Autos & Motorräder

So verhindern Sie Korrosion in elektrischen Verbindungen

    Matthew Wright ist seit über 10 Jahren freiberuflicher Autor und Redakteur und seit drei Jahrzehnten Kfz-Reparaturfachmann, der sich auf europäische Oldtimer spezialisiert hat.unser redaktioneller prozess Matthew WrightAktualisiert am 13. Juli 2018

    Ihr Auto hat Hunderte von elektrischen Anschlüssen. Heutzutage wird alles durch eine Art elektronisches Management gesteuert. Jedes dieser Systeme erfüllt eine wichtige Aufgabe. Die meisten der beteiligten elektrischen Verbindungen sind gut geschützt, aber es gibt immer einige, die aus dem einen oder anderen Grund korrosionsanfällig erscheinen.



    01 von 03

    Schlechte elektrische Verbindungen

    Eine schlechte Anhängerverbindung, stark korrodiert.Matt Wright

    '/>

    Diese elektrische Verbindung ist ziemlich schrecklich.

    Matt Wright





    Wenn Ihr Auto eine schlechte elektrische Verbindung hat oder eine Verbindung, von der Sie glauben, dass sie aufgrund ihrer Nähe zum Wetter korrosionsanfällig ist (insbesondere Stecker, die zum Anschließen von Anhängerleuchten verwendet werden), gibt es eine einfache Möglichkeit, dies zu verhindern korrodierend.



    02 von 03

    Dielektrisches Fett

    Matt Wright`

    was schlägt vier einer art
    'braucht etwas dielektrisches Fett und einen Wattestäbchen oder einen anderen Applikator.' />

    Sie benötigen etwas dielektrisches Fett und einen Wattestäbchen oder einen anderen Applikator.

    Matt Wright`

    Zu unserem Glück war Korrosion ein Feind von elektrische Anschlüsse schon seit geraumer Zeit, und es gibt eine einfache und kostengünstige Lösung für das Problem. Dielektrikumsfett wirkt sowohl als Stromleiter als auch als Korrosionsschutz. Korrosion wird durch Feuchtigkeit verursacht, die mit den Metallteilen von elektrischen Geräten in Kontakt kommt. Da durch die Metallverbindungen Strom fließt - auch wenn es nur ein kleiner ist - ziehen die Verbindungen alle möglichen kleinen Verbindungen an und halten sie fest. Wenn sich diese festsitzenden Verbindungen aufbauen, unterbrechen sie schließlich die Verbindung zwischen zwei elektrischen Kontakten. Sie tun dies, indem sie tatsächlich zwischen die Elektroliebhaber kommen.

    Dielektrisches Fett verhindert, wenn es richtig aufgetragen wird, fast jede Korrosion. Aus diesem Grund ist es eine gute Idee, proaktiv zu sein und alle Verbindungen zu schützen, von denen Sie glauben, dass sie im Laufe der Zeit korrodiert werden könnten.

    Was du brauchen wirst:

    • Dielektrisches Fett, Packungsgröße hängt davon ab, wie viel Arbeit Sie tun müssen.
    • Q-Tip oder ähnliches Werkzeug zum Auftragen
    03 von 03

    Auftragen des Korrosionsschutzes

    Matt Wright

    '/>

    Tragen Sie dielektrisches Fett auf die Metallverbindungen auf.

    Matt Wright

    Schutz Ihres Autos elektrische Anschlüsse gegen Korrosion ist schnell und einfach – und günstig, so wie wir es mögen.

    Es ist eine gute Idee, den Minuspol der Batterie abzuklemmen, wenn Sie elektrische Arbeiten an Ihrem Auto durchführen.

    Zuerst müssen Sie den Stecker oder andere elektrische Komponenten, die Sie schützen möchten, trennen. Wenn Sie mehr als eine Verbindung herstellen, schlage ich vor, eine nach der anderen zu tun, um Verwirrung zu vermeiden. Die meisten Kfz-Stecker passen nur in die richtige Buchse, aber es kann trotzdem ein wenig verwirrend werden.

    Drücken Sie bei sichtbaren Metallverbindungen eine kleine Menge dielektrisches Fett auf das Q-Tip. Reiben Sie das Fett über die gesamte Metalloberfläche jeder Verbindung. Sie brauchen nicht viel, um die Arbeit zu erledigen, aber stellen Sie sicher, dass Sie überall eine gute Schicht haben. Stecken Sie Ihre Verbindung wieder zusammen und Sie sind jetzt vor dem grünen Monster der Korrosion geschützt.



    ^