Musik

Die 5 besten Reggaeton-Künstler aus Puerto Rico

Zain DeaneAktualisiert 19. Juni 2020

Sie können sich nicht davon abhalten, mit dem Kopf zu wackeln, wenn Sie ein großartiges hören Reggaeton Schlag. Puerto Rico 's funky, unverblümt erotische, hämmernde und hilflos süchtig machende Musik ist wirklich ein internationales Phänomen, das weit von seiner kleinen Insel in der Karibik reicht. Dieses Rap-Fusion-Musikgenre, das mit Hip-Hop gefärbt und oft mit Reggae verwechselt wird, wurde 1991 in Clubs in San Juan geboren und nahm von dort aus seinen Lauf, wurde in den 2000er Jahren berühmt und stand an der Spitze der Latin-, Rap- und Billboard-Musik-Charts bis 2006. Es wird am häufigsten auf Spanisch gerappt, obwohl es manchmal gesungen wird. Reggaeton ist besonders in Lateinamerika und bei Latinos in den Vereinigten Staaten beliebt, und dieses Genre strahlt Bezüge auf die Latino-Identität aus.​



Es ist keine Überraschung, dass die besten Reggaeton-Künstler der Welt alle aus ihrem Boricua Heimatbasis. Und hier sind die Besten der Besten dieses Genres.

01 von 05

Papa Yankee

Papa YankeeDaniel Boczarski/Getty Images





'/>

Daniel Boczarski/Getty Images

Final Fantasy 8 remasterte Cheats



Der Papa des Reggaeton, Papa Yankee ist aus dem Lateinischen gegangen Grammy Die preisgekrönte Superstar-Ikone der Musik, die er um die Welt zu einem Imperium katapultierte. Die San Juan Eingeborener, auch bekannt als Ramon 'Raymond' Luis Ayala Rodriguez, hat sein eigenes Parfum, seine eigene Schuhe und seine eigene Modelinie mit freundlicher Genehmigung von Reebok. Wenn Sie noch nie „Gasolina“, „Rompe“, „Lo Que Paso, Paso“ oder einen anderen seiner Hits gehört haben, haben Sie noch nie das Beste des Reggaeton gehört. Er ist eine gute Einführung, die Sie finden können.​

02 von 05

Wisin & Yandel

Vallery Jean/