Bildende Kunst & Handwerk

So befestigen Sie eine Schablone an Ihrem Halloween-Kürbis

    Marion Boddy-Evans ist eine Künstlerin, die auf der Isle of Skye in Schottland lebt. Sie hat für Blogs von Kunstmagazinen geschrieben, Kunsttitel herausgegeben und Reisebücher mitverfasst.unser redaktioneller prozess Marion Boddy-EvansAktualisiert am 14. Januar 2019

    Nachdem Sie Ihr Halloween-Kürbis- und Kürbis-Design ausgewählt haben, ist es an der Zeit, die Schablone vorübergehend am Kürbis zu befestigen, damit der Kürbis einfach zu malen oder schnitzen.



    Es gibt verschiedene Methoden, mit denen Sie Ihr Schablonenbild auf Ihren Kürbis übertragen können. Sie können das Design vorab aus der Seite ausschneiden und in eine Schablone verwandeln, um das Design auf die Oberfläche des Kürbisses zu zeichnen, oder Sie können die Methode verwenden, Löcher in das Schablonendesign und den Kürbis zu stechen, um das Bild zu übertragen. Es gibt nicht den einen richtigen Weg, aber diese Vorschläge werden die Arbeit ein wenig erleichtern.

    Empfohlene Werkzeuge und Materialien

    Sie benötigen diese Artikel:





    • Frischer, sauberer Kürbis (innen und außen beim Schnitzen)
    • Abdeck-, Kanal- oder Verpackungsband
    • Kürbisstocherwerkzeug oder Reißzwecke
    • Kürbisschnitzwerkzeuge
    • Schablonendesign
    • Schere
    • X-Acto-Klinge (optional)
    • Schwarzer Sharpie-Marker
    • Reinigungsalkohol und ein Lappen
    • Mehl, Backpulver oder Maisstärke

    Anbringen der Schablone am Kürbis

    Befolgen Sie diese Schritte, um den Kürbis vorzubereiten und das Design oder die Schablone anzubringen:

    1. Waschen Sie den Kürbis oder wischen Sie ihn mit einem feuchten Tuch ab, um Staub und Schmutz zu entfernen. Lassen Sie es an der Luft trocknen oder verwenden Sie ein Papiertuch, um es vollständig zu trocknen. Wenn Sie den Kürbis schnitzen, reinigen Sie das Innere gründlich.



    2. Ihre Halloween-Schablone oder Ihr Halloween-Design sollte aus etwas Flexiblem bestehen, das sich um die Kurve des Kürbisses biegt. Wenn Sie Ihr Design mit Ihrem Drucker ausdrucken, sollte es Ihnen gut gehen, da sich jedes Papier oder dünner Karton, der durch einen Computerdrucker geht, um die Oberfläche biegen können sollte.

    Wenn Sie planen, Ihr Design auszuschneiden, um eine Schablone zu erstellen und es auf Ihren Kürbis zu zeichnen, sollten Sie einen etwas schwereren Karton verwenden. trotzdem möchten Sie, dass es eine gewisse Flexibilität hat. Mach es nicht zu dick. Eine leere Müslischachtel wird die Arbeit erledigen. Gekaufte Schablonen bestehen in der Regel aus dünnem Kunststoff, der sich biegen lässt. Lassen Sie um das Design herum genügend Platz, damit Sie Schlitze in den Kanten machen können.

    3. Nachdem Sie das Design ausgedruckt oder gezeichnet haben, schneiden Sie entlang der Kanten des Papiers in Abständen von ca. 5 cm ungefähr 1 bis 2 Zoll lange Schlitze. Dies hilft dem Design, sich um die Form des Kürbisses zu biegen. Wenn Sie eine Schablone herstellen, schneiden Sie das Innere des Designs aus, bevor Sie die Schlitze an den Seiten machen.

