Modestil

Beliebte Sneaker der 70er

Aktualisiert am 15. Februar 2017

Hier ist die Liste der beliebtesten Sneaker-Styles der späten 60er und 70er Jahre.



01 von 08

Adidas-Campus

Der Adidas Campus wurde Anfang der 1970er Jahre eingeführt und war ursprünglich ein Basketballschuh, der zu einem Hip-Hop-Phänomen wurde. Der Campus ist jetzt ein Muss für jeden Studenten der Sneakerologie super klassischer Sneaker auf dem Bürgersteig, Pappe und Basketballplatz. Mit einem Wildleder-Obermaterial für luxuriösen Komfort und gutem Aussehen und einer Gummisohle für Traktion sind Adidas Gazelles genauso gut. Schau dir den Rest der ikonischen Adidas-Kicks an.

Was ist ein WC-Mädchen?
02 von 08

Nike Blazer

Die Nike Blazers wurden ursprünglich 1972 veröffentlicht und sind super lässige Sneaker mit einem hoch geschnittenen Stil für viel Knöchelunterstützung und einem Gummi Außensohle für überragende Traktion auf den Straßen der Stadt und auf den Tanzflächen von Nachtclubs. Nike Blazer sind wahrscheinlich einer der coolsten Sneaker überhaupt und sie sind im Die 10 besten High-Tops. Blazer können zu fast allem getragen werden und sind in verschiedenen Farben und Materialien erhältlich!





03 von 08

Adidas Shelltoes

Der Superstar wurde 1969 als erster Low-Top-Basketballschuh mit einem Vollleder-Obermaterial und der heute berühmten Gummi-Schalenkappe eingeführt. Es wurde schnell zu einem Liebling von NBA-Spielern und BBoys und wird seit seiner Entstehung ständig produziert. Der Adidas Shelltoe ist sowohl in Bboy- / Urban-Kreisen als auch auf der ganzen Welt verbreitet. Der Superstar ist immer noch der wahre Star der echten Hip-Hop-Köpfe.

04 von 08

Puma Clyde

Der Puma Clyde wurde ursprünglich 1973 auf den Markt gebracht und wurde durch seine Unterstützung von Walt Frazier berühmt. Dieser zeitlos coole Sneaker verfügt über ein weiches Obermaterial aus Wildleder mit perforierten Seiten- und Kontrastliniendetails. Man kann mit Sicherheit sagen, dass viele Sneaker-Fanatiker zuerst Puma Suedes und Clydes in verschiedenen Farben sammelten, bevor sie zu anderen Marken wechselten.



05 von 08

Adidas Samoa

Der Samoa hat den Spieltag auf die Straße gebracht und ist seit seiner Einführung im Jahr 1977 als Trainingsschuh ein jahrzehntelanger Fanliebling. Die Haltbarkeit und der dauerhafte Stil des Samoa bedeuteten, dass er mit zunehmender Popularität nirgendwohin führte. Bekannt für seine charakteristische Wildleder-Zehenbox und das unverwechselbare Trefoil-Profil, ist der Samoa in einer Vielzahl von Farben erhältlich und hat die Vielseitigkeit, jede Szene zu dominieren.

Hip-Hop-Songs mit Tanz
06 von 08

Vans-Ära

1975 wurde der Vans #95, heute als Era bekannt, von Tony Alva und Stacy Peralta entworfen. Mit einem gepolsterten Kragen und verschiedenen Farbkombinationen wurde der Era zum Schuh der Wahl für eine Generation von Skateboardern aufgrund der rutschfesten Unterseite, die einen besseren Griff erleichtert. Seit den siebziger Jahren haben sie sich stetig zu einem der bekanntesten Sneaker der Welt entwickelt. Vans werden sichtbarer als Chuck Taylors und in einigen Ländern sogar Nike. Der Vans Era oder Core Classic ist der beliebteste Stil auf den Straßen der Welt, gefolgt von ihren grundlegenden Slip-Ons. Egal für welches Modell du stehst, Vans Sneaker sind die vielseitigsten und flexibelsten Kicks. Einfarbig schwarze Eras oder karierte Slipper sind die gängigsten und für jede Persönlichkeit ist das Passende dabei.

07 von 08

Adidas Gazelle

Der ursprüngliche Zweck der Adidas Gazelle, der 1968 hergestellt wurde, bleibt in Rätseln und Spekulationen verborgen. Seine Silhouette lässt vermuten, dass er als Hallenfußballschuh hätte beginnen können. Die stromlinienförmige Form, das schlichte Styling und die flache Sohle werden durch das Wildleder-Obermaterial abgerundet, um ein klassisches Designstück zu schaffen. Es hatte einen echten Einfluss auf die frühe Hip-Hop-Szene; Heute wird es von B-Boys getragen und von Skatern und Indie-Rockern gleichermaßen angenommen.

08 von 08

Adidas Top Ten

Bereits 1979 wurde die Adidas Top Ten Basketball-Sneaker hat seinen Einzug in die Adidas-Basketball-Reihe gemacht. Dieser Schuh wurde von zehn der Besten der NBA getestet und getestet und ist mit einem sauberen Stil und einem Obermaterial aus Kunstleder für Komfort wiedergeboren. Leichter und weniger sperrig als das Adidas Forum, wer weniger mit sich herumschleppen mag, wählt die Top Ten den Foren vor.



^