Modestil

So hält Ihr Parfüm länger

Freiberuflicher Schreiber
  • Universität Syrakus
Anne L. Fritz ist eine in New York ansässige freiberufliche Autorin und Texterin mit über 10 Jahren Erfahrung in den Bereichen Mode und Schönheit.unser redaktioneller prozess Anne FritzAktualisiert am 25. Februar 2018

Hassen Sie es nicht, wenn Sie morgens auf dem Weg nach draußen Ihr Lieblingsparfum aufsprühen, nur um es mittags wieder verschwinden zu lassen? Duft ist vielleicht kein wesentlicher Bestandteil einer Morgenroutine, aber es ist eine Möglichkeit für eine Frau, sich auszudrücken und sich sexier, glücklicher und selbstbewusster zu fühlen.



Tipps für die Herstellung von Parfüm zuletzt

Ildiko Juhasz, Duftberaterin, hat diese Tipps, damit Parfüm länger hält.

Wählen Sie ein Parfüm, das hält





Duftstoffe auf Zitrusbasis verschwinden normalerweise schneller, während Düfte auf Moschus- und Holzbasis länger halten, weil diese Öle langsamer verdunsten, sagt Ildiko.

Unabhängig davon, welche Art von Duft Sie mögen, hängt die Konzentration von der Art des verwendeten Parfüms ab. Parfum enthält das meiste Öl und ist das teuerste mit der längsten Haltbarkeit. Es folgt Wasser von Parfüm und Toilettenwasser , die für die tägliche Anwendung am besten geeignet ist. Eau de Cologne ist der schwächste Duft und der günstigste.



Bewahren Sie die Wirksamkeit Ihrer Düfte, indem Sie sie an kühlen, dunklen Orten ohne direkte Sonneneinstrahlung aufbewahren.

Verwenden Sie die richtige Technik zum Auftragen von Parfüm

Auf gut befeuchteter Haut hält der Duft länger, da Öle auf der Haut die Duftnoten einfangen und länger halten. Trage nach dem Duschen ein Körperöl oder eine Feuchtigkeitscreme auf. Wenn du Trage den Duft auf , konzentrieren Sie sich auf Pulspunkte. Dies sind Bereiche, in denen die Venen nahe an der Hautoberfläche liegen und Sie Ihre Durchblutung spüren, einschließlich Ihrer Handgelenke, Ihres Nackens, zwischen Ihren Brüsten und sogar hinter den Knien. Reiben Sie die Handgelenke nach dem Auftragen des Duftes nicht aneinander, da er die Öle abbaut. Versuchen Sie auch, einen leichten Duftnebel durch das Haar zu sprühen.

Viele Duftlinien beinhalten auch Duschgel und Körperlotionen. Während der Duft in verschiedenen Formen geschichtet wird, kann er lange halten, diese Produkte können jedoch kostspielig sein. Wenn sie nicht in Ihrem Budget liegen, wählen Sie Körperpflegeprodukte, die nicht parfümiert oder leicht parfümiert sind.

Übertreiben Sie es nicht mit Parfüm

Weniger ist mehr! Wir neigen dazu, unser eigenes Parfüm irgendwann nach dem Auftragen nicht zu riechen, dies ist eigentlich ein Abwehrmechanismus und unser olfaktorisches System schaltet sich ab. Dies bedeutet nicht, dass es für andere nicht auffällt. Besonders mit zunehmendem Alter beginnt unser Geruchssinn zu stumpfen. Der alte Trick, durch einen Nebel zu gehen, funktioniert, aber vermeiden Sie es, direkt auf die Kleidung aufzutragen, da er Flecken hinterlassen kann und den Duft auch nicht so gut verbreitet wie die natürlichen Öle auf Ihrer Haut.

Tragen Sie das Parfüm im Laufe des Tages erneut auf

Wenn Sie trockene Haut haben oder einen besonderen Abend haben, können Sie immer eine kleine Flasche in Reisegröße bei sich haben, da Sie sie möglicherweise erneut auftragen müssen. Als Faustregel gilt, dass Düfte je nach Qualität und Konzentration der ätherischen Öle 4 bis 8 Stunden halten.



^