Aktualisiert am 22. Mai 2017

Können die Toten manipulieren? elektronische Geräte ? Können sie von jedem Ort aus durch das Gefüge von Zeit und Raum zurückgreifen und die Funktionsweise unserer Kommunikationsgeräte – unserer Telefone – beeinflussen, um eine letzte Nachricht zu hinterlassen... um sich ein letztes Mal zu verabschieden?



So fantastisch es auch scheint, das Geheimnis der Telefonanrufe von Toten ist nicht ungewöhnlich. Diejenigen, die das Phänomen untersucht haben, haben festgestellt, dass diese Anrufe normalerweise innerhalb der ersten 24 Stunden nach dem Tod auftreten, aber es gab Fälle, in denen die Anrufe noch zwei Jahre später eingegangen sind. Der Anruf ist normalerweise von starkem Rauschen erfüllt und die Stimme des Phantomanrufers ist schwach, als ob er weit weg wäre. Weit weg, in der Tat.

Chats für Heilige Reihe Xbox 360

Im Folgenden sind einige bemerkenswerte Fälle von Phantomanrufen aufgeführt, die von den Menschen erzählt wurden, die sie erlebt haben. In einigen Fällen ist es das Phantom, das Antworten das Telefon. Aber in jedem Fall bleibt die Erfahrung ungeklärt.





ETWAS SELTSAMES, TATSÄCHLICH

Dies geschah meinem älteren Bruder Matt vor etwa einem Jahr, nur wenige Wochen nachdem der beste Freund meines ältesten Bruders Jeremy, Joe, an Herzproblemen gestorben war. Matt erhielt einen Anruf von einer Person, die genau wie Joe klang. Er sagte etwas wie: ‚Matt, es ist Joe. Ist Jeremy zu Hause? Etwas wirklich Seltsames geht vor sich.' Matt flippte aus und konnte kaum antworten: ‚Nein, ist er nicht. Verzeihung.' Dann legte das Telefon auf und Matt sah auf die Anrufer-ID; es lautete: 'Außerhalb des Bereichs'. Also versuchte Matt *69, aber sie konnten den Anruf nicht verfolgen. Wir haben nie wieder einen Anruf von Joe bekommen. Es macht Matt immer noch Angst, daran zu denken. -- Janay S.



Auf Wiedersehen sagen, Opa

Mein Mann hat seinen verloren Großvater vor langer Zeit. Aber erst vor kurzem hat er etwas wirklich Seltsames erlebt. Er hat den Namen seines Großvaters auf unserer Anrufer-ID gesehen. Also dachten wir, jemand ruft aus dem Haus seines Großvaters an. Das war das erste Mal, und niemand war zu Hause. Gerade heute war er zum zweiten Mal bei der Arbeit und hörte zusammen mit Kollegen deutlich das Telefon klingeln. Beim ersten Klingeln nahm er ab, hörte aber nur ein Freizeichen. Als er sich das Telefonbuch ansah, das keine Anrufer-ID hat, aber auflistet, wen er angerufen hat, sah er wieder den Namen des Großvaters. Was könnte das bedeuten? Wie könnte es passieren? -- Leroy L.

GELD IST HIER NUTZLOS

gta san andreas cheat ps2

Einer meiner Kunden hat mir diese Geschichte vor einigen Jahren erzählt. Zu dieser Zeit arbeitete sie für das Sozialamt und eine der von ihr angebotenen Dienste wurde auf Notkosten überprüft. Sie hatte einem ihrer Kunden einen Scheck über 100 Dollar für Versorgungsunternehmen ausgestellt und wollte die Akte gerade schließen, als ihr Telefon klingelte. In der Leitung stand die Frau, der der Scheck ausgestellt wurde. Die Frau klang vage und abgelenkt, sagte aber deutlich: 'Ich werde die 100 Dollar doch nicht brauchen.' Meine Kundin notierte es und fuhr mit ihrer anderen Arbeit fort. An diesem Abend las sie zu Hause die Zeitung, als sie den Nachruf auf die Frau sah, mit der sie telefoniert hatte. Sie war am Vortag gestorben! - Maria B.

