Musik

Three Days Grace Biografie und Profil

Aktualisiert am 18. März 2019

Three Days Grace ist eine Hardrock-Band aus Kanada, die dank einer Reihe von einflussreichen Singles, die melodischen Gesang mit knurrenden Gitarren verschmelzen, großen Erfolg in den Charts hatte. Obwohl lose klassifiziert als Alt-Metall Aufgrund der bedrohlichen Atmosphäre ihrer Songs haben sich Three Days Grace genauer als radiotaugliche Rocker positioniert, deren Kanten ihren polierten Kollegen oft fehlen.



Drei Tage Gnade Ursprünge

Three Days Grace begann in den frühen 90er Jahren, als die Bandmitglieder noch in der High School im ländlichen Ontario waren. Das aktuelle Line-up verfestigte sich mehrere Jahre lang nicht, aber schon in den Anfangstagen bestand die Band aus einem Kerntrio: Frontmann Adam Gontier, Schlagzeuger Neil Sanderson und Bassist Brad Walst. Die Band firmierte zunächst unter dem Namen Groundswell, bevor sie Ende der 90er Jahre in Three Days Grace geändert wurde.

Balance zwischen Emotion und Zugänglichkeit bei ihrem Debüt

Das erste Album von Three Days Grace kam 2003 in die Läden. Die selbstbetitelte Veröffentlichung zog Vergleiche mit Helmet und Werkzeug , aber im Gegensatz zu diesen Bands richteten Three Days Grace ihre Songs eindeutig auf das Rock-Radio-Publikum aus und fanden eine kunstvolle Balance zwischen Mainstream-Zugänglichkeit und rohen Emotionen. Dreitägige Gnadenfrist brachte mehrere Singles hervor, und das Album wurde mit Platin ausgezeichnet. Die glatte Produktion und die etwas vertraute Songstruktur beeindruckten die Kritiker nicht, aber die straffen Melodien von Three Days Grace waren bei alternativen und Mainstream-Rocksendern enorm beliebt.





Dunkel werden

Three Days Grace kehrte 2006 mit . zurück Eins-X . In Zusammenarbeit mit dem gefeierten Hitmacher Howard Benson hinter den Boards und der Aufnahme des Lead-Gitarristen Barry Stock in das Line-up änderten Three Days Grace ihre Formel für . nicht radikal Eins-X , aber die düsteren, hässlichen Texte hatten eine abgenutzte Authentizität, die dem Album eine Frische verlieh, die ein bisschen fehlte Dreitägige Gnadenfrist . Die dunkleren Themen schreckten die Fans nicht ab – Eins-X wurde Platin und drei seiner Singles wurden Gold.

Das Leben beginnt jetzt

Three Days Grace veröffentlichten ihr drittes Album Life Starts Now am 22. September 2009. Die erste Single war die Nickelback -wie Rocker Break.



Neuer Leadsänger und Menschlich Album

Anfang 2013 trat der Sänger von Three Days Grace, Adam Gontier, aufgrund eines 'nicht lebensbedrohlichen' Gesundheitsproblems aus der Band aus. Gontier wurde für eine geplante Tournee 2013 mit Shinedown und P.O.D. durch den My Darkest Days-Frontmann Matt Walst (Bruder des Bassisten Brad Walst) ersetzt. Im Jahr 2015 gab Gontier bekannt, dass er auch aufgrund von musikalischen Differenzen die Band Saint Asonia gründete Fleck Gitarrist Mike Mushok.

Three Days Grace veröffentlichte am 8. April 2014 'Painkiller', ihre erste Single mit Matt Walst am Gesang. Der Song wurde die elfte Nr. 1-Single der Band auf der Plakat Mainstream-Rock-Charts. Am 31. März 2015 veröffentlichten Three Days Grace ihr fünftes Studioalbum Menschlich .

Drei-Tage-Grace-Aufstellung

  • Matt Walst: Lead-Gesang
  • Neil Sanderson: Schlagzeug, Gesang
  • Barry Stock: Gitarre
  • Brad Walst: Bass, Gesang
  • Adam Gontier (ehemaliges Mitglied): Lead-Gesang, Gitarre

Essential Three Days Grace Songs

  • 'Ich hasse alles an Dir'
  • 'Genau wie du'
  • 'Schmerz'
  • 'Tier, zu dem ich geworden bin'
  • 'Niemals zu spät'
  • 'Schmerzmittel'

Three Days Grace Diskographie

  • Dreitägige Gnadenfrist (2003)
  • Eins-X (2006)
  • Das Leben beginnt jetzt (2009)
  • Venusdurchgang (2012)
  • Menschlich (2015)

Drei Tage Gnade Zitate

Adam Gontier über das Aufwachsen in der Kleinstadt Norwood, Ontario:

So testen Sie eine Batterie mit einem Lasttester
„In Norwood hatte man grundsätzlich drei Möglichkeiten: Sport, Drogen oder Musik. Wir blieben bei der Musik und nutzten sie als Ventil. Unsere Wut rührt daher, dass wir sehen, was mit den Leuten in einer Kleinstadt passiert.' (Rolling Stone, 14. Januar 2004)

Adam Gontier erklärt die Bedeutung des Namens Three Days Grace:

„Es steht sozusagen für das Gefühl der Dringlichkeit. Zeit, eine Schuld zu begleichen. Wenn Sie drei Tage Zeit hätten, um etwas in Ihrem Leben zu ändern, oder wenn Sie etwas in Ihrem Leben ändern wollten, könnten Sie das in drei Tagen tun?' (Florida-Unterhaltungsszene, 2004)

Neil Sanderson beschreibt die Live-Shows von Three Days Grace:

„Wir gehen auf die Bühne und es ist voll. Es ist, als ob uns die Bühne gehört. Wir geben es voll auf. Wenn wir also die Bühne verlassen, fühlen wir uns erleichtert und ziemlich entspannt.' (IGN, 9. Dezember 2003)

Drei Tage Gnade Trivia

  • Um den Klang eines lodernden Feuers für die Eröffnung von 'Burn' zu erzeugen, warf Three Days Grace ein Glas Pfennige auf eine E-Gitarre.
  • Dreitägige Gnadenfrist enthält Material, das über einen Zeitraum von 10 Jahren geschrieben wurde.
  • Three Days Grace tourte mit Nickelback, Hoobastank und Staind.

(Herausgegeben von Bob Schallau)



^