Modestil

Schuh-Glossar: Slide

Aktualisiert am 15. März 2018

Eine Slide, auch Slide-Sandale genannt, ist ein rückenfreier, offener Schuh, der seinen Namen davon hat, dass er sich leicht am Fuß an- und ausziehen lässt. Der Schuh hat einzelne oder mehrere Riemen, die über den mittleren oberen Teil des Schuhs verlaufen. Die Riemen können dick, dünn, gewebt, geflochten, gedreht oder geknotet sein und können einen kleinen Teil des Fußes oder fast den gesamten Fuß von der Zehe bis zum Knöchel bedecken, aber damit ein Schuh als Rutsche kategorisiert werden, darf es keine Zehen- oder Knöchelriemen haben.



Die Rutsche ist eine Art Sandale, aber nicht alle Sandalen sind Rutschen. Flip-Flops können zum Beispiel leicht anzuziehen sein, aber sie sind keine Rutschen. Pantoletten sind in eleganten, lässigen und sportlichen Stilen erhältlich und können komplett flach sein oder jede Absatzhöhe haben, wie eine Pantolette.

Geschichte

Die Rutsche gibt es schon seit Jahrhunderten. Es ist eine Art Sandale: die einfachste und früheste Form von Schuhen. Einige der ältesten Funde wurden bei archäologischen Ausgrabungen im amerikanischen Südwesten gefunden, die mehr als 8.000 Jahre alt sind. Im Laufe der Zeit entwickelte sich die Form der Sandalen zu einer schützenden Sohle und einem V-förmigen Riemen, um am Fuß zu bleiben.





Adidas Rutschen

Vielleicht die kultigste Art von Rutschen im Adidas Adilette. Die Adilette wurde in den frühen 70er Jahren eingeführt und ist die Rutsche „überall hingehen, alles tun“. Seit ihrem Debüt sind die Slides besonders bei Sportlern beliebt, da der Adilette der perfekte Schuh nach dem Spiel ist, um auf einem schmutzigen Boden in der Umkleidekabine herumzulaufen.

wer waren die Gastgeber der Familienfehde?

Seitdem bietet Adidas mehrere verschiedene Variationen der beliebten Slides an, einige mit Klettverschluss und massierenden Gumminoppen im Fußbett Facebook-Mitbegründer und CEO Mark Zuckerberg ist ein bekannter Träger von Adidas-Slides, und die Schuhe erscheinen während des gesamten Films auf Facebooks Konzept 'The Social Network'.



Die Folie heute

Die Folie hat einen modischen Moment. Athleisure war bereits ein aufkeimender Trend, als die Rutsche wirklich in Fahrt kam, nachdem das französische Modehaus Chloé in einem Resort-Lookbook 2013 ein Paar High-Fashion-Slides vorgestellt hatte. Jetzt ist Sportbekleidung eine angemessene Kleidung, die man außerhalb des Fitnessstudios tragen kann, und Adidas-Slides, die früher als Duschschuhe galten, sind bei Männern und Frauen beliebt.

So tragen Sie die Rutsche

Eine sportliche Pantolette wie die Adidas Adilette oder ähnliches ist eine unerwartete, aber dennoch deutlich modische Ergänzung zu jedem lässigen Outfit. Aber Rutschen müssen nicht sportlich sein. Tatsächlich integrieren viele Designer, darunter Prada, Burberry und Marc Jacobs, High-Fashion-Slides in ihre Kollektionen. Trendy Slides lassen Sie schick aussehen und zusammengezogen; nicht zerzaust, als ob Sie gerade aus der Dusche gekommen wären oder zu spät zu einer College-Vorlesung um 8 Uhr morgens kommen.

fliegendes auto betrügen san andreas ps2

Wenn die Rutsche für Ihren Geschmack immer noch zu lässig ist, versuchen Sie es mit einem Maultier. Wie die Pantolette hat sich die Pantolette in den letzten Jahren als die Art von Schuh wieder aufgetaucht, die die perfekte Balance zwischen lässig und elegant bietet.

Männer und Frauen können die Rutsche wie jede andere behandeln Art von Sanda l. Der Schuh ist förderlich für warmes Wetter und passt hervorragend zu Shorts, Hosen, Caprihosen, Röcken und Kleidern.



^