Musik Spielen

Wie man Drillinge in der Musik zählt und spielt

Aktualisiert am 08. Januar 2019

Eine Triole – eine Art Triole – ist eine Gruppe von drei Noten, die innerhalb einer anderen Notenlänge gespielt werden. Es ist ein Teil der musikalischen Zeit, der rhythmisch in drei gleiche Teile aufgeteilt wurde. Ein Triplett wird durch ein kleines ' 3' über oder unter seinem Notenbalken, Klammer , oder Bogen .



Die Gesamtdauer einer Triolengruppe entspricht zwei der ursprünglichen Notenwerte, die darin enthalten sind. Eine Achtelnotentriole umfasst beispielsweise zwei Achtelnotenschläge (eine Viertelnote); eine Viertelnotentriole überspannt die Länge einer halben Note und so weiter:

Mit anderen Worten, im ersten Beispiel passen drei Noten in den Raum von zwei Achtelnoten. Da sich Triolen in Dreiergruppen teilen, können sie einen Rhythmus erzeugen, der sonst unmöglich oder zu verworren ist, um ihn in vielen Metern zu notieren. Drillinge, die mit anderen Längen geschrieben wurden, umfassen:





  • Sechzehntel-Triolen: Entspricht zwei Sechzehntelnoten (oder einer Achtelnote).
  • Viertelnoten-Triolen: Entspricht zwei Viertelnoten (eine halbe Note).
  • Halbton-Triolen: Entspricht einer ganzen Note.

Der Inhalt eines Drillings erscheint möglicherweise nicht immer gleich. Sie können im Wert geändert werden, solange die Gesamtlänge der Notengruppierung intakt bleibt

Jede einzelne Note oder Pause innerhalb einer Triole wurde auf zwei Drittel ihrer ursprünglichen Länge reduziert.



Komplexere musikalische Drillinge spielen

Ein Triplett teilt einen Teil der Zeit in drei gleiche Teile. Diese Parts können jedoch mit unterschiedlichen Notenlängen modifiziert werden, Musik ruht , oder rhythmische Punkte, solange die Gesamtlänge der Notengruppierung intakt bleibt.

Ein paar Beispiele sind:

  • Blues-Shuffle ( #1 ): Bei der Triole sind nur zwei Töne zu hören, der erste Ton ist doppelt so lang wie der zweite. Dies kann mit zwei Noten unterschiedlicher Länge oder durch Zusammenfügen der ersten beiden Noten notiert werden.
  • Swing-Triolen ( #2 ): Die mittlere Achtelnote wird durch eine Pause ersetzt (eine der vielen Variationen des Swing-Rhythmus).

Auch bekannt als

In der Musik können Sie Drillinge sehen, die mit mehreren anderen Namen bezeichnet werden:

  • Terzina (Es)
  • Triolet (Fr)
  • Triol (dt.)


^