Darstellende Künste

Stil, Passform und Sound: Tap-Schuhe kaufen

    Treva L. Bedinghaus ist eine ehemalige Wettkampftänzerin, die Ballett, Stepptanz und Jazz studiert hat. Sie schreibt über Tanzstile und -praktiken und die Geschichte des Tanzes.unser redaktioneller prozess Treva BedinghausAktualisiert am 25. Februar 2019

    Jeder großartige Stepptänzer beginnt seine Performance mit dem Anziehen eines guten Paars Steppschuhe, aber es kann schwierig sein, herauszufinden, welche Stile für jedes Niveau am besten geeignet sind. Stepptänzer sollten die Ballettschuhe wählen, die ihren Bedürfnissen am besten entsprechen, obwohl die meisten die gleiche Kernästhetik und -funktion haben.



    Während jüngere Stepptänzer den Mary Jane-Stil bevorzugen, können erfahrenere Tapper Oxford-Steppschuhe oder sogar Steppschuhe mit Absätzen für eine zusätzliche Herausforderung genießen. Pointe und Split-Sole Jazz Tap Schuhe sind nur für die fortgeschrittensten Tänzer, da die erhöhte Flexibilität dieser Schuhe nur dann wirklich großartig klingt, wenn die Tänzer jeden schwierigen Tanzschritt präzise landen.

    Für Tänzer ist es wichtig, Steppschuhe mit dem richtigen Stil, Klang und der richtigen Passform für den Tanz zu wählen, der auf seinem individuellen Niveau erforderlich ist.





    Stile von Steppschuhen

    Steppschuhe sind in einer Vielzahl von Formen, Stilen und Farben erhältlich, obwohl die meisten Steppschuhe aus vier Materialien bestehen: Leder, Canvas, Holz und Kunststoff. Je nach Alter und Können des Tänzers ändern sich die verwendeten Materialien und die Form des Schuhs.

    Junge Tapper neigen dazu, am häufigsten Schuhe mit einem einzigen Band zu verwenden, das zu einer Schleife auf der Oberseite des Fußes gebunden ist, die als Tap-Schuhe im Mary-Jane-Stil bekannt sind. Diese Anfängerschuhe bieten Sicherheit und zusätzliche Unterstützung für das Gleichgewicht, während junge Tänzer die Seile des Stepptanzes erlernen.



    Ältere, erfahrenere Tänzer bevorzugen normalerweise flache Leder-Oxford-Steppschuhe oder Steppschuhe mit Absätzen, aber diese sind in der Regel etwas schwieriger zu balancieren, da sie mehr Gewicht auf den Fußballen und die Zehen legen, und für Fortgeschrittene Steps sind auch Steppschuhe mit geteilter Sohle und Spitzenschuhe praktisch. Die Schuhe mit geteilter Sohle ermöglichen Doppeltippen und erzeugen mehr Klicks pro Schlag, während die Spitzenschuhe es weiblichen Stepptänzerinnen ermöglichen, sich auf mehr Arbeit und Leistung im Zentrum zu konzentrieren.

    Mein Junge betrügt Pokemon Feuerrot

    Passende Steppschuhe

    Allgemeiner Komfort und Passform sind beim Kauf von Steppschuhen äußerst wichtig, da Steppgeräusche nicht klar und präzise sind, wenn die Steppschuhe nicht perfekt passen ganz anders sein als Straßenschuhgrößen.

    Bei der Auswahl von Steppschuhen ist es wichtig, dass der Tänzer einen Stil und eine Passform findet, die so eng wie möglich anliegen, ohne schmerzhaft oder unbequem zu sein. Wenn sich ein Tänzer bei zwei Größen nicht sicher ist, sollte er sich jedoch für die kleinere Größe entscheiden.

    Steppschuhe sollten immer eng anliegen und wenig Platz in der Zehenbox haben. Bei häufigem Gebrauch dehnen sich die meisten Steppschuhe und lassen den Füßen der Tänzerin mehr Platz. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Tänzer eher zu klein als zu groß sind.

    Klänge von Steppschuhen

    Bei der Auswahl von Steppschuhen ist es genauso wichtig, zu berücksichtigen, wie sie klingen, wie sie aussehen und sich anfühlen. Tap-Schuhe unterscheiden sich durch die Anzahl der Schrauben, die an den Taps befestigt sind.

    Die Schrauben sind verstellbar, so dass auch mit der gleichen Anzahl von Schrauben in einem Paar Tap-Pantoffeln unterschiedliche Sounds erzeugt werden können. Aus diesem Grund tippen viele Tänzer lösen oder ziehen Sie häufig Schrauben an, um den Klang ihrer Hähne einzustellen.

    Die gängigsten Steppschuhe haben drei Schrauben an jedem Schuh, aber nach einer Weile entwickeln Tänzer eine persönliche Vorliebe für Steppschuhe, die durch bestimmte Steppgeräusche bestimmt wird. Daher ist es beim Kauf von Steppschuhen wichtig, sich an die Art der Schraubenkonfiguration zu halten, die der Tänzer basierend auf seinen persönlichen Erfahrungen und Bedürfnissen wünscht.

    Steppschuhe kaufen

    Steppschuhe können in Geschäften für Tanzbedarf oder online gekauft werden. Wenn Sie jedoch Ihr erstes Paar Steppschuhe kaufen, probieren Sie sie am besten an, am besten mit einem erfahrenen Verkäufer, der die Bedürfnisse junger Ballettstudenten versteht.

    Wie bei jeder Art von Schuhen sollten Sie auch beim Tanzen die gleiche Art von Socken oder Strumpfhosen tragen. Obwohl viele Geschäfte für diesen Zweck Einwegsocken führen, ist es für Tänzer wichtig, ihre Schuhe mit ihrer eigenen Ausrüstung zu testen. Auf diese Weise können diese Tänzer in den Steppschuhen herumlaufen und ein paar Steppschritte und Fußstrecken ausprobieren, die am ehesten der Verwendung der Steppschuhe in der Praxis entsprechen.

    Steppschuhe kosten in der Regel zwischen 40 und 100 US-Dollar. Geben Sie jedoch nicht zu viel für Ihr erstes Paar aus, da Sie schnell die für Sie wichtigsten Details der Steppschuhe finden und ein Paar kaufen müssen, das besser zu Ihrem individuellen Tanzstil passt.



    ^