UNVERWECHSELBARE MUTTERSTIMME

Vor drei Jahren ist meine Mutter gestorben. Wir standen uns sehr nahe und ich vermisse sie täglich. Zuletzt Weihnachten Abends ging ich ins Bett und wachte auf, als das Telefon klingelte. Ich antwortete und eine Stimme, die mir sehr vertraut war, sagte: 'Hallo.' Es war die Stimme meiner Mutter. Die Leitung hatte ein statisches Rauschen und der Ton wurde ein- und ausgeschaltet. Ich sagte: ‚Das kannst nicht du sein, Mama. Du bist tot.' Sie sagte: 'Oh, komm schon.' Sie klang etwas aufgeregt, und dann wurden wir unterbrochen. Meine 16-jährige Tochter schlief im Nebenzimmer und hörte in dieser Nacht auch das Telefon klingeln. Ich weiß, es war die Stimme meiner Mutter; Sie hat einen norwegischen Akzent. Sie war es. - Bonnie O.

WAR ES BRUDER?

Vor ungefähr drei Nächten bekam mein Mann um 1:57 Uhr einen Anruf. Ich erinnere mich, dass es eine sehr stürmische Nacht war. Er ging ab und das Telefon gab ihm kleine Pieptöne von sich, aber niemand sagte etwas. Dann war das Telefon tot. Ich schlief neben dem Telefon, aber ich hörte es nie klingeln, und ich höre immer das Telefon klingeln. Nur er hörte es. Er rief die Nummer auf der Anrufer-ID zurück und sagte: 'Diese Nummer ist nicht in Betrieb.' Die Nummer steht noch auf unserer Anrufer-ID.

In derselben Nacht, um 4 Uhr morgens, erhielt auch seine Mutter, die etwa eine Stunde entfernt wohnt, einen Anruf. Auch ihr Sohn, der im Haus schlief, hörte nie das Telefon klingeln. Sie hörte die gleichen Pieptöne und es war die gleiche Anrufer-ID. Sie rief zurück und es war auch eine nicht besetzte Nummer. Gegen 5 Uhr morgens lag seine Mutter in ihrem Bett und sie sah einen Mann am Fußende ihres Bettes stehen und sie ansah. Sie sagte, er sei groß und dünn, habe dunkle Augen und dunkle Kleidung. Er starrte sie eine Minute lang an, dann schoss er durch den Raum und verschwand.

Wir sind darüber sehr ausgeflippt und können nicht herausfinden, warum dies alles in derselben Nacht passiert ist und noch nie zuvor etwas dergleichen passiert ist. Warum habe ich das Telefon nicht klingeln gehört und mein Mann hat das Telefon direkt in unserem Bett liegen? Mein Mann hat vor etwa sechs Monaten seinen Bruder verloren – ein tragischer Tod. -- Vicki H.

ABGELEGTER ANRUF

Ich habe gerade herausgefunden, dass einer meiner Telefonanrufe neulich eine tote Frau war. Ich war im Haus meiner Mutter und rief einen Freund an, der in der Nähe wohnte. Sie war im Haus ihrer Cousine. Also habe ich die Nummer im Telefonbuch nachgeschlagen. Es war das einzige 'Owens' im Telefonbuch, also wusste ich, dass es die Nummer des Cousins ​​meines Freundes war. Ich rief an und es klingelte nicht einmal, aber eine alte Dame meldete sich. Sie sagte: 'Hallo.' Ich fragte: ‚Ist Amelia da?' (Amelia ist die Cousine meiner Freundin Jessica.) Die alte Dame sagte: „Nein, Liebes. Amelia ist nicht hier, Süße. Ich sollte sie jetzt jeden Moment erwarten.' Also dachte ich mir nichts dabei und legte auf. Ich dachte, sie sind kurz weg. Ich wusste, dass Amelia mit ihrer Mutter im Haus ihrer Großeltern lebte. Was ich nicht wusste, war das, was ich herausfand, als ich mit Jessica sprach. Ich erzählte Jessica davon und sie sagte: 'Amelias Oma ist tot. Und wir waren den ganzen Tag dort. Wir saßen direkt am Telefon. Es hat den ganzen Tag nicht geklingelt.' -- Kristall S.

WER ANTWORT DAS TELEFON?

