zähnen sprichst du nur in Vokalen.
  • Tyler : Fight Club war der Anfang, jetzt ist er aus dem Keller gezogen, er heißt Project Mayhem.
  • Tyler : Nur nach einer Katastrophe können wir auferstehen.
  • Tyler : [flüsternd] Sagen Sie ihm, der Befreier, der mein Eigentum zerstört hat, hat meine Wahrnehmung neu ausgerichtet.
  • Tyler : Gut, wenn der Bewerber jung ist, sagen Sie ihm, dass er zu jung ist. Alt, zu alt. Fett, zu fett. Wenn der Bewerber dann drei Tage ohne Nahrung, Unterkunft oder Ermutigung wartet, kann er eintreten und seine Ausbildung beginnen.
  • Erzähler : Sie wachen bei Seatac, SFO, LAX auf. Sie wachen in O'Hare, Dallas-Fort Worth, BWI auf. Pazifik, Berg, Zentral. Verliere eine Stunde, gewinne eine Stunde. Das ist dein Leben und es endet eine Minute nach der anderen. Sie wachen bei Air Harbor International auf. Wenn Sie zu einer anderen Zeit an einem anderen Ort aufwachen, könnten Sie dann als eine andere Person aufwachen?
  • Erzähler : Wir haben Plätze in der ersten Reihe für dieses Massenvernichtungstheater. Das Abrisskomitee von Project Mayhem umhüllte die Fundamentsäulen von einem Dutzend Gebäuden mit Sprenggelatine. In zwei Minuten werden Primärladungen Grundladungen sprengen und einige quadratische Blöcke werden zu glühendem Schutt. Ich weiß das... weil Tyler das weiß.
  • Marla : Ich habe einen Magen voller Xanax. Ich nahm, was von einer Flasche übrig war. Es war vielleicht zu viel.
  • Tyler : Jetzt wird es spannend, 2 und 1/2. Denken Sie an alles, was wir erreicht haben, Mann. Aus diesen Fenstern sehen wir den Zusammenbruch der Finanzgeschichte... einen Schritt näher an das wirtschaftliche Gleichgewicht.
  • Tyler : In der Welt sehe ich... du pirschst dich durch die feuchten Canyonwälder rund um die Ruinen des Rockefeller Centers. Sie werden Lederkleidung tragen, die Sie für den Rest Ihres Lebens hält. Sie erklimmen die handgelenkdicken Kudzu-Ranken, die den Sears Tower umhüllen. Und wenn Sie nach unten schauen, sehen Sie winzige Gestalten, die Mais hämmern und Wildbretstreifen auf die leere Fahrgemeinschaftsspur einer verlassenen Autobahn legen.
  • Erzähler : Ich bin Jacks wütender Gallengang.
  • Erzähler : Ich lief. Ich rannte, bis meine Muskeln brannten und meine Adern Batteriesäure pumpten. Dann bin ich noch etwas gelaufen.
  • Erzähler : Nach dem Kampf wurde alles andere in deinem Leben leiser.
  • Tyler : Ohne Schmerz, ohne Opfer hätten wir nichts.
  • Erzähler : Hören Sie, niemand nimmt das ernster als ich. Diese Wohnung war mein Leben, okay? Ich liebte jedes Stück Möbel an diesem Ort. Das war nicht nur ein Haufen Zeug, das zerstört wurde, es war ICH!


^