Modestil

The High and Tight: Der klassische Herrenhaarschnitt im Rampenlicht

Beitragender Autor
  • Georgia Southern University
David ist ein mitwirkender Autor und lizenzierter Meisterfriseur für die Pflege von Byrdie.unser redaktioneller prozess David Alexander Aktualisiert am 30. April 2019 01 von 04

Das klassische High und Tight

Haarschnitt von David Alexander | Foto © David Alexander.



Der klassische High and Tight-Haarschnitt, der häufig von United States Marines und Army Rangers getragen wird, ist ein Favorit Haarschnitt im Militärstil . Während der Schnitt für viele Zivilisten etwas extrem sein mag, ist der hohe und enge Haarschnitt für diejenigen, die einen sehr maskulinen, pflegeleichten Haarschnitt suchen, eine großartige Option. Das High bezieht sich auf das längere Haar oben über den Schläfen, während sich das enge auf das Haar bezieht, das unten kurz rasiert ist. Es hat auch etwas mehr Charakter als das beliebte Buzz Schnitt Frisur stylen.

Die Sims 3 Cheats für PC

Während dieser Haarschnitt oft von Soldaten in vielen Zweigen des Militärs getragen wird, wo die Vorschriften dies zulassen, ist er der übliche Haarschnitt, der von vielen im United States Marine Corps getragen wird (obwohl es nicht erforderlich ist), die oft 'Jarheads' genannt werden, weil die Stil ähnelt einem Einmachglas. Diese Frisur funktioniert perfekt für diejenigen, die häufig Helme oder andere Kopfbedeckungen tragen müssen.





Dieses Foto ist das, was ich für das klassische High and Tight halte. Bei diesem Modell werden die Seiten und der Rücken bis knapp über den Rundkopf rasiert (die Seiten werden mit einem Rasiermesser nass rasiert). Aufgrund seiner Gesichtsform wurde das Oberteil freihändig geschnitten, mit einer Schere über dem Kamm, damit ich oben eine leicht flache Form erzielen konnte. Während einige in der zivilen Welt diesen Stil mit einer sichtbaren Demarkationslinie zwischen den rasierten Seiten und der Oberseite tragen mögen, wäre jede sichtbare Linie für die meisten Männer in den Streitkräften sicherlich nicht zulässig. Ein Beispiel für die richtige Mischung von High und Tight finden Sie in der Seitenansicht dieses Haarschnitts auf der nächsten Tafel.

02 von 04

Die hohe und enge Seitenansicht

Haarschnitt von David Alexander | Foto © David Alexander.



Die Seitenansicht dieses hohen und engen Haarschnitts zeigt die richtige Mischung und wie sich der Stil an die Form des Kopfes an der Krone anpassen sollte. Dieser Stil ist eine wirklich großartige Option, nicht nur für Militärangehörige, sondern auch für Sportler oder andere, die eine Coolness wünschen pflegeleichte Frisur .

Eines der großartigen Dinge an dem hohen und engen Haarschnitt ist, dass kein Styling erforderlich ist (aber aufgrund des Kontrasts zwischen den rasierten Seiten und dem etwas längeren Oberteil hat der Stil immer noch einen gewissen Charakter (und erfordert einen erfahrenen Friseur, um erfolgreich zu sein). Diese ultrakurze High und Tight ist sehr pflegeleicht, aber für diejenigen, die sich für diesen Stil entscheiden, empfehlen wir dringend die Anwendung von Sonnenschutz um Sonnenbrand auf der Kopfhaut zu verhindern.

03 von 04

Der klassische hohe und enge Haarschnitt

Haarschnitt von David Alexander | © David Alexander.

Für diese Variante des hohen und engen Haarschnitts wurde das Haar bis auf die Haut kurz hinter dem Rundkopf geschnitten (abgeschlossen mit einer Rasiermesserrasur). Für die Oberseite haben wir überall eine Klinge Nr. 2 verwendet und die Oberseite gleichmäßig in die rasierten Seiten gemischt.

04 von 04

Der High Fade-Haarschnitt

Haarschnitt von David Alexander | © David Alexander.

So führen Sie einen Batterieladetest durch

Diese nächste Variation des hohen und engen Haarschnitts (eher ein hoher Fade oder aggressiver) Ivy League ) lässt oben etwas mehr Länge und ist an den Seiten nicht rasiermesserscharf. Das Haar ist über dem Scheitel kurz geschnitten, um sich der Kopfform anzupassen, während es nach vorne allmählich etwas länger wird. Dieser Stil, obwohl er sicherlich innerhalb der meisten militärischen Vorschriften liegt, ist weniger extrem und möglicherweise eher für den zivilen Mann geeignet. Während diese Variante von High und Tight durchaus ohne getragen werden kann Stylingprodukt , kann eine kleine Menge Pomade oder Stylingwachs ein etwas polierteres Aussehen verleihen.



^