Musik

'White Christmas' Songtext und Übersetzung

Musikexperte
  • B.A., Klassische Musik und Oper, Westminster Choir College der Rider University
Aaron M. Green ist ein Experte für klassische Musik und Musikgeschichte mit mehr als 10 Jahren Solo- und Ensembleerfahrung.unser redaktioneller prozess Aaron GrünAktualisiert am 08. Februar 2019

'Panis Angelicus' ist der vorletzte Abschnitt der Hymne 'Sacris solemniis', die von geschrieben wurde Heiliger Thomas von Aquin im 13. Jahrhundert. „Panis Angelicus“ ist lateinisch für „Brot der Engel“ oder „Engelsbrot“. Das Lied wurde ursprünglich für das Fronleichnamsfest geschrieben, eine Feier von Leib und Blut Jesu Christi. Dieser Feiertag bot eine Zeit des Festes und der Gebete für die Messe und das Stundengebet, das verschiedene Psalmen, Hymnen, Lesungen und Gebete umfasste. 1872 vertonte der Komponist César Franck „Panis Angelicus“ als Teil einer geistlichen Komposition.



Musikalische Arrangements

Sakrale lateinische Texte wie „Sacris solemniis“ von Thomas von Aquin wurden von zahlreichen Komponisten vertont. Eine der frühesten Bearbeitungen von 'Panis Angelicus' wurde von João Lourenço Rebelo geschrieben, einem portugiesischen Komponisten, der im 17. Jahrhundert lebte. Der Text wurde später von den romantischen Komponisten André Caplet und Camille Saint-Saëns vertont.

Francks Arrangement von 1872 ist das berühmteste. Wie viele andere Werke des Komponisten war es ein Stück geistliche Musik, das für liturgische Zwecke verwendet wurde. Ursprünglich für Tenor, Orgel, Harfe und Cello arrangiert, wurde die Musik später in Francks ' Messe für drei Stimmen “ (Messe für drei Stimmen). Die Melodie von Francks 'Panis Angelicus' übertreibt und akzentuiert einige der Wörter im Text wie ' arm, niedrig “ (armer bescheidener Diener).





Franck war im späten 19. Jahrhundert einer der wichtigsten Führer der französischen Musik und dafür bekannt, Werke mit der emotionalen Bindung, der technischen Dichte und der thematischen Bedeutung zu schaffen, die normalerweise mit deutschen Songwritern verbunden sind. Er studierte am Konservatorium von Lüttich bei Antonin Reicha – einem Professor von Berlioz, Liszt und Gounod – und arbeitete später als Organist an der Basilika Saint Clotilde in Paris. Obwohl er in verschiedenen musikalischen Bereichen wie Orchester, Kirchenmusik, Kammermusik und Klavier komponierte, ist Franck heute vor allem für seine Orgelstücke bekannt, darunter 'Panis Angelicus' und ' Großes Symphonisches Stück. “ Er starb 1890 im Alter von 67 Jahren.

Lateinischer Text

Das Brot der Engel wird zum Brot für die ganze Menschheit
Brotfiguren
Ich war so überrascht! Dieser Körper
Die Armen, Armen, Niedrigen
Die Armen, Armen, Niedrigen

Englische Übersetzung

Das Brot des Engels wird zum Brot der Menschen
Das himmlische Brot beendet alle Symbole
Oh, wunderbare Sache! Der Leib des Herrn wird nähren
Der arme, arme und demütige Diener
Der arme, arme und demütige Diener

Das Fronleichnamsfest konzentriert sich auf die Transsubstantiation oder den wundersamen Vorgang, durch den Leib und Blut Christi Brot und Wein der Gemeinschaft werden. Darauf wird in der ersten Zeile von 'Panis Angelicus' angespielt: 'Das Brot des Engels wird zum Brot der Menschen'.



Bemerkenswerte Leistungen

'Panis Angelicus' wurde sowohl von männlichen als auch weiblichen Künstlern aufgenommen, darunter Stars wie Andrea Bocelli, ein italienischer klassischer Tenor und Singer-Songwriter, und Renee Fleming , eine amerikanische Sopranistin und Opernsängerin, die für ihre klassischen Darbietungen mehrere Grammy Awards gewonnen hat. Die Hymne wurde auch vom irischen Tenor John McCormack aufgenommen, der für seine Aufführung von Opern und populären Liedern mit Schwerpunkt auf Diktion und Atemkontrolle bekannt ist. Chloe Agnew, eine irische Singer-Songwriterin, die als Teil der Musikgruppe Celtic Woman berühmt wurde, hat ihre eigene moderne Interpretation aufgenommen, die auf dem Album 'Walking in the Air' verfügbar ist.



^