Sport & Leichtathletik

Rückblick auf Balata Golfbälle (und erklären, was 'Balata' ist)

    Brent Kelley ist ein preisgekrönter Sportjournalist und Golfexperte mit über 30 Jahren Erfahrung im Print- und Online-Journalismus.unser redaktioneller prozess Brent KelleyAktualisiert am 24. Mai 2019

    Vor nicht allzu langer Zeit in der Golfgeschichte waren Balata-Golfbälle der Ball der Wahl für Golfer mit niedrigem Handicap und etwas, das der Rest von uns spielen wollte. Aber was ist Balata? Warum sind die Balata-Bälle vom Golf verschwunden? Kann man sie heute überall kaufen?



    Balata beginnt als Baumsaft

    „Balata“ bezieht sich auf ein natürlich vorkommendes, gummiartiges Material, das einst für die Hülle von Golfbällen verwendet wurde. „Balata-Bälle“ wurden von professionellen Golfern und Spielern mit niedrigem Handicap verwendet, da die weiche Balata-Hülle viel höhere Spinraten bei Eisen- und Wedge-Schlägen und eine bessere Kontrolle über den Ballflug durch diese hochqualifizierten Golfer ermöglichte.

    Balata ist einer der Namen eines Baumes, der in Mittel- und Südamerika und der Karibik wächst. Der Baum wird angezapft und die weiche, viskose Flüssigkeit, die später zu dem gummiartigen Material des Golfball-Ruhms aushärtet, wird geerntet, wie man den Saft eines Gummibaums oder Ahornbaums ernten würde.





    Workouts für Teenager ausarbeiten

    Erster Einsatz von Balata für Golfbälle

    In der Zeitleiste der Golfbälle kamen Balata-Bälle in den frühen 1900er Jahren auf die Bühne. Spalding begann 1903 mit der Produktion von Golfbällen mit Balata-Hüllen.

    Was hat Balata Balls zum „Profiball“ gemacht?

    Einer der Hauptgründe, warum Balata als 'Ball für Profis' oder 'Ball mit geringem Handicap' angesehen wurde, war, dass diese weiche Balata-Hülle so leicht bei Fehlschlägen schnitt. Golfer mit mittlerem und hohem Handicap haben nicht regelmäßig einen guten, richtigen Kontakt. Wenn Sie einen Balata-Ball mit der Klinge geschlagen haben, würde diese Abdeckung mit Sicherheit schneiden und den Ball unspielbar machen. Kerben, Dellen und Kratzer waren auch bei Fehlschlägen üblich oder zum Beispiel als Ergebnis eines Balata-Balls, der von einem gepflasterten Karrenweg oder in Felsen abprallte oder gegen Bäume prallte .



    In meinen ersten Tagen als Golfspieler kaufte mir ein Verwandter ein Dutzend personalisierte Golfbälle mit meinem Namen darauf. Aber, kein Golfer, kaufte er Balata-Bälle - weil er dachte, die teureren Bälle seien natürlich die besten Bälle. Aber sie waren definitiv nichts für einen Anfänger wie mich. Dieses Dutzend Bälle war in kürzester Zeit zerschnitten. Wahrscheinlich habe ich pro Loch eine Kugel abgerieben, verbeult und geschnitten, bis die Kugeln ausgegangen sind.

    Dinge wissen, bevor sie passieren

    So wurden Balata-Bälle von besseren Golfern verwendet, während Freizeitgolfer Golfbälle mit härteren, schnittfesten Bezugsmaterialien verwendeten (Surlyn, ein geschützter Name und ein von DuPont entwickeltes Material, wird oft als Alternative zu Balata in Erinnerung gerufen).

    was bedeuten die zahlen auf einem golfball

    Balata-Bälle verschwanden schließlich, als Golfhersteller in den 1990er Jahren begannen, alternative Bezugsmaterialien (wie Urethan) zu entwickeln, Materialien, die das weiche Gefühl von Balata boten, aber weitaus haltbarer waren.

    Stellen heute irgendwelche Firmen Balata-Bälle her?

    Nein, unseres Wissens gibt es keine Golfballhersteller, ob groß, klein oder spezialisiert, die heute mit Balata Hüllen neue Golfbälle herstellen.

    Können Sie Balata Golfbälle heute kaufen?

    Warum willst du? Aktuelle Golfbälle sind technologisch um einiges weiter fortgeschritten als die letzte Generation von Balata-Bällen. Aber vielleicht sind Sie einfach nur neugierig und möchten wissen, wie sich ein Balata-Ball anfühlt. Oder vielleicht haben Sie einige Vintage-Golfschläger und möchten auch mit einigen Vintage-Bällen den ganzen Weg gehen.

    Unbenutzte, noch verpackte Balata-Bälle sind schwer zu finden, aber (vorerst) nicht unmöglich. Aber Ihre beste Wette ist eBay oder andere Online-Auktionsseiten oder Händler von Vintage-Sportgeräten. Wir haben kürzlich bemerkt, dass Titleist selbst Aktien von Titleist Tour 100 Balata-Bällen auf Amazon verkauft. Sie verlangten 40 Dollar für einen Ärmel von drei, also wenn Sie welche finden, werden sie teuer.



    ^