Liebe Und Romantik

Wie bitte ich ein Mädchen um ein Date?

  • Universität Syrakus
Kathy Belge ist Autorin und Co-Autorin des Essential Guide to Lesbian Relationships and Queer von Lipstick & Dipstick: The Ultimate LGBT Guide for Teens.unser redaktioneller prozess Kathy DokumentAktualisiert am 14. Juli 2017

Frage: Wie bitte ich ein Mädchen um ein Date?



Ich bin ein 16-jähriges Mädchen, ein Student im zweiten Jahr in der High School und seit zwei Jahren fühle ich mich zu Männern und Frauen hingezogen. Ich bin mir nicht sicher, wie ich mit Mädchen ausgehen soll, obwohl ich Angst habe, dass ich ein heterosexuelles Mädchen um ein Date bitten und zum Gespött der gesamten Schule werden könnte. Bitte helfen Sie mir bei der Partnersuche mit Frauen, wie kann ich feststellen, ob sie hetero sind oder nicht. Das Schlimmste ist, dass ich nicht einmal gut darin bin, Jungs zu treffen. Bitte um Hilfe
Aufrichtig,
Hoffnungslos

Liebe Hoffnungslose,


Denken Sie zunächst daran, dass kaum jemand gut darin ist, sich zu verabreden. Dating kann Spaß machen, ist aber meistens umständlich und ein bisschen stressig. Sie setzen sich wirklich aufs Spiel, wenn Sie riskieren, jemanden um eine Verabredung zu bitten. Unabhängig von ihrem Geschlecht riskieren Sie Ablehnung und Verlegenheit.





Ich schlage vor, dass Sie Ihre Einstellung ein wenig ändern. Warum lassen Sie Menschen, denen Sie vertrauen, nicht langsam wissen, dass Sie bisexuell sind. Anstatt ein Mädchen nach einem Date zu fragen, wie wäre es, wenn du etwas Zeit damit verbringst, jemanden kennenzulernen, den du magst. Triff dich mit ihr, während andere Freunde anwesend sind. Wenn du denkst, dass du sie magst, lade sie ein, etwas allein mit dir zu unternehmen, zum Beispiel, um einen Film anzusehen oder zu einem Basketballspiel der High School zu gehen. Wenn du sie besser kennenlernst, sprich das Thema Homosexualität an, um zu sehen, wie sie zu Schwulen und Lesben steht, ob sie jemanden kennt, der schwul oder bisexuell ist oder ob sie sich selbst schon einmal zu einem Mädchen hingezogen gefühlt hat. Sieh dir diese Tipps an, um mit deinen Freunden darüber zu sprechen, lesbisch oder bisexuell zu sein.

Komm raus zu ihr

Wenn Sie sie kennenlernen und Freunde werden, ist dies ein guter Zeitpunkt, um ihr mitzuteilen, dass Sie selbst bisexuell sind. Im Alter von 16 Jahren haben viele Menschen vielleicht noch nicht viel über ihre sexuelle Orientierung nachgedacht, zu wem sie sich hingezogen fühlen und mit wem sie ausgehen wollen. Indem du herauskommst und offen über dich sprichst, erlaubst du ihr, dasselbe in ihrem Leben zu tun. Du erlaubst ihr auch, dich als potenzielle Partnerin zu sehen, wenn sie lesbisch oder bisexuell oder selbst biuriös ist.



Gibt es Chemie?

Wenn Sie sie besser kennenlernen, werden Sie spüren, ob die Chemie zwischen Ihnen stimmt. Dann hast du ein besseres Gespür dafür, ob du sie um ein Date bitten solltest oder nicht. Chemie wird passieren, wenn Sie viel dicht beieinander sitzen, beim Sprechen eine Hand oder einen Arm berühren, sich länger umarmen als mit anderen Freunden oder sich für längere Zeit in die Augen schauen. Achte auf die Energie. Sicher, du bist zu ihr hingezogen, aber erwidert sie das so, dass du das Gefühl hast, dass sie sich auch zu dir hingezogen fühlt? Wenn ja, könnte dies ein guter Zeitpunkt für Sie sein, den ersten Schritt zu machen.

Ich verstehe den Wunsch mit 16 Jahren, eine Freundin zu haben, jemanden um ein Date zu bitten und einen Freund oder eine Freundin zu haben. Aber wirklich, die besten Beziehungen beginnen oft als Freundschaften. Also, haben Sie keine Angst, sich Zeit zu lassen, gehen Sie es langsam an und lernen Sie jemanden kennen, bevor Sie die

Vielleicht möchten Sie auch sehen, ob es in Ihrer Nähe eine Gay/Straight-Allianz oder eine Schwulenjugend-Selbsthilfegruppe gibt. Das kann eine gute Möglichkeit sein, andere Teenager zu treffen, die zumindest offen dafür sind, von einem anderen Mädchen um ein Date gebeten zu werden.



^