Modestil

So finden Sie die richtige Frisur für Ihre Gesichtsform

Beitragender Autor
  • Georgia Southern University
David ist ein mitwirkender Autor und lizenzierter Meisterfriseur für die Pflege von Byrdie.unser redaktioneller prozess David Alexander Aktualisiert am 11. März 2018

Um die richtigen Frisuren für Ihre Gesichtsform zu finden, ist es wichtig, Kenne deine Form in erster Linie - dies ist wichtig, um den bestmöglichen Haarschnitt zu erhalten. Der richtige Haarschnitt kann Ihre besten Eigenschaften verbessern und Ihre Schwächen herunterspielen. Während Ihr Friseur oder Stylistin kann Ihnen helfen, die Gesichtsform zu bestimmen und eine Frisur zu kreieren, die Ihrer Form und Ihren Gesichtszügen entspricht. Werfen wir einen Blick auf die Gesichtsformen und Anpassungen, die am Haarschnitt vorgenommen werden können, um ein Gleichgewicht zu schaffen und Ihr Aussehen zu verbessern.



Ein rundes Gesicht

Der Schlüssel hier ist, für Balance zu sorgen. Halten Sie sich von vollen oder runden Frisuren fern, da sie das Gesicht runder erscheinen lassen. Halten Sie die Seiten schlanker und stylen Sie das Haar oben und vorne etwas höher, um das Gleichgewicht zu gewährleisten. Ein außermittiger Teil oder einige Wellen auf Augenhöhe helfen, die Rundheit zu minimieren. Runde Gesichter sind besser mit quadratischeren Frisuren. Beispiele für männliche Prominente mit runden Gesichtern sind Elijah Wood und Jack Black.

Merkmale eines runden Gesichts: Kiefer ist rund, Gesicht fast so breit wie hohe, runde Wangenknochen.





Ein quadratisches Gesicht

Halten Sie die Seiten ähnlich wie beim runden Gesicht schmaler und kürzer, während Sie das Oberteil länger und etwas höher tragen. Halten Sie die Haare um die Ohren sauber und stellen Sie sicher, dass der Stil die quadratische Form des Gesichts widerspiegelt - dies wird dazu beitragen, dass die quadratische Gesichtsform zum Vorschein kommt. Denken Sie an David Beckham. Er hat es richtig verstanden. Nick Lachey ist eine weitere Berühmtheit mit einer quadratischen Gesichtsform.

Eigenschaften eines quadratischen Gesichts: eckiger Kiefer, fast so breit wie lange, gerade Seiten, Kiefer und Wangenknochen gleich breit.



Ein ovales Gesicht

Fast jeder Stil ist geeignet, da dies als die ideale Gesichtsform gilt. Allerdings sollte auf andere markante Merkmale wie die Nase und die Position der Augen und Ohren geachtet werden. Wenn Sie in die Kategorie Oval fallen, können Sie sich glücklich schätzen, denn fast jeder Stil steht Ihnen gut. Schauspieler mit ovalen Gesichtsformen sind Barry Watson und Jude Law.

staatliche Programme für alleinerziehende Mütter

Merkmale eines ovalen Gesichts: als ideale Form angesehen, leicht abgerundeter Kiefer, keine ungewöhnlichen Merkmale (z.B. großer Mund, Nase oder Augen), Gesichtsform ähnelt der Form eines Eies.

Ein langes Gesicht

Ein Stil, der ist länger an den Seiten und oben kurz lässt das Gesicht weniger lang erscheinen und sorgt für ein besseres Gleichgewicht. Wählen Sie einen Schnitt, der einige Schichten hat und getragen wird, damit der vordere Haaransatz verdeckt ist. Ein gepflegter Bart kann für zusätzliches Gleichgewicht sorgen. Lassen Sie die Gesichtsbehaarung nicht zu lang werden, da dies das Gesicht verlängert. Eine Brille kann auch für Balance sorgen, indem sie das Gesicht teilt und die Aufmerksamkeit von der Länge des Gesichts weglenkt. Eminem und Keifer Sutherland sind Stars mit langen Gesichtern.

Merkmale eines langen Gesichts: Gesicht länger als breit, oft abgerundeter Kiefer, Wangenknochen und Kiefer gleich breit.

Ein dreieckiges Gesicht

Um eine dreieckige Gesichtsform auszugleichen, wählen Sie einen Stil, der Ihren Stirnbereich verengt und dem Kinn die Illusion von Breite verleiht. Ein versetztes Teil mit Pony zur Seite gekehrt und ein Bart kann dabei helfen. Justin Timberlake (der ein großartiges Beispiel ist) und Ryan Gosling haben gute Beispiele für dreieckige Gesichter.

Eigenschaften eines dreieckigen Gesichts: breite Wangenknochen und Stirn, spitzes Kinn.

Ein Diamantgesicht

Bei der Diamantgesichtsform besteht das Ziel darin, breitere Wangenknochen zu minimieren und ein schmales Kinn und eine schmale Stirn auszugleichen. Entscheiden Sie sich dazu für einen Stil mit Pony, um die Stirn zu minimieren. Längere Shag-Frisuren eignen sich auch gut für das Diamantgesicht. Berühmte Typen mit rautenförmigen Gesichtern sind Pete Wentz und Dane Cook

Eigenschaften eines Diamantgesichts: Wangenknochen sind die breiteste Stelle des Gesichts, Stirn und Kiefer sind schmal, lange spitze Kiefer

Weniger häufige Gesichtsformen

Neben den üblichen Gesichtsformen gibt es auch einige, die etwas seltener sind, darunter Diamant, Birne und Dreieck. Während die meisten Leute in eine der oben genannten Formkategorien fallen, müssen andere etwas mehr optimiert werden. Hier sind ein paar einfache Richtlinien:

  • Wenn Sie unten breiter sind (birnenförmig), tragen Sie das Haar an den Schläfen voller, um das dünnere Oberteil auszugleichen.
  • Wenn Sie an den Wangen breiter sind (Rautenform), wählen Sie einen schlankeren Stil – einen, der an den Wangen schmaler ist – und fügen Sie bei Bedarf etwas Fülle an der Krone hinzu.
  • Wenn du ein spitzes Kinn hast, kann ein seitlich über der Braue gekehrter Pony den Fokus vom Kinn nehmen. Ein ordentlich getrimmter Bart kann auch für Ausgleich sorgen.

Natürlich sind dies nur Richtlinien. Männer sind notorisch schlecht darin, die Gesichtsform zu bestimmen und machen sie oft völlig falsch. Wenden Sie sich an Ihren professionellen Friseur oder Stylisten, der einen Stil kreieren kann, der Ihre besten Gesichtszüge hervorhebt und Ihr Gesicht ausbalanciert. Zusätzlich zu Ihrer Gesichtsform gibt es andere Überlegungen zum Ausgleich der Gesichtsmerkmale wie Ihre Größe, Größe und Position der Ohren und Nase sowie die Größe der Stirn für Aufrechterhaltung eines gut aussehenden Haarschopfes .



^