Musik

Die 20 besten Billy Joel-Songs

    Bill Lamb ist ein Musik- und Kunstautor mit zwei Jahrzehnten Erfahrung in der Welt der Unterhaltung und Kultur.unser redaktioneller prozess Bill LambAktualisiert am 24. Mai 2019

    Billy Joel-Fans wissen, dass sein Katalog umfangreich ist. Mehr Gelegenheitsfans bemerken vielleicht nicht einmal, dass ein Hit, den sie lieben, tatsächlich Billy Joel am Ende des Lautsprechers ist. Hier sind 20 der besten Songs aus Billy Joels Karriere.



    Vice City Stories Cheats psp
    01 von 20

    'Klaviermann' (1973)

    Billy Joel Klaviermann

    Mit freundlicher Genehmigung von Columbia

    'Piano Man' war Billy Joels erster Song, der es in die Top 40 der Pops geschafft hat. Es ist eine fiktive Version von Billy Joels Erfahrungen als Pianist und Lounge-Sänger für sechs Monate im Executive Room in Los Angeles. Die Charaktere in dem Lied basieren alle auf echten Menschen. Der Satz „Die Kellnerin übt Politik“ bezieht sich auf seine erste Frau Elizabeth Weber. 'Piano Man' erreichte Platz 25 der US-Pop-Charts und stieg auf Platz 4 der Adult Contemporary Charts ein. Nach dem Erfolg von Billy Joels Album Der Fremde 1977 erlebte „Piano Man“ eine Wiederbelebung der Popularität und bleibt einer der beliebtesten Songs in Billy Joels Repertoire.





    Schau Video

    02 von 20

    'So wie du bist' (1977)

    Columbia



    '/>

    Columbia

    'Just the Way You Are' war eine bahnbrechende Hitsingle für Billy Joel. Die Lead-Single aus seinem fünften Studioalbum Der Fremde , es wurde sein erster Pop-Top-10-Hit und erreichte Platz 3. Es ging weiter, um Grammy Awards für die Schallplatte des Jahres und den Song des Jahres zu gewinnen. Das Lied wurde von Billy Joels erster Frau Elizabeth Weber inspiriert. Nachdem sich das Paar getrennt hatte, führte er das Lied über ein Jahrzehnt lang selten live auf. Die veröffentlichte Single-Version war eine Minute kürzer als die Version auf dem Album und lässt eine Strophe aus. Billy Joel performte 'Just the Way You Are' live als musikalischer Gast auf Samstagabend Live . Es ging bis auf Platz 1 der zeitgenössischen Charts für Erwachsene.

    Schau Video

    03 von 20

    'Sie ist immer eine Frau' (1977)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    'She's Always a Woman' ist ein Lied darüber, eine Frau nicht trotz ihrer Macken und Fehler zu lieben, sondern wegen ihnen. Billy Joel sagt, er sei beim Schreiben des Songs vom Singer-Songwriter Gordon Lightfoot beeinflusst worden. Er schrieb es für seine damalige Frau Elizabeth Weber. Sie ließen sich 1982 scheiden. Es wurde als Single aus Billy Joels Album The Stranger veröffentlicht. 'She's Always a Woman' erreichte Platz 17 der Pop-Charts, erreichte jedoch Platz 2 der zeitgenössischen Charts für Erwachsene. 'She's Always a Woman' wurde 2010 zu einem Top-10-Pop-Hit in Großbritannien, als es von Fyfe Dangerfield für eine TV-Werbung des Kaufhauses John Lewis aufgenommen wurde.

    Schau Video

    04 von 20

    'Movin' Out (Anthonys Lied)' (1977)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Laut Billy Joel basiert Anthony in seinem Song 'Movin' Out' nicht auf einer bestimmten realen Person, sondern auf einer Pastiche aus irischen, polnischen und italienischen Kindern, die er aufgewachsen war. Das Lied ist eine Satire auf die aufstrebenden Bestrebungen der New Yorker Arbeiter. Das Lied gab dem Broadway-Musical seinen Titel Ausziehen basierend auf Billy Joels Liedern. Es lief von 2002 bis 2005 über 1300 Aufführungen am Broadway. 'Movin' Out (Anthony's Song)' erreichte Platz 14 der Pop-Charts in den USA.

