Fernsehen & Film

Starten Sie Ihre eigene Talkshow

  • Zweitens: Kennen Sie Ihr Publikum
  • Drittens: Wählen Sie Ihr Medium
  • Viertens: Laden Sie einige Gäste zur Party ein
  • Fünftens: Bewerben Sie Ihr Programm
  • Sechstens: Starten Sie Ihre Show
  • Siebtens: Sonnen Sie sich in der Herrlichkeit
  • Von Thomas TennantAktualisiert am 24. Mai 2019

    Du hast es also versucht Holen Sie sich Freikarten für Ihre Lieblings-Talkshow . Und Sie haben Ihr Bestes getan, um ein Talkshow-Gast zu sein. Jetzt bist du bereit für etwas mehr. Jetzt können Sie Ihre eigene Talkshow starten.



    Okay, das Wichtigste zuerst. Holen Sie Ihren Kopf aus den Wolken. Während es heutzutage mit preiswerter, hochwertiger digitaler Produktionsausrüstung und Zugang zum Online-Videovertrieb möglich ist, eine eigene Talkshow zu starten, ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie landesweit abgeholt und die nächste Rachael Ray werden, sehr, sehr, sehr dünn.

    Heilige Reihe 1 Cheat-Codes

    Aber die Chance, Community-Star oder Internetstar zu werden? Nun, das ist nicht so absurd. Frag einfach Joshua Topolsky. Topolsky ist der bescheidene, clevere Moderator von On The Verge, dem Online-Interview-Programm von Der Rand , eine Technologie-Nachrichtenagentur. Topolsky ist der Chefredakteur des Netzwerks.





    Und Topolsky ist nicht viel anders als Sie. Also, worauf wartest Du?

    Wir sagen Ihnen, wie Sie loslegen können. Aber es liegt an Ihnen, die Funken zum Fliegen zu bringen.



    Erstens: Kennen Sie Ihren Talkshow-Winkel

    Bevor Sie beginnen, ist es von entscheidender Bedeutung zu wissen, was du wirst reden . Auch wenn es einfach nur heiße Themen des Tages sind, zumindest ist das etwas. Wenn Sie jedoch genauer werden, können Sie alles verstehen, was vor Ihnen liegt – wer Ihr Publikum sein wird, welches Format Ihre Show haben sollte und wen Sie als Gäste einladen. Eine Talkshow über Comics? Fantastisch. Eine Talkshow über Zombies? Es gibt schon viele da draußen, einschließlich der national syndizierten Redender Tod . Der Punkt ist, Ihren Winkel zu wählen und sich daran zu halten.

    Zweitens: Kennen Sie Ihr Publikum

    Nun, da Sie Ihren Blickwinkel kennen – (bleiben wir bei dieser Übung bei Comic-Büchern) – können Sie damit beginnen, herauszufinden, wer Ihr Publikum ist. Wenn Sie Ihr Publikum kennen, können Sie herausfinden, wie lange Segmente sein werden, wie Sie mit Ihrem Publikum sprechen, wer Ihre Gäste sein sollten und was Ihre Themen sind. Ein Comic-Publikum wird männlich sein, im Teenageralter, 20er und Anfang 30er, und möchte detaillierte Informationen über die Bücher, die es liebt, und die Schöpfer, die es hassen. Ihre Aufgabe ist es also, die Besonderheiten zu kennen, diese Gäste zu gewinnen und dieses Publikum zu begeistern.

    Drittens: Wählen Sie Ihr Medium

    Ihre erste Neigung könnte sein, Ihre Talkshow im Fernsehen zu moderieren. Schließlich spielen dort die großen Jungs und Mädels. Vielleicht möchten Sie zeigen, dass Sie mit diesem Medium arbeiten können. Aber wenn Sie Ihre eigene Show machen und im Fernsehen sein möchten, müssen Sie wahrscheinlich über Kabel ausstrahlen. Und der Kabelzugang wird Ihnen ein begrenztes Publikum bieten. Es mag ein großes Publikum sein - Tausende von lokalen Kabelabonnenten -, aber es ist immer noch begrenzt. Vor allem, wenn man die Macht des Internets bedenkt.

    Heute angehende Talkshow-Moderatoren und Produzenten können eine knappe Talkshow mit einer 100-Dollar-High-Definition-Videokamera drehen und die Show auf YouTube oder auf ihrer eigenen einzigartigen Webseite ausstrahlen. Dort ist das Zuschauerpotenzial enorm – Millionen Zuschauer weltweit. Und wenn Sie kein Set erstellen möchten, sollten Sie einen Podcast starten. Sie können Ihre Talkshow-Chops genauso einfach in Audio wie auf Video präsentieren.

    Viertens: Laden Sie einige Gäste zur Party ein

    Sobald Sie Ihren Blickwinkel, Ihr Publikum und Ihr Medium kennen (und alle Freunde/Crew und Produktionsausrüstung gesammelt haben, die Sie für die Produktion Ihrer Show benötigen), ist es an der Zeit, ein paar Gäste zu finden. Das ist natürlich leichter gesagt als getan. Der schwierige Teil ist zu wissen, wen Sie zu Ihrer Show einladen müssen.

    Wenn es sich um eine Show über Comics handelt, sollten Sie die beliebtesten Titel, Schöpfer, Comic-Unternehmen und Nebenpersönlichkeiten recherchieren – Comic-Kritiker, Comic-Shop-Besitzer, Comic-Filmemacher und ausgesprochene Fans. Der einfachere Teil wird wahrscheinlich darin bestehen, sie in Ihre Show zu bringen. Wer möchte nicht über sich selbst oder seine Arbeit oder sein Unternehmen oder die Comics sprechen, die er liebt?

    Fünftens: Bewerben Sie Ihr Programm

    Nachdem Sie Ihre erste Show gedreht haben, sollten Sie sie mit den Medien teilen, um für Ihr Programm zu werben. Recherchieren Sie die Medien, die regelmäßig über Ihre Themen berichten. Bei Comics kann dies eine Reihe von Websites und Blogs, wöchentliche Nachrichtenkolumnen oder Zeitschriften wie . sein Magier oder der Comic-Käuferleitfaden . Die Bekanntmachung wird Ihnen helfen, ein Publikum zu gewinnen, noch bevor Sie beginnen. Und erwäge, diese Aktion danach aufrechtzuerhalten deine Show startet , sowie.

    sind Waage und Steinbock kompatibel

    Sechstens: Starten Sie Ihre Show

    Wenn Sie es mit Ihrer Talkshow ernst meinen, müssen Sie regelmäßige Sendungen einplanen. Das kann wöchentlich über den lokalen öffentlichen Zugang oder zweiwöchentlich, monatlich oder ein anderer regelmäßiger Zeitplan im Internet sein. Ihr Publikum wird wissen wollen, dass es regelmäßig auf neue Inhalte zählen kann. Wenn Sie nachlassen, verlieren Sie Ihre Zuschauer. Das bedeutet, dass Sie Ihre Show als normalen Job betrachten müssen - einen, den Sie lieben, aber einen, gegen den Sie ausführen müssen, wenn Sie Erfolg haben wollen.

    Siebtens: Sonnen Sie sich in der Herrlichkeit

    Wenn du das alles kannst – und du dir eine Fangemeinde und ein paar Fans aufbaust – dann klopfe dir selbst auf die Schulter. Sie haben getan, wovon Millionen andere Menschen nur träumen.



    ^