Politischer Humor

Zitate von George Carlin

    Daniel Kurtzman ist ein politischer Journalist, der zum Satiriker wurde. Er wurde vielfach als Experte für politischen Humor zitiert und hat zwei Bücher zu diesem Thema verfasst.unser redaktioneller prozess Daniel KurtzmannAktualisiert am 20. Juni 2018

    „In Amerika kann jeder Präsident werden. Das ist das Problem.'

    'Überparteilich bedeutet normalerweise, dass eine größere Täuschung als üblich durchgeführt wird.'

    ' Für den Frieden zu kämpfen ist wie für die Jungfräulichkeit zu vögeln . '

    'Unterschätzen Sie niemals die Macht dummer Leute in großen Gruppen.'

    „Die Konservativen sagen, wenn man den Reichen nicht mehr Geld gibt, verlieren sie ihren Investitionsanreiz. Was die Armen angeht, sagen sie uns, sie hätten jeden Anreiz verloren, weil wir ihnen zu viel Geld gegeben haben.'

    „Haben Sie sich jemals gefragt, warum Republikaner so daran interessiert sind, Menschen zu ermutigen, sich freiwillig in ihren Gemeinden zu engagieren? Das liegt daran, dass Freiwillige ohne Bezahlung arbeiten. Republikaner versuchen schon seit langem, Menschen dazu zu bringen, ohne Bezahlung zu arbeiten.'

    „Junge, diese Konservativen sind wirklich etwas, nicht wahr? Sie alle sind für das Ungeborene. Sie werden alles für das Ungeborene tun. Aber wenn du einmal geboren bist, bist du auf dich allein gestellt. Pro-Life-Konservative sind von der Empfängnis bis zum neunten Monat vom Fötus besessen. Danach wollen sie nichts von dir wissen.Sie wollen nichts von dir hören. Nein, nichts. Keine Neugeborenenbetreuung, keine Kita, kein Vorsprung, kein Schulessen, keine Essensmarken, keine Sozialhilfe, kein gar nichts. Wenn Sie vorgeboren sind, geht es Ihnen gut; Wenn du im Vorschulalter bist, bist du am Arsch.'

    „Sobald du die Gebärmutter verlassen hast, kümmern sich die Konservativen nicht um dich, bis du das Militäralter erreicht hast. Dann sind Sie genau das, was sie suchen. Konservative wollen lebende Babys, damit sie sie zu toten Soldaten erziehen können.'

    'Der wahre Grund, warum wir die Zehn Gebote nicht in einem Gerichtsgebäude haben können: Sie können nicht in einem Gebäude voller Anwälte und Richter posten 'Du sollst nicht stehlen', 'Du sollst nicht ehebrechen' und 'Du sollst nicht lügen'. , und Politiker. Es schafft eine feindselige Arbeitsumgebung.'

    'Wenn Kirchen das Spiel mitspielen wollen' Politik , lass sie Eintritt zahlen wie alle anderen.'

    „Ich bin voll und ganz für die Trennung von Kirche und Staat. Meine Idee ist, dass diese beiden Institutionen uns alleine genug vermasseln, sodass beide zusammen den sicheren Tod bedeuten.'

    „Dies ist ein kleines Gebet, das der Trennung von Kirche und Staat gewidmet ist.Ich denke, wenn sie diese Kinder zwingen wollen, in Schulen zu beten, könnten sie genauso gut ein schönes Gebet wie dieses haben: Unser Vater, der im Himmel ist, und zu der Republik, für die es steht, kommt dein Königreich, eine Nation, die unteilbar ist wie in Himmel, gib uns diesen Tag, wie wir denen vergeben, die wir so stolz begrüßen. Kröne dein Gutes in Versuchung, aber erlöse uns vom letzten Glanz des Zwielichts. Amen und Awomen.'

    „Nun, wenn Verbrechensbekämpfer das Verbrechen bekämpfen und Feuerwehrleute das Feuer bekämpfen, was bekämpfen dann Freiheitskämpfer? Sie erwähnen diesen Teil uns gegenüber nie, oder?'

    »Kennen Sie das Gute an all diesen Hinrichtungen in Texas? Weniger Texaner.'

    „Heutzutage fordern viele Politiker Veränderungen. Genau wie Obdachlose.'

    'Deep Throat: Denken Sie darüber nach. Es gibt tatsächlich eine halbwegs wichtige Figur in der amerikanischen Geschichte, die nach einem Blowjob-Film benannt ist. Wie gehen Schullehrer damit um?'