    4. Wenn Ihr Design oder Ihre Schablone vorbereitet ist, schneiden Sie ein paar kurze Stücke Abdeckband ab, um es bereit zu haben. Sie möchten, dass das Klebeband die Schablone lange genug an Ort und Stelle hält, um Ihre Schablone zu übertragen, aber den Kürbis beim Abziehen nicht zu beschädigen.

    5. Positionieren Sie Ihre Schablone und halten Sie sie dann mit einer Hand (oder lassen Sie sie von einer anderen Person halten). Bringen Sie mindestens etwas Klebeband an jeder Ecke an. Möglicherweise möchten Sie auch alle Seiten mit Klebeband versehen. Der Schlüssel ist, genug Klebeband anzubringen, damit sich die Schablone nicht bewegt.

    Überprüfen Sie jetzt die Positionierung des Designs, denn nachdem Sie mit dem Stechen von Löchern oder dem Zeichnen von Markierungslinien begonnen haben, ist es schwierig, Korrekturen vorzunehmen – und sie sind noch schwieriger, nachdem die Schablone entfernt wurde.

    Das Design auf den Kürbis übertragen

    Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Design auf die Oberfläche zu übertragen:

    1. Wegen der ungleichmäßigen und gekrümmten Natur von a Kürbis , die Schablone wird nicht bündig an jedem Bit sitzen. Verwenden Sie Ihre freie Hand, um jeweils ein kleines Stück einer Schablone zu glätten und arbeiten Sie sich um das Design herum.

    Top-Meme aller Zeiten

    Wenn Sie schnitzen möchten, stechen Sie mit Ihrem Stocherwerkzeug oder Reißnagel etwa alle 1/4 Zoll Löcher. Sie können auch eine X-Acto-Klinge verwenden, um das Design nachzuzeichnen und zu durchschneiden und dabei den Kürbis einzuritzen.

    Wenn du bist malen Anstatt zu schnitzen, sollten Sie den Umriss der Schablone auf dem Kürbis mit einem wasserfesten Marker wie einem schwarzen Sharpie markieren, anstatt das gesamte Design durch die Schablone zu malen. Eine Schablone, die nicht bündig mit der Oberfläche abschließt, birgt die Gefahr, dass Farbe an Stellen ausbluten kann, an denen Sie sie nicht haben möchten.

    Machen Sie sich keinen Stress damit, etwas „außerhalb der Linien“ zu malen oder zu schneiden; Wenn du es den Leuten nicht erzählst, werden sie es nie erfahren!

    2. Nachdem Sie mit dem Stechen von Löchern oder dem Zeichnen von Umrissen fertig sind, entfernen Sie die Schablone. Wenn du Löcher gemacht hast, reibe den Designbereich mit Mehl, Backpulver oder Maisstärke ein. Dies wird dazu beitragen, dass die Punkte und Linien besser sichtbar und leichter zu schnitzen sind.

    Tipps

    Befolgen Sie diese Tipps für den Erfolg:

    • Seien Sie nicht versucht, nach starken, dauerhaften Klebstoffen wie Sekundenkleber zu greifen. Sie möchten nicht, dass die Schablone oder das Design dauerhaft am Kürbis kleben.
    • Achten Sie beim Schnitzen auf Ihre Linien, damit Sie nur die negativen Bereiche ausschneiden. Sie möchten nicht versehentlich ein Stück abschneiden, das Sie in Ihre Form aufnehmen müssen.
    • Sie können beim Schnitzen alle Bruchstellen mit einem Zahnstocher reparieren, der das Bruchstück mit dem Rest des Kürbisses verbindet.
    • Entfernen Sie alle unerwünschten Stiftspuren mit Reinigungsalkohol.
    • Wenn Sie den Kürbis schnitzen, arbeiten Sie sich von der Mitte des Designs aus und beginnen Sie mit den kleinsten Abschnitten zuerst. Wenn eine Fläche zu groß ist, können Sie sie auch in kleineren Abschnitten bearbeiten.
    • Malen Sie beim Malen zuerst die Kanten eines Bereichs und arbeiten Sie nach innen.


    ^