Autos & Motorräder

Gesetze zur Bergung von Titeln des Staates New York

    Keith Griffin ist Mitglied der New England Motor Press Association und seit mehr als einem Jahrzehnt Automobiljournalist und Neuwagenrezensent.unser redaktioneller prozess Keith GriffinAktualisiert am 04. Juni 2018

    Wenn Sie denken, dass New York ein Staat mit vielen Gesetzen ist, haben Sie Recht. Es ist daher nicht verwunderlich, dass die Unfallschutzgesetze für Gebrauchtwagen so gründlich sind und nicht nur das Alter eines Fahrzeugs regeln, um sich für eine A zu qualifizieren Bergungstitel sondern auch welche Bauteile – wie Airbags – legal ausgebaut werden dürfen oder bleiben müssen. Egal ob Sie Käufer oder Verkäufer eines Schrottfahrzeugs sind, Sie sollten sich mit den Gesetze Regelung dieser Art von Fahrzeugen im Staat New York.



    Wie New York ein Bergungsfahrzeug definiert

    Grundsätzlich kann ein Fahrzeug in New York einen Bergungstitel erhalten, wenn es acht Modelljahre oder neuer ist (dh ein Auto des Modelljahres 2008 ist 2016 für einen Bergungstitel berechtigt) und es wurde 'zerstört oder einen Schaden von 75' erlitten Prozent oder mehr des Verkaufswertes des Fahrzeugs zum Zeitpunkt des Schadenseintritts.

    Außerdem laut Gesetz:





    „Ein Bergungsfahrzeug ist ein Fahrzeug, das aufgrund eines Diebstahls oder eines erheblichen Schadens an eine Versicherungsgesellschaft übergeben wurde. Der Schaden kann durch Kollision, Diebstahl, Vandalismus oder Wasserschaden entstehen.“

    Das New Yorker Gesetz besagt auch, dass Autohändler jeden Fahrzeugkäufer informieren müssen, wenn:



    • Das Fahrzeug wurde vor dem ersten Verkauf des Fahrzeugs beschädigt, oder
    • Das Titelzertifikat hat eine Marke, die 'REBUILT SALVAGE:NY' anzeigt, oder
    • Der vorherige Einzelhandelseigentümer hat wie oben beschrieben eine Offenlegungserklärung zur Bergung abgegeben.

    Guter Rat

    Folgendes ist ein guter Rat vom Staat, auch wenn Sie ein privater Verkäufer sind:

    „Der Händler muss auf dem Kaufvertrag bestätigen, dass der Käufer über die Beschädigung des Fahrzeugs informiert wurde. Bitten Sie den Käufer, um sich zu schützen, seine Initialen neben Ihren Kontoauszug auf den Kaufvertrag.'

    Das bedeutet, dass Sie eine Kopie jedes Kaufvertrags aufbewahren müssen, wenn Sie jemals ein Fahrzeug mit einem Bergungstitel im Bundesstaat New York verkaufen. Wenn ein Betrug begangen wird und ein zukünftiger Besitzer versucht, das Fahrzeug ohne Restwert zu verkaufen, können Sie genau angeben, dass Sie den Gebrauchtwagen als Unfallfahrzeug verkauft haben. Das kann nicht genug betont werden. Schütze dich selbst.

    Eingebauter Schutz

    Ein Vorteil beim Kauf eines umgebauten Gebrauchtwagens mit Bergungstitel im Bundesstaat New York besteht darin, dass es sich um ein brandneues Auto handeln muss Airbag installiert, wenn der vorherige Airbag beschädigt oder ausgelöst wurde. Ein gebrauchter Airbag kann nicht verbaut werden. Natürlich hindert einen skrupellosen Verkäufer nichts daran, einen neuen Airbag nach bestandener Prüfung zu entfernen. Stellen Sie daher vor dem Kauf sicher, dass Sie einen Kaufvertrag haben, aus dem hervorgeht, dass ein neuer Airbag eingebaut wurde.

    Saubere Gesundheitsbescheinigung

    New York erlaubt einem Fahrzeug, das einmal einen Bergungstitel hatte, eine saubere Gesundheitsbescheinigung (oder zumindest einen Titel mit der Aufschrift 'Rebuilt Salvage: NY') zu erhalten.

    So kann das passieren:

    Skorpion Mann Jungfrau Frau Argumente
    • Um nur eine neue Titelurkunde zu beantragen, bringen Sie die Titelurkunde und den Nachweis der Umsatzsteuerzahlung oder des Kaufpreises zu einer DMV-Geschäftsstelle.
    • Der DMV muss untersuchen das Fahrzeug. Wenn das DMV ein Titelzertifikat ausstellt, erhält das Zertifikat eine Marke mit der Aufschrift „REBUILT SALVAGE:NY“.
    • Sie müssen für jedes der ausgetauschten Teile einen Kaufbeleg oder Ihren Eigentumsnachweis für andere Fahrzeuge vorlegen, die Sie zur Lieferung von Ersatzteilen verwendet haben. Die Nachweise müssen die vollständige Fahrgestellnummer des Fahrzeugs aufweisen. Die Quittungen und Nachweise müssen mit den korrekten Teilen übereinstimmen, die im umgebauten Fahrzeug enthalten sind.
    • Suchen Sie nach gestohlenen Fahrzeugteilen. Häufig kauft eine Person ein Fahrzeugteil und weiß nicht, dass das Teil gestohlen wurde. Das NYS-Gesetz verlangt vom DMV, ein Fahrzeugteil zu beschlagnahmen, wenn der DMV-Ermittler bei der Untersuchung feststellt, dass das Fahrzeugteil gestohlen wurde. Das DMV kann das komplette Fahrzeug beschlagnahmen, wenn es sich bei dem gestohlenen Teil um ein wesentliches Teil wie den Motor oder das Getriebe handelt.


    ^