Astrologie

Die Stier-Skorpion-Polarität

    Molly Hall ist Astrologin, Tarot-Leserin und Autorin von „Astrology: A Complete Illustrated Guide to the Zodiac“.unser redaktioneller prozess Molly HallAktualisiert am 05. Februar 2018

    Stier und Skorpion sind Sternzeichen, deren treibendes Interesse ist Reichtum und Stabilität das gehört dazu. Im Großen und Ganzen stellen wir uns Reichtum als alle Arten von Vermögenswerten vor, von den harten (wie Geld) bis hin zu immateriellen Vermögenswerten (wie natürliche Talente).



    Stier und Skorpion sind bekannt als a Polarität – sie sind entgegengesetzte Sternzeichen. Sie haben Ähnlichkeiten, beide sind Yin, starr und stur, wie alle herauskommen. Beides hat mit Kreativität, Sicherheit, Kontrolle (des persönlichen oder gemeinsamen Vermögens) zu tun und ist geduldig.

    Und beide haben starke Wünsche, die sie antreiben. Aber der sinnliche Stier ist im Vergleich zu den legendären Leidenschaften des Skorpions weich. Es sei denn, der Bulle ist wütend, und dann ist es eine andere Geschichte!





    Was ist ein Down im Fußball?

    Shaping und Shiftshaping

    Die Mission des Stiers besteht darin, in der irdischen Form zu verwurzeln und sie zu etablieren – sie folgt dem Widder, der impulsiven Lebenskraft des Frühlings. Der Stier hat den Instinkt, sich an einem Ort oder einer Berufung niederzulassen und stetig zu wachsen, um ein erfolgreiches Leben aufzubauen.

    Ein großer Unterschied für Skorpion ist der Drang zu fusionieren, Ressourcen zu teilen mit der Idee, dass die kreative Vereinigung wird noch mehr Früchte tragen. Wenn es beim Stier um die Form der Dinge geht – die Form – verändert der Skorpion diese Form und nutzt dazu seine eigenen Ressourcen und manchmal auch andere.



    Yin Magnetisch

    Stier und Skorpion werden beide berücksichtigt Negativ , was einfach eine Art ist, zu sagen, dass sie empfänglich oder Yin (statt Yang) sind. Denken Sie darüber nach, wie diese Zeichen brüten und sich leise verschwören, um zu ihnen zu ziehen, was sie in Liebe und alles andere wollen.

    Beide halten ihre Ziele nah an der Brust, und dies ist eine Möglichkeit, wachsende Sehnsüchte zu schützen, bevor sie gesendet werden. Und das ist eine Eigenschaft von Stier und Skorpion – sie beschützen das, was ihnen gehört.

    So finden Sie den Wert von Baseballkarten

    Da es sich um weibliche Zeichen in der Astrologie handelt, gibt es eine magnetische Eigenschaft und das Halten von Dingen oder Energie. Dies wird extrem, wenn der Stier besitzergreifend ist, bis er sein Wachstum mit all der Schwere des Zeugs erstickt.

    Skorpion hat seine eigenen Gewohnheiten zu halten, wenn der Begriff des gemeinsamen Reichtums zur Kontrolle wird. Der Skorpion mischt sich in die Geschäfte anderer ein, und manchmal in einem schädlichen Maße. Das kommt vom Übergang in das Reich anderer und dem Erspüren dessen, was geschaffen, verändert oder um die Kontrolle gerungen werden kann.

    Die magnetische Anziehungskraft des Stiers kann als hauptsächlich physisch bezeichnet werden Erdzeichen . Der Köder des Skorpions ist psychisch, und das ist ein emotional aufgeladener Wasserzeichen.

    Zweites und Achtes Haus

    Stier regiert das Zweite Haus, während die Domäne des Skorpions das Achte Haus ist. Vor diesem Hintergrund können wir mehr Möglichkeiten aufzeigen, wie sie sich unterscheiden oder ähnlich sind.

    Der wichtigste ist die Realität der persönlichen Ressourcen im Vergleich zu den geteilten Ressourcen.

    Stier und die Zweites Haus sind das Reich des eigenen Wegs, der Selbstversorgung, des persönlichen Besitzes. Und hier bekommst du den Skorpion- Achtes Haus Themen zum gemeinsamen Vermögen von Steuern, Erbschaften, gemeinsamem Vermögen und Schulden.

    Sie können Stier-Skorpion auch als das Natürliche und das Übernatürliche betrachten. Stier sucht in erster Linie nach Möglichkeiten, die materielle Situation zu stabilisieren, indem er natürliche Gaben und das Vorhandene nutzt.

    Der Skorpion hat eine Möglichkeit, über seine eigenen persönlichen Grenzen hinauszugehen und schöpft aus starken intuitiven Sinnen. Eine extreme Form des Skorpions ist der handler , der versucht, aus den natürlichen Talenten eines anderen Reichtum anzuhäufen.

    So reparieren Sie eine Autobatterie

    Stier wird mit dem Kleinkind verglichen, das denkt, dass alle Spielzeuge „Mein“ sind! Und bei einigen Stier-starken Menschen sehen wir diese egoistische Ader. Aber die meisten sind so gut darin, zu gedeihen, dass sie mehr als genug haben, und das breitet sich großzügig auf andere aus.

    Der Skorpion zögert manchmal, seine Finanzen mit anderen zu verschmelzen und kann alleine bleiben, um zu vermeiden, dass er sie teilt. Aber wenn Vertrauen da ist, haben sie einen genialen Instinkt dafür, sich das zu nehmen, was 'Uns' gehört, und seine Macht zu vergrößern. Es gibt keinen größeren Verbündeten als einen Skorpion, der SIEHT und Ihnen hilft, Ihre Talente zu nutzen.

    Stier - Skorpion Polarität Must-Knows

    • Stier und Skorpion haben mit persönlichem Reichtum und dem, was geteilt wird, zu tun.
    • Beide sind feste (stabilisierende) Zeichen , und teilen Eigenschaften des Seins auf ihre wege setzen .
    • Beide sind geduldig, wenn es um Wünsche geht, und geben ihre Pläne nicht weiter (außer an vertrauenswürdige Vertraute).
    • Der Stier stabilisiert sich von selbst, während der Skorpion versucht, sich durch Verschmelzung zu stabilisieren.
    • Der Stier hat mit Wachstum zu tun, während die Stärke des Skorpions die Transformation ist.
    • Der Stier wird von der Venus regiert und die Herrscher des Skorpions sind der Mars (traditionell) und Pluto (modern).
    • Beides kommt zusammen, wenn Sie Ihren heimlichen Sechsten Sinn einsetzen, um ein reiches, stabiles Leben zu schaffen.


    ^