Musik Spielen

So beantworten Sie 5 'Trick'-Händlerfragen

    Aaron Gold ist ein Kenner rund um das Thema Automobil und verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung als Journalist mit Spezialisierung auf die Automobilindustrie.unser redaktioneller prozess Aaron GoldAktualisiert am 13. Januar 2019

    Wenn man um ein neues Auto feilscht, wird viel mit der Zunge geschüttelt. Händler stellen manchmal wichtige Fragen, die Ihre Aufmerksamkeit ablenken und ihren Gewinn maximieren sollen. Wenn Sie auf diese Fragen hören und wissen, wie Sie darauf reagieren, behalten Sie die Kontrolle über die Verhandlungen und erhalten das beste Angebot. Hier sind fünf Fragen, auf die Sie hören sollten, und wie Sie sie richtig beantworten.



    1. 'Welche Art von monatlicher Zahlung suchen Sie?'

    In manchen Fällen ist dies eine ehrliche Frage. Wenn Sie ein Auto im Wert von 50.000 USD mit einem Budget von 250 USD pro Monat und einer Anzahlung von 1.000 USD ohne Inzahlungnahme kaufen möchten, wird der Händler sofort wissen, dass Sie seine Zeit verschwenden. Dennoch ist es am besten, auf der Grundlage des Barpreises des Autos zu verhandeln, nicht der monatlichen Zahlung.

    Machen Sie ein wenig Mathe, bevor Sie über ein Auto verhandeln. Beginnen Sie mit dem Aufkleberpreis des Autos, addieren Sie 15% für Steuern und Finanzgebühren, ziehen Sie Ihre Anzahlung ab und teilen Sie durch 36, 48 und 60, um eine ungefähre Vorstellung von den monatlichen Zahlungen zu erhalten. Vergessen Sie nicht, dass auch Ihre Kfz-Versicherungsprämien steigen können. Können Sie sich dieses Auto wirklich leisten? Wenn Sie dies nicht können, möchten Sie vielleicht antworten, indem Sie fragen, wie eine Leasingrate aussehen würde. Mietverträge können niedrigere monatliche Zahlungen anbieten, haben jedoch möglicherweise Kilometerbegrenzungen und erfordern, dass Sie das Auto am Ende der Laufzeit aufgeben. Bevor Sie Ihr Auto kaufen, sollten Sie auch einen Kredit aufnehmen.





    Deine Antwort: 'Lass uns einen Barpreis aushandeln, dann können wir die monatlichen Zahlungen berechnen.'

    2. 'Werden Sie Ihr altes Auto in Zahlung geben?'

    Viele Menschen verlassen sich auf die Kosten ihrer Inzahlungnahme den Preis des Neuwagens auszugleichen, aber die Verhandlungen mit einer Inzahlungnahme verkomplizieren die Sache nur und geben dem skrupellosen Händler noch weitere Zahlen zum Manipulieren. Denken Sie daran, dass sich der Wert Ihres alten Autos in der Zeit, die Sie brauchen, um einen Deal auszuhandeln, nicht ändern wird. Wenn Sie planen, Ihre Inzahlungnahme als Anzahlung zu verwenden, sollten Sie wissen, was sie wert ist. Dennoch ist es wichtig, eine Sache nach der anderen zu nehmen und als erstes den Preis des neuen Autos zu verhandeln.



    Deine Antwort: „Ich habe mich noch nicht entschieden. Lassen Sie uns zuerst den Preis des neuen Autos herausfinden.'

    3. 'Was erhofften Sie sich für Ihren Handel?'

    Auch dies kann eine ehrliche Frage sein, aber warum zuerst eine Zahl wegwerfen? Wenn Sie sagen, dass Sie 10.000 US-Dollar wollen und das Auto wirklich 12.000 US-Dollar wert ist, haben Sie dem Händler gerade 2.000 US-Dollar geschenkt. Es ist wichtig, eine realistische Vorstellung davon zu haben, was Ihr Trade-In wert ist. Verwenden Sie eine Website wie Kelly Blue Book nachschlagen Wert bei Inzahlungnahme . Die Site fragt nach dem Zustand Ihres Autos; Seien Sie ehrlich und denken Sie daran, dass der Händler einen so niedrigen Preis anbieten muss, dass er Ihr Auto reinigen und überholen kann und es dann zu einem fairen Preis verkaufen kann, während Sie Gewinn erzielen. Dennoch ist es am besten, den Händler die erste Zahl wegwerfen zu lassen, aber machen Sie sich auf ein lächerlich niedriges Angebot gefasst, was eine Taktik ist, um Sie glauben zu lassen, dass das Auto weniger wert ist, als es ist.

    Deine Antwort: „Lass uns sehen, was dir einfällt. Mache mir ein Angebot.'

    4. „Können Sie ein paar Minuten warten, während ich mit meinem Vorgesetzten spreche?“

    Einige Händler werden versuchen, den Verhandlungsprozess so lange wie möglich in die Länge zu ziehen, in der Hoffnung, Sie zu zermürben oder Sie mit noch mehr Zahlen zu verwirren. Setzen Sie eine angemessene Frist für die Verhandlungen, und wenn Sie innerhalb von fünfzehn Minuten nach dieser Zeit sind, sagen Sie dem Händler, dass Sie gehen müssen und morgen zurück sein werden. Die Chancen stehen gut, dass dies die Dinge erheblich beschleunigen wird. Ignorieren Sie die Bitten „Dieses Geschäft ist nur heute gut“, denn wenn es ein fairer Preis ist, wird es der Händler morgen annehmen, und wenn nicht, wird es ein anderer Händler tun. Wenn Sie Ihr Zeitlimit erreicht haben, sollten Sie es unbedingt einhalten. Fragen Sie den Vertriebsmitarbeiter, wie seine Arbeitszeit morgen ist, gehen Sie dann nach Hause, schlafen Sie gut und kehren Sie ausgeruht und satt zum Autohaus zurück. Sie werden in einem viel besseren mentalen Zustand sein, um zu verhandeln.

    Kleider für Sanduhrfigur petites

    Deine Antwort: 'Ich muss reingehen x Protokoll. Wenn wir bis dahin nicht fertig werden, komme ich morgen wieder und wir können den Deal abschließen.'

    5. 'Was kann ich tun, damit Sie dieses Auto heute kaufen?'

    Ich wollte schon immer darauf antworten, indem ich sagte: 'Zieh einen Clown-Anzug an, spiele 'Sweet Home Alabama' auf der Tuba und verkaufe mir dann das Auto für 25 Dollar.' Die Antwort, auf die sich der Vertriebsmitarbeiter erhofft, lautet: 'Erhalte die monatliche Zahlung unter X $', 'Erhalte die Anzahlung unter Y $' oder 'Gib mir Z $ für meinen Handel.' Er kann sich dann auf diesen einen Aspekt konzentrieren, um den Deal abzuschließen, indem er etwas in der Art sagt: 'Siehe, ich habe die Zahlung unter $X erhalten, lass uns die Papiere unterschreiben.' In der Zwischenzeit bietet er Ihnen 500 US-Dollar für den zwei Jahre alten Mercedes an, den Sie eintauschen.

    Deine Antwort (vorausgesetzt, Sie wollen nicht den Clownsanzug oben tragen): 'Geben Sie mir einen fairen Preis und ein faires Angebot für mein Handwerk, und ich kaufe dieses Auto heute.'



    ^