    Hören Sie 'Movin' Out'

    05 von 20

    'Mein Leben' (1978)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    'My Life' wurde als erste Single aus Billy Joels Album veröffentlicht 52. Straße . Es ist ein Song über persönliche Unabhängigkeit und kletterte auf Platz 3 der Pop-Single-Charts. Es erreichte auch Platz 2 der zeitgenössischen Charts für Erwachsene. Das Album 52. Straße war Billy Joels erster Platz 1 der Albumcharts. Es erhielt auch zwei Grammy Awards für das Album des Jahres und die beste Pop-Gesangsleistung.

    Schau Video

    06 von 20

    'Großer Schuss' (1979)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    fall out boy top songs

    „Big Shot“ ist die zweite Single aus Billy Joels Album 52nd Street. Es gab viele Jahre lang Gerüchte, dass das Lied von einem Date mit Bianca Jagger inspiriert wurde, aber Billy Joel bestritt diese Geschichte. Stattdessen sagte er, er habe mit dem Paar Mick und Bianca Jagger zu Abend gegessen, und er schrieb das Lied darüber, was Mick Bianca singen könnte. Zu den kulturellen Referenzen in dem Lied gehören die Bar und das Restaurant Elaine's auf der Upper East Side von Manhattan und der Modedesigner Halston. „Big Shot“ erreichte Platz 14 der Pop-Single-Charts.

    Schau Video

    07 von 20

    'Du hast vielleicht Recht' (1980)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    'You May Be Right' eröffnet Billy Joels Album Glashäuser mit dem Geräusch von zerbrechendem Glas. Es ist eine der rockigsten seiner Hitsingles. Das Lied spricht dafür, dass der Wahnsinn des Erzählers vielleicht genau das ist, was in einer Beziehung gebraucht wird. 'You May Be Right' kletterte auf Platz 7 der Pop-Charts. Die Felskante verhinderte, dass es höher als #38 auf der zeitgenössischen Karte für Erwachsene kletterte. Das Album Glashäuser wurde drei Tage nach der Single veröffentlicht und erreichte Platz 1 der Albumcharts. Das Album brachte Billy Joel einen Grammy Award für die beste Rock-Gesangsleistung ein.

    Schau Video

    08 von 20

    'Es ist immer noch Rock and Roll für mich' (1980)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Billy Joel wirft in 'It's Still Rock and Roll To Me' einen zynischen Blick auf die Musikindustrie. Es war eine Reaktion auf neue Musikstile, insbesondere Punk und New Wave, die in den frühen 1980er Jahren populär waren. Er erklärt seine Weigerung, sich zu ändern, um einem jüngeren Publikum zu gefallen. 'It's Still Rock and Roll To Me' wurde Billy Joels erster Nummer 1-Pop-Hit. Es führte auch die Pop-Charts in Kanada an.

    Schau Video

    09 von 20

    'Sie hat einen Weg' (1982)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    'She's Got a Way' wurde erstmals auf Billy Joels Debütalbum aufgenommen und veröffentlicht Hafen der kalten Quelle 1972. Es war auf seinem ersten Demoband mit fünf Songs enthalten. Billy Joel hielt das Lied ursprünglich für kitschig, aber mit der Zeit wuchs er mehr daran. 1980 nahm er in Boston eine Live-Version von 'She's Got a Way' auf, die seinen Weg auf sein Live-Album fand Lieder vom Dachboden 1982. Die Live-Version wurde als Single veröffentlicht und kletterte auf Platz 23 der Pop-Charts. Es lief besser im zeitgenössischen Radio für Erwachsene, das bis auf Platz 4 ging.

    Hören Sie 'Sie hat einen Weg'

    10 von 20

    'Druck' (1982)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Billy Joel hat erklärt, dass der primäre Druck, über den er in diesem Song sprach, der Druck ist, neue Songs zu schreiben und neue Musik zu produzieren. Anstelle von Billy Joels üblichem Piano wird der Song hauptsächlich vom Synthesizer angetrieben. Das begleitende Musikvideo verwendet häufig Wasserbilder, um den Druck darzustellen. Es enthält auch Verweise auf Filme wie Eine Uhrwerk-Orange und Poltergeist . 'Pressure' erreichte Platz 20 der Pop-Charts in den USA, brach aber in die Top 10 des Rockradios ein.

    Schau Video

    11 von 20

    'Allentown' (1983)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Billy Joel veröffentlichte 'Allentown' mitten in der Rezession der 1980er Jahre, die die Industrieregionen der USA besonders hart traf. Es erzählt die Geschichte von Stahlarbeitern in Pennsylvania. Allentown, Pennsylvania, verlieh Billy Joel in Anerkennung seiner Arbeit den Schlüssel zur Stadt. 'Allentown' erreichte nur Platz 17 der Pop-Charts, blieb aber lange Zeit in den Charts. Es brach auch in die Top 20 der zeitgenössischen Charts für Erwachsene ein.

    Schau Video

    12 von 20

    'Erzähl ihr davon' (1983)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Arten von Fantasy-Fußballligen

    Mit „Tell Her About It“, der ersten Single aus Billy Joels siebenfach Platin-Album An Innocent Man, huldigte er dem Motown-Sound der 1960er Jahre. In späteren Interviews beklagte er sich jedoch, dass es eher nach dem 70er-Jahre-Act Tony Orlando und Dawn als nach Motown klang. Als 'Tell Her About It' Platz 1 der Pop-Charts erreichte, verdrängte Produzent Phil Ramone sich selbst vom Spitzenplatz. Er hatte auch den vorherigen #1-Hit 'Maniac' von Michael Sembello produziert. 'Tell Her About It' führte auch die zeitgenössischen Erwachsenen-Charts an.

    Schau Video

    13 von 20

    'Uptown-Mädchen' (1983)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Billy Joel hat gesagt, dass 'Uptown Girl' ursprünglich mit Blick auf das Supermodel Elle Macpherson geschrieben wurde. Es wurde jedoch auch von seiner wachsenden Beziehung zu seiner zukünftigen Frau, dem Supermodel Christie Brinkley, inspiriert. Die Musik von 'Uptown Girl' ist von Frankie Valli und den Four Seasons inspiriert. Sie taucht im Musikvideo auf. 'Uptown Girl' erreichte Platz 3 der Pop-Charts und Platz 2 der Adult Contemporary-Charts. Es war ein Pop-Smash Nummer 1 in Großbritannien.

    Schau Video

    14 von 20

    'Ein unschuldiger Mann' (1983)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Der Titelsong von Billy Joels Hit-Album Ein unschuldiger Mann ist eine musikalische Hommage an Ben E. King und The Drifters. Es wurde die dritte Hit-Single des Albums. 'An Innocent Man' erreichte Platz 10 der Pop-Charts und stieg bis auf Platz 1 der Adult Contemporary-Charts ein. Es war auch ein Top-10-Hit in Großbritannien.

    Hören Sie „Ein unschuldiger Mann“

    15 von 20

    'Du bist nur ein Mensch (Second Wind)' (1985)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Das sehr ernste Thema von 'You're Only Human (Second Wind),' der ersten Single von Billy Joels Größte Hits Sammlung, ist Teenager-Depression und Selbstmord. Billy Joel hat einmal selbst einen Selbstmordversuch unternommen und dieses Lied geschrieben, um anderen zu helfen, die mit den Gedanken kämpfen. Das dazugehörige Musikvideo ist eine Hommage an den Filmklassiker Es ist ein wunderschönes Leben . 'You're Only Human (Second Wind)' erreichte Platz 9 der Pop-Charts und Platz 2 der erwachsenen Zeitgenossen.

    ist Linebacker-Offensive oder -Verteidigung

    Schau Video

    16 von 20

    'Eine Frage des Vertrauens' (1986)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    'A Matter of Trust' unterscheidet sich von den meisten seiner Hits dadurch, dass es um eine E-Gitarre statt um ein Klavier herum aufgebaut ist. Es wurde als zweite Single aus dem Album The Bridge veröffentlicht. Das Musikvideo enthält Aufnahmen von Billy Joels Band, die im Keller eines Gebäudes in New York City auftritt. Schließlich versammelt sich eine Menschenmenge, um ihnen bei der Aufführung zuzusehen. Billy Joels Frau Christie Brinkley erscheint in dem Video, das ihre kleine Tochter Alexa hält. 'A Matter Of Trust' erreichte Platz 10 der US-Pop-Charts, während es sowohl beim Adult Contemporary als auch beim Rockradio in die Top 20 vordrang.

    Schau Video

    17 von 20

    'Moderne Frau' (1986)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Der Song 'Modern Woman' gilt als erste Single aus Billy Joels Album Die Brücke während es auch auf dem Soundtrack zum Erfolgsfilm erscheint Rücksichtslose Menschen . Es ist sein einziger großer Hit aus einem Filmsoundtrack. Billy Joel hat erklärt, dass er das Lied nicht mag, und es wurde von großen Zusammenstellungen seiner Musik weggelassen. 'Modern Woman' erreichte Platz 10 der Pop-Charts und Platz 7 der erwachsenen Zeitgenossen.

    Hören Sie 'Moderne Frau'

    18 von 20

    'Wir haben das Feuer nicht entzündet' (1989)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    Der Hauptinhalt von 'We Didn't Start the Fire' ist eine schnelle Rezitation wichtiger Nachrichtenereignisse zwischen 1949, dem Jahr, in dem Billy Joel geboren wurde, und 1989, dem Jahr der Veröffentlichung des Songs. Laut Billy Joel ist er ein großer „Geschichtsfreak“ und das hat ihn dazu ermutigt, den Song zu schreiben. Es fällt ihm schwer, live aufzutreten, denn wenn ein einziger Fehler gemacht wird, wirft er den ganzen Song weg. 'We Did't Start the Fire' kletterte auf Platz 1 der Pop-Single-Charts und brach in die Top 10 sowohl beim Adult Contemporary als auch beim Rockradio ein. Es erhielt eine Grammy-Nominierung für die Schallplatte des Jahres.

    Schau Video

    19 von 20

    'Ich gehe ins Extreme' (1990)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    „I Go To Extremes“ wurde ursprünglich als Entschuldigung für Billy Joels damalige Frau Christie Brinkley geschrieben. Er war besorgt über seine unberechenbare Persönlichkeit. Es war die vierte Single aus seinem Album Sturmfront . 'I Go To Extremes' kletterte auf Platz 6 der US-Pop-Charts und auf Platz 4 der Adult Contemporary-Charts, während es auch in die Top 10 des Rockradios einstieg.

    wie oft sollte man sich die haare waschen afroamerikaner

    Schau Video

    20 von 20

    'Der Fluss der Träume' (1993)

    Columbia

    '/>

    Columbia

    'The River of Dreams' wurde als erste Single aus Billy Joels 1993er Album veröffentlicht Fluss der Träume . Es erreichte Platz 3 der US-Pop-Charts und ist sein letzter Top-10-Hit, bevor er sich von der Popmusik-Aufnahme zurückzog. Das Cover-Artwork der Single ist ein Teil des größeren Gemäldes von Billy Joels Christie Brinkley, das für das Albumcover verwendet wurde. Das dazugehörige Musikvideo wurde in Connecticut gedreht. Christie Brinkley ist im Video zu sehen, wie sie das Kunstwerk malt, und Billy Joels Tochter Alexa taucht kurz auf. 'The River of Dreams' ging auf Platz 1 bei Adult Contemporary und auf Platz 2 beim Mainstream-Pop-Radio. Es war ein Nr. 3 Pop-Hit in Großbritannien.

    Schau Video



    ^