So führen Sie einen Batterieladetest durch

Ich wohnte 1997 in einem Cottage in Nordwales (UK). Das Cottage gehörte dem Großvater meines besten Freundes und lag ziemlich abgelegen, aber immer noch auf Wegen, die zur Hauptstraße führen. Es war sehr einfach, aber es hatte Strom und einen Boiler für heißes Wasser, obwohl es keine Zentralheizung gab. Es war ein Anwesen mit drei Doppelzimmern ohne Nebengebäude. Wir waren zu sechst an einem Osterwochenende in diesem Cottage und verbrachten einen Großteil unserer Zeit damit, faulenzen und lokale Sehenswürdigkeiten zu besuchen.

Wir entschieden uns eines Samstagmorgens, auf den lokalen Markt zu gehen und auf dem Rückweg ein Pub-Mittagessen einzulegen. Während wir in der Kneipe saßen und unser Essen aßen, betraten andere Freunde von uns, die in einer nahegelegenen Stadt wohnten, die Kneipe und setzten sich an unseren Tisch und sagten, sie seien froh, dass wir noch hier waren und sie uns nicht vermisst hätten. Auf die Frage, woher sie wüssten, wo wir waren, sagten sie, sie hätten das Cottage angerufen, in dem wir wohnten, und die Dame, die ans Telefon ging, sagte es ihnen.

Es war niemand sonst in der Hütte. Es gab keine Reinigungskraft oder andere Person, die an die Hütte gebunden war. Ich verbrachte den Rest unserer Zeit dort mit eingeschaltetem Flurlicht und bin nie wieder zurückgekehrt. - Klara E.

LANGE, LANGE DISTANZPLAN

sims 3 geld cheat mac

Ich habe nie an Geister geglaubt, aber nach dem, was mir passiert ist, kann ich nicht anders, als meine Position dazu zu überdenken. Ich bin ein Telefonverkäufer und zum Zeitpunkt dieses Ereignisses habe ich einen Telefondienst vermarktet. Folgendes ist mir bei der Arbeit passiert.

Am Donnerstag, dem 26. April, habe ich ein Verkaufsgespräch nach Pennsylvania geführt. Es begann wie jeder andere Anruf. 'Ja, ich muss mit Herrn oder Frau B_____ sprechen.' Die Frau identifizierte sich als Frau B_____ und ich fuhr mit dem normalen Verkaufsgespräch fort. Sie schien sehr interessiert zu sein und stellte viele Fragen, aber als ich zur Entscheidungsfindung kam, unterbrach sie mich schnell und bestand darauf, dass ich mit ihrem Mann sprechen müsse. Ihre Einwände waren jedes Mal die gleichen, wenn ich versuchte zu schließen. Sie erklärte, dass sie zuvor versucht hatte, ihn dazu zu bringen, den Telefonanbieter zu wechseln, aber in ihren Worten war er mit AT&T verheiratet und weigerte sich, Änderungen vorzunehmen.

Sie wies auch schnell darauf hin, dass er seit seiner Pensionierung viel Zeit mit Angeln verbringt und nicht leicht zu erreichen ist, und dass es am besten frühmorgens versucht wird, bevor er zu seinem Lieblingshobby aufbricht. Sie deutete auch an, dass ihre Rechnungen für Ferngespräche außer Kontrolle gerieten, weil er lange nach North Carolina telefonierte und der Meinung war, dass der Plan für sie von Vorteil sein würde. In diesem Sinne entschied ich, dass dies vielleicht einen Rückruf wert war und sagte ihr, dass ich ihren Mann am nächsten Tag anrufen würde.

Am nächsten Tag machte ich einen Anruf, den ich wahrscheinlich nie vergessen werde! Beim Rückruf ging der Mann ans Telefon. Ich stellte mich ganz normal vor und erklärte, dass ich am Vortag mit seiner Frau gesprochen hatte und sie mir vorgeschlagen hatte, mit ihm zu sprechen. Sie können sich den Schock und das Entsetzen vorstellen, als er verstört zu mir sagte: 'Lady, ich weiß nicht, mit wem Sie gesprochen haben, aber meine Frau ist gestorben und ich bin nicht in der Stimmung, mit jemandem zu sprechen!' Damit legte er schnell auf. - - Maria B.



^