Modestil

Bilder von Militär-Haarschnitten für Männer

Beitragender Autor
  • Georgia Southern University
David ist ein mitwirkender Autor und lizenzierter Meisterfriseur für die Pflege von Byrdie.unser redaktioneller prozess David Alexander Aktualisiert 23. Mai 2019 01 von 10

Ivy League

Marine Haarschnitt

Sgt. Bryson-K. Jones, USMC



Der Soldatenstil könnte der richtige Weg sein

Diese Galerie enthält mehrere großartige Herrenfrisuren für Männer, die einen kurzen, militärischen Haarschnitt suchen. Um sicherzustellen, dass Sie genau den gewünschten Schnitt erhalten, empfehle ich Ihnen, ein Foto des Stils auszudrucken und mitzunehmen.





Für noch mehr Bilder von Herrenfrisuren stöbern Sie in unseren Frisurengalerien und lesen Sie unbedingt unsere Produktleitfäden für Herren . Wir zeigen Ihnen, wie Sie einen tollen Herrenhaarschnitt bekommen.

Bei dieser klassischen Ivy League werden die Haare an den Seiten und am Rücken (mit einer # 1-Klinge) aggressiv kurz geschnitten und oben fingerlang. Für die Vielseitigkeit im Freizeitbereich kann ein wenig Pomade aufgetragen und das Oberteil mit etwas Textur gestylt werden.



02 von 10

Crewcut

Sgt. Scott Biscuiti, USMC

Smash Bros Nahkampf alle Charaktere freischalten

Wenn Sie sich für diesen Crewcut entscheiden möchten, stellen Sie sicher, dass Ihr Haar an den Seiten und am Rücken mit einer # 1-Klinge geschnitten wird. Verwenden Sie oben eine Klinge Nr. 2 und stellen Sie sicher, dass Sie vorne etwas mehr Länge lassen.

03 von 10

Ivy League

Mitarbeiter Sgt. Sergio Jimenez, USMC

Bei diesem Ivy League-Haarschnitt werden die Haare an den Seiten und am Rücken aggressiv eng geschnitten. Das Oberteil ist kurz geschnitten (mit einer #4-Klinge am Scheitel) und wird allmählich zur Vorderseite des Kopfes länger.

04 von 10

Mittlere Regulierung

Lanze Kpl. Meloney R. Moses, USMC

Dieser Schnitt ist ein mittlerer Regulierungsschnitt. In ziviler Hinsicht wird es als Medium Fade bezeichnet. Das Haar wird an den Seiten und am Rücken auf etwa einem Drittel des Kopfes bis zur Haut geschnitten und verblasst allmählich in die längere Länge oben.

05 von 10

Hohe Regulierung

Lanze Kpl. Meloney R. Moses, USMC

Für diese hohe Regulierung (im zivilen Sinne als High Fade bezeichnet) wird das Haar auf zwei Dritteln des Kopfes hautnah geschnitten und geht dann in das längere Haar oben über.

06 von 10

Hoch und eng

MTMCOINS/iStockphoto.com

Dies ist ein sehr beliebter Haarschnitt bei US-Marines, Army Rangers und Sportlern. Das Haar ist an den Seiten und am Rücken hoch und eng geschnitten (und null Länge bis zum Scheitel).

07 von 10

Butch

Frazer Harrison/Getty Images

Bei diesem Butch-Haarschnitt werden die Haare an den Seiten und am Rücken auf die Haut abgeschnitten und verjüngen sich dann allmählich zu einem # 2 Klingenschnitt an der Oberseite. Es ist leicht zu erkennen, dass dies der ultimative wartungsarme Stil ist.

08 von 10

Kurzer Caesar

Kpl. Jeffrey Belovarac, USMC

Dieser kurze Caesar ist an den Seiten und am Rücken aggressiv kurz geschnitten (mit einer #1-Klinge). Das Oberteil bleibt etwa einen Zoll lang und kann wie abgebildet nach vorne getragen werden. Für ein wenig Abwechslung verwenden manche Männer gerne Gel, um das Oberteil nach oben zu spitzen.

09 von 10

Pinselschnitt

Für den Bürstenschnitt wird das Haar kurz geschnitten, hoch oben an den Seiten und hinten. Das Oberteil ist föhngetrocknet und das Oberteil ist zu einem flachen Oberteil geschnitten, außer dass die Seiten etwas mehr abgerundet sind. Dies ist eine gute Option, wenn Sie glattes Haar und einen leicht fliehenden Haaransatz haben.

10 von 10

Buzzcut mit Textur

Dies ist eine einzigartige Interpretation des traditionellen Buzzcuts. Bei diesem Stil werden die Haare hinten und an den Seiten aggressiv kurz geschnitten (mit einer # 1-Klinge), während die Oberseite in der Mitte etwas länger bleibt. Das Ergebnis ist, dass das Top, wenn es trocken getragen wird, nur ein bisschen mehr Textur hat. Sie können jedoch Gel oder Stylingpaste für mehr Textur hinzufügen oder es in einen Faux-Hawk-Look stylen.



^