Bildende Kunst

Profil von Spider-Man

    Aaron Albert, Sammler und Experte für Comics, studiert, lehrt und schreibt seit mehr als 20 Jahren über das Comic-Genre.unser redaktioneller prozess Aaron AlbertAktualisiert am 26. März 2019

    Echter Name: Peter Parker



    Ort: New York City

    Erster Eindruck: Erstaunliche Fantasie # 15 (1962)





    Erstellt von: Stan Lee und Steve Ditko

    Verleger: Marvel-Comics



    Teamzugehörigkeiten: Neue Avengers

    Spider-Mans Kräfte

    Spider-Man hat spinnenähnliche Fähigkeiten, einschließlich übermenschlicher Stärke und der Fähigkeit, sich an die meisten Oberflächen zu klammern. Außerdem ist er extrem wendig und hat erstaunliche Reflexe. Spider-Man hat auch einen Spinnensinn, der ihn vor drohenden Gefahren warnt.

    Spider-Man hat seine Kräfte mit Technologie ergänzt. Als brillanter Chemiker und Wissenschaftler hat Peter Netzschleudern hergestellt, Armbänder, die aus einem klebrigen Gewebe schießen und es ihm ermöglichen, von Gebäude zu Gebäude zu schwingen und Gegner zu umgarnen. Er hat auch Stacheln entwickelt, die mächtige Energiestöße abfeuern, die Feinde betäuben können.

    In der jüngsten Handlung wurde Spider-Man mit noch stärkeren Fähigkeiten wiedergeboren. Er hat die Fähigkeit, im Dunkeln zu sehen, verbesserte Sinne und kann die Vibrationen durch sein Gurtband spüren. Darüber hinaus ist das neue, Eiserner Spidey , Anzug hat seine Stärke weiter erhöht und schützt vor Beschädigungen. Kürzlich hat er sich jedoch des Anzugs entledigt und ist zum klassischen Kostüm zurückgekehrt.

    Interessante Tatsache:

    Die Verlage wollten zunächst keinen Charakter namens Spider-Man machen, sie fanden es zu gruselig.

    Spider-Mans Hauptschurken

    Grüner Kobold
    Gift
    Sandmann
    Kobold
    Geier
    Doktor Octopus
    Eidechse
    Die Anforderungen
    Chamäleon
    Mysterio
    Nashorn
    Blutbad

    Spider-Mans Ursprung

    Peter Parker war ein verwaister Teenager, der mit seiner Tante May und Onkel Ben in Queens, New York, lebte. Er war ein schüchterner Junge, aber hochintelligent und in Wissenschaft ausgezeichnet. Er wurde oft von anderen populäreren Kindern wie dem langjährigen Erzfeind Flash Thompson gehänselt, aber sein Leben sollte sich bei einem Besuch im Wissenschaftsmuseum bald ändern.

    Im Wissenschaftsmuseum wurde Peter von einer radioaktiven Spinne gebissen. Der Spinnenbiss gab Peter spinnenähnliche Kräfte mit Superkraft und Reflexen. Er hatte auch einen Spinnensinn, der ihn auf Gefahren aufmerksam machte. Ausgestattet mit diesen neuen Kräften suchte Peter zunächst nach Ruhm und Geld, bevor er das Verbrechen bekämpfte. Er arbeitete mit einem Wrestling-Circuit und wurde berühmt und trat in einer Fernsehshow auf. Während eines Überfalls der Fernsehsendung hat Peter die Chance, den Dieb zu stoppen, entschied sich jedoch dagegen.

    Peter findet später heraus, dass derselbe Räuber, den er im Fernsehstudio hätte anhalten können, versucht hat, die Wohnung seiner Tante und seines Onkels auszurauben, und sein Onkel Ben wurde bei dem Kampf getötet. Die Worte seines verstorbenen Onkels: „Mit großer Macht muss auch große Verantwortung kommen, Peter dazu treiben, Verbrechen zu bekämpfen, anstatt nach Ruhm zu jagen. Spider-Man war wirklich geboren.

    Einer der größten Wendepunkte in Peters Leben war seine Beziehung zu Gwen Stacy. In seinen jungen Jahren war Gwen die Liebe von Peters Leben. Die blonde Sexbombe passte perfekt zu Peter. Diese Beziehung hatte ein trauriges Ende, als Gwen während eines Kampfes mit Norman Osborn, dem Grünen Kobold, getötet wird. Peter tat alles, um sie zu retten. Dieses Ereignis hat Peter immer heimgesucht und es ihm schwer gemacht, anderen seine Identität anzuvertrauen, da er befürchtete, dass sie Ziel seiner Feinde werden könnten.

    wo ist der berg gebrochen

    Peter verarbeitete schließlich seine Trauer um Gwen und begann eine Beziehung mit Mary Jane Watson, einer Highschool-Freundin und jetzt Model und Schauspielerin. Ihre Beziehung war steinig, und Peter hatte immer Angst, dass er Mary Jane in Gefahr bringen würde. Mary Jane erzählte Peter schließlich, dass sie seit einiger Zeit wusste, dass Peter Spider-Man war, was dazu beitrug, ihre neue Beziehung zu festigen.

    In der Miniserie Secret Wars werden viele der Helden und Schurken der Erde vom allmächtigen Wesen The Beyonder auf einen Planeten transportiert. Während seiner Zeit dort bekommt Peter ein neues schwarzes Kostüm, das seine Form durch die Kraft der Gedanken verändern kann und über einen unbegrenzten Vorrat an Gurtband verfügt. Peter nimmt das Kostüm mit auf die Erde und kämpft in seinem neuen Anzug weiter gegen die Kriminalität. Der Anzug entpuppt sich als außerirdischer Symbiont und versucht, vollständig mit Peter zu verschmelzen.

    Mit Hilfe der Fantastischen Vier gelingt es Peter, sich aus dem schwarzen Kostüm zu befreien und trägt wieder seinen typischen rot-blauen Anzug. Der außerirdische Symbiont verbindet sich jedoch mit seinem Journalistenkollegen und Rivalen Eddie Brock und verwandelt ihn in den Bösewicht Venom. Die beiden sind seitdem zu großen Feinden geworden und kämpfen weiter gegeneinander.

    Seitdem hat Peter erfahren, dass seine Kräfte mit der totemähnlichen Kraft der amerikanischen Ureinwohner verbunden sind. In einem erbitterten Kampf mit einem Wesen namens Morlun starb Peter, nur um mit stärkeren spinnenartigen Fähigkeiten wiedergeboren zu werden. Während dieser Schlacht entdeckte seine Tante May auch, dass Peter Spider-Man war und jetzt einer seiner lauteren Unterstützer ist.

    In letzter Zeit ist Peter unter die Fittiche von Tony Stark, alias Ironman . Tony Stark hat ihm ein neues Kostüm geschenkt, das seine Stärke und Fähigkeiten weiter verbessert, wie zum Beispiel ihn vor Kugeln zu schützen. Als Teil von Tonys Initiative, mit dem Superhuman Registration Act in Superhelden zu herrschen, diente Peter als das ultimative Aushängeschild und verkündete der Welt seine geheime Identität. Eine Tat, die in Zukunft schwerwiegende Folgen für den Superhelden haben könnte.

    Peter brauchte einige Zeit, aber er erkannte bald, dass er auf der falschen Seite war und überlief, um sich der abtrünnigen Heldenbande von Captain America anzuschließen. Als der Krieg endete und Iron Man gewann, ging Peter in den Untergrund und zog sein schwarzes Kostüm wieder an. Jetzt ist er auf der Flucht vor den Behörden.



    ^