Musik

Die Geschichte von Selena Quintanilla-Perez, der Königin von Tejano

Aktualisiert am 24. Februar 2019

Selena Quintanilla-Perez wurde als 'Königin von' bekannt Texaner Music' während ihrer kurzen, aber gut aufgenommenen Musikkarriere in ihrem Heimatstaat Texas vor ihrem tragischen Tod im Alter von 24 Jahren im Jahr 1995.



was tun im sommer für teenager

Selena wurde am 16. April 1971 in Lake Jackson, Texas, geboren und wuchs in einer mexikanisch-amerikanischen Familie auf, sprach aber nur 'Küchenspanisch' und lernte ursprünglich, sie zu singen Spanisch stimmt phonetisch, nimmt aber später intensiven Spanischunterricht, um ihren Wortschatz und ihre Aussprache zu schärfen.

Sie veröffentlichte 1984 ihr erstes Album 'Mi Primeras Grabaciones' mit ihrer Band 'Selena y Los Dinos', aber die Gruppe wurde erst sieben Jahre später im Jahr 1989 bemerkt, als sie einen Plattenvertrag mit Capitol/EMI unterschrieb.





Aufgewachsen in Texas

Selena war das jüngste von drei Kindern des mexikanischen Amerikaners Abraham Quintanilla und Marcella. Ihr Vater liebte Musik und gründete mit Selena, ihrer Schwester Suzette und ihrem Bruder A.B. (A.B. Quintanilla III von Los Kumbia Kings / Kumbia All Starz Ruhm). Selena war 6 Jahre alt, aber ihr Vater behauptet, er hätte sagen können, dass sie für eine Musikkarriere bestimmt war, weil sie es hatte perfekte Tonhöhe und Timing.

Quintanilla Sr. war in jungen Jahren als Sängerin bei 'Los Dinos' ('The Boys') aufgetreten. Als er einige Jahre später ein Restaurant namens 'Papagallos' eröffnete, war die neu gegründete Band 'Selena Y Los Dinos' die vorgestellten Darsteller.



Obwohl das Restaurant versagte und die Familie bankrott ging und nach Corpus Christi umzog, machte sich die Band auf den Weg und trat auf Hochzeiten, Cantinas und Festivals im ganzen Süden auf Texas . Letztendlich zog Quintanilla Selena in der achten Klasse aus der Schule, damit sie auf der Straße bleiben konnte, und sie bestand ihre High-School-Äquivalenzprüfung über die Fernschule.

Frühe Alben und internationale Aufmerksamkeit

Am Anfang war 'Selena y Los Dinos' eine kleine Band, die hauptsächlich aus Selena, Suzette und A.B. bestand, aber in den nächsten Jahren fügten sie einige Mitglieder hinzu und begannen, für ein kleines, lokales Label aufzunehmen. Ihr erstes Album 'Mi Primeras Grabaciones' ' kam 1984 heraus, und obwohl es in keinem Geschäft verkauft wurde, trug Quintanilla das Album mit sich und präsentierte es den Plattenmanagern bei den Auftritten der Band.

Eiskunstlauf vs Hockeyschlittschuhe

Die Band nahm auf diese Weise 5 Alben auf, darunter 1986 'Alpha'; „Preciosa“ und „Dulce Amor“ kamen 1988 heraus. Im Jahr zuvor gewann Selena bereits im Alter von 15 Jahren den Tejano Music Award als „Beste Sängerin“ und „Beste weibliche Darstellerin“.

Für die nächsten 7 Jahre würde Selena weiterhin Auszeichnungen nach Auszeichnungen gewinnen. 1989 unterschrieb sie einen Plattenvertrag bei Capitol/EMI und nahm eine Reihe von Alben auf, darunter „Ven Conmigo“, „Entre A Mi Mundo“ und „Baile Esta Cumbia“. Ihr 1993er Album 'Selena Live!' gewann den Grammy 'Bestes mexikanisch-amerikanisches Album' und machte Selena damit zur einzigen Tejano-Künstlerin, die einen Grammy gewann.

Persönliche Angelegenheiten und geschäftliche Bestrebungen

In Selenas Privatleben lief es gut, als sie einen Mann namens Chris Perez traf, der für Selenas Band engagiert wurde, und die beiden heirateten 1992, nachdem sie die Einwände ihres Vaters überwunden und sich bereit erklärt hatten, in das Haus nebenan zu ziehen. Perez ist immer noch im Familienunternehmen und tritt mit den Kumbia Kings / Kumbia All Starz von Bruder A.B. auf.

Bilder von Star Wars Charakteren

Selena begann ihren Ruhm auch auf andere Weise zu nutzen. Sie eröffnete Selena Etc. Inc, ein Unternehmen, das Boutiquen umfasste, die ihre Bekleidungslinie verkauften.

Die Familie hatte Fanclubs bis 1990 gemieden, als Selena Yolanda Saldivar, die Tante von Selenas Jugendfreunden, kennenlernte. Obwohl sie zu diesem Zeitpunkt noch Fremde waren, überzeugte Saldivar die Familie, dass ein Fanclub eine gute Idee wäre und bekundete große Bewunderung für den Sänger. Saldivar wurde Präsident von Selenas Fanclub – eine unbezahlte Position, die bald über 9000 Mitglieder zählte.

Im Jahr 1994 beförderte Selena als Belohnung für ihre harte Arbeit Saldivar in die bezahlte Position, Selena Etc. Inc. zu beaufsichtigen. Die Dinge begannen nach kurzer Zeit schief zu gehen. Der Designer der Firma kündigte und sagte, er könne nicht mit Saldivar arbeiten; Bezahlte Produkte wurden nicht geliefert und es gab Vorwürfe des Missbrauchs und fehlender Gelder.

Lego Avengers betrügt Xbox One

Tragödie und Verrat

Selena und ihr Vater konfrontierten Saldivar. Die Washington Post berichtete, dass Saldivar am Abend des 29. März tatsächlich telefonisch gefeuert wurde und der Präsident des Fanclubs einfach „OK“ sagte. Am nächsten Tag rief Saldivar zurück und verabredete sich mit Selena, damit sie ein paar Papiere aushändigen konnte.

Am Morgen des 31. März 1995 ging Selena zum Days Inn in Corpus Christi, um sich mit Saldivar zu treffen. Wir können nur erahnen, was gesagt wurde, aber kurze Zeit später, als Selena den Raum verließ, schoss Saldivar ihr in den Rücken. Selena schaffte es in die Lobby, bevor sie zusammenbrach. Sie starb wenige Stunden später im Krankenhaus.

Es war 2 Wochen vor ihrem 24. Geburtstag.

Während Selenas junges Leben vorzeitig beendet wurde, gewinnt sie weiterhin Auszeichnungen und verkauft Platten. Ihre Popularität ist erst nach ihrem Tod mit der posthumen Veröffentlichung ihres letzten unvollendeten Crossover-Albums 'Dreaming Of You' gewachsen, das bei seiner Veröffentlichung im Jahr 2004 mit vierfachem Platin ausgezeichnet wurde, was beweist, dass Selena zwar ihr Leben verloren hat, ihre Stimme jedoch nicht gestillt worden.



^