    „Ich glaube nicht, dass wir uns selbst regieren sollten. Was wir brauchen, ist ein König, und wenn der König seine Arbeit nicht gut macht, bringen wir ihn hin und wieder um.'

    ' George Washington 's Bruder Lawrence war der Onkel unseres Landes.'

    'Die Besitzer dieses Landes kennen die Wahrheit: Es wird der amerikanische Traum genannt, weil man schlafen muss, um es zu glauben.'

    'Denken Sie daran, wie dumm der Durchschnittsmensch ist, und stellen Sie dann fest, dass die Hälfte von ihnen noch dümmer ist.'

    „Dieses Land wurde von einer Gruppe von Sklavenhaltern gegründet, die es werden wollten.Habe ich recht? Eine Gruppe von Sklavenhaltern, die frei sein wollten! Also töteten sie viele weiße Engländer, um ihr schwarzafrikanisches Volk weiterhin zu besitzen, damit sie den Rest der roten Indianer auslöschen konnten, um nach Westen zu ziehen und den Rest des Landes von den braunen mexikanischen Leuten zu stehlen. ihnen einen Platz zu geben, um ihre Atomwaffen auf die gelben Japaner abzuwerfen. Weißt du, was das Motto für dieses Land sein sollte? 'Du gibst uns eine Farbe, wir löschen sie aus.''

    'Der Unterschied zwischen links und rechts von der Mitte ... stammt aus der Französisch Parlament. Die Leute links von der Mitte waren Liberale; die Leute rechts der Mitte waren Konservative. Ganz allgemein gesprochen. Und im Allgemeinen interessieren sich Leute auf der rechten Seite der Mitte für Eigentumswerte, Eigentum, Eigentumsrechte. Die Rechte und die Eigentumsrechte. Und ganz allgemein noch einmal – es ist alles verallgemeinert – sind die Leute links von der Mitte mehr mit Menschen und Menschen und menschlichen Anliegen beschäftigt; der Sorge um den Menschen, nicht der Sorge und Sorge um Eigentumsrechte.Das war im Allgemeinen richtig. Und Busch treibt dieses Land weiter den Berg hinunter, schneller als je zuvor.'

    „Nun, eines ist Ihnen vielleicht aufgefallen, über das ich mich nicht beschwere: Politiker. Alle beschweren sich über Politiker. Alle sagen, sie saugen. Nun, woher glauben die Leute, dass diese Politiker herkommen? Sie fallen nicht vom Himmel. Sie gehen nicht durch eine Membran aus einer anderen Realität. Sie kommen von amerikanischen Eltern und amerikanischen Familien, amerikanischen Häusern, amerikanischen Schulen, amerikanischen Kirchen, amerikanischen Unternehmen und amerikanischen Universitäten, und sie werden von amerikanischen Bürgern gewählt. Das ist das Beste, was wir tun können, Leute. Das haben wir zu bieten. Das produziert unser System: Müll rein, Müll raus. Wenn Sie selbstsüchtige, ignorante Bürger haben, werden Sie selbstsüchtige, ignorante Führer bekommen. Amtszeitbeschränkungen werden nichts nützen; Sie werden nur mit einem brandneuen Haufen egoistischer, ignoranter Amerikaner enden. Also, vielleicht, vielleicht, vielleicht sind es nicht die Politiker, die scheiße sind. Vielleicht nervt hier noch etwas...wie die Öffentlichkeit. Ja, die Öffentlichkeit ist scheiße. Für jemanden gibt es einen schönen Wahlkampfslogan: 'The Public Sucks. Scheiß auf Hoffnung.''

    „Ich habe dieses politische Dilemma ganz direkt gelöst: Ich wähle nicht. Am Wahltag bleibe ich zu Hause. Ich bin der festen Überzeugung, dass Sie, wenn Sie wählen, kein Recht haben, sich zu beschweren. Nun, manche Leute drehen das gerne herum. Sie sagen: „Wenn Sie nicht wählen, haben Sie kein Recht, sich zu beschweren“, aber wo ist die Logik? Wenn Sie wählen und unehrliche, inkompetente Politiker wählen, die ins Amt kommen und alles vermasseln, sind Sie für das, was sie getan haben, verantwortlich. Sie haben sie gewählt. Sie haben das Problem verursacht. Sie haben kein Recht, sich zu beschweren. Ich hingegen, der ich nicht gewählt habe – der am Wahltag nicht einmal das Haus verlassen hat – bin in keiner Weise verantwortlich für das, was diese Politiker getan haben, und habe jedes Recht, mich über das Chaos zu beschweren, das Sie angerichtet haben.'





    ^