Astrologie

Stier- und Skorpion-Liebeskompatibilität

    Molly Hall ist Astrologin, Tarot-Leserin und Autorin von „Astrology: A Complete Illustrated Guide to the Zodiac“.unser redaktioneller prozess Molly HallAktualisiert am 03. September 2018

    Stier und Skorpion bringen heute Sinnlichkeit und Sexualität in einem erotischen Paket. Sie sind legendär dafür, besitzergreifend zu sein, weil sie ihr Leben so vollständig mit denen verschmelzen, die sie lieben. Beide haben Persönlichkeiten, die so rüberkommen als in sich geschlossen, feste Zeichen des Verwurzelns sein. Das wird hier geteilt, der Wunsch nach Geborgenheit, sei er materieller oder emotionaler Natur. Dies ist für den anderen attraktiv, als Herausforderung und als etwas potenziell Solides. Sowohl der Bulle als auch der Skorpion wollen eine Liebe, die anhält und tief und gefühlvoll ist.



    Sie erhalten Hinweise, wenn Sie über die Polarität Stier-Skorpion denn diese Zeichen sind Gegensätze. Das bedeutet, dass es dort eine Vertrautheit gibt, aber auch ein Gefühl, mit Ihrem polaren Gegenteil zu sein. Das macht diese Beziehung zu einer wachstumsfördernden Beziehung, die ein hohes Vertrauen und gemeinsame Ziele erfordert.

    Komm her Stare

    Skorpione Die magnetische Aura fesselt den Stier, der einen Preis sieht, den es wert ist, ihn zu besitzen. Der Stier ist eines der wenigen Zeichen, das dem Skorpion-Blend mit gleicher Fest Blick. Die Chemie kommt von diesem Showdown und der köstlichen Spannung dessen, was passieren könnte. Stier verliebt ist taktil, loyal und auf der Suche nach dem Sicheren. Der verliebte Skorpion ist umhüllend, eifersüchtig und beschützend. Sie telepathieren ein gegenseitiges Verständnis davon, worum es bei dieser Zurückhaltung und Ernsthaftigkeit geht. Durch sinnliches Vergnügen und entspannte, aber intensive Zeiten finden sie Eingang in die private Welt des anderen.





    Stier appelliert an Skorpions Wunsch nach einem festen, konstanten Partner. Ihr großes gemeinsames Laster, besitzergreifend zu sein, kann das Fixativ sein, das sie an Ort und Stelle hält. Sie wissen, wie sie die Unsicherheiten beruhigen können, und begrüßen sogar einen Hauch von Eifersucht als Zeichen dafür, dass der andere wirklich verstrickt ist. Skorpion hat intuitive Kräfte und Stier ist Meister der physischen 3D-Welt, als Team können sie experimentieren, um Visionen in Form zu bringen. Der Bulle zeigt dem Skorpion, wie er sich entspannen und seine Wachsamkeit verlieren kann.

    Der von der Venus regierte Stier ist ein sicherer Hafen und zeigt, wie man in einer manchmal 'hässlichen' Welt Schönheit schafft. Der Skorpion zieht den Stier in bisher unbekannte Tiefen und lädt den Stier zu mehr Selbstverständnis ein. Stier wird in der Psyche geschult und in die Welten des Mysteriums, der tiefen emotionalen Transformation und der sexuellen Katharsis gezogen.



    Befestigungen

    Der Skorpion-Stier funktioniert, weil er seine Entsprechung im anderen gefunden hat. Als Skorpion den bösen Blick wirft, gibt Stier nicht nach. Beide können in ihrer Haltung stur und „fixiert“ sein, aber in ihrer Weigerung nachzugeben, wird eine starke Bindung über diese Kluft hinweg gebildet.

    Die Dinge gehen schief, wenn keiner zu Kompromissen bereit ist, und die Argumente werden heftiger und fester. Es funktioniert gut, wenn es ein gemeinsames Ziel gibt – eine gemeinsame Zielstrebigkeit – und sie gemeinsam in herausfordernde Leistungen eintauchen können.

    Kleider, die du zu einer Hochzeit trägst

    Im Sack sind sie leidenschaftlich und tief, Skorpion emotional und Stier sinnlich. Sie sprechen mit ihren Augen. Solange die persönlichen Barrikaden nie zu hoch werden, ist dies ein Kraftpaket, das ein Leben lang halten kann.

    Oberseite: Liebeskleber ist strapazierfähig; ehrgeizig und selbstmotiviert; Sinnlichkeit + Sexualität = befriedigende Intimität; ähnlich zurückhaltend und selbstbeherrscht; geteilter Wunsch, in eine Höhle zu kokonieren/in eine Höhle zu gehen; emotional tief verwurzelt; treu; leidenschaftlich.

    Nachteil: Stagnationsgefahr; Eifersucht ein Riesending; Kontrolle und Manipulation außerhalb der Charts; der Bulle ist passiv und der Skorpion ist mit Tagesordnungen bedeckt; viel unausgesprochen, was zu einem Aufbau von Negativität führt.

    Fest Erde (Stier) und Fest Wasser (Skorpion)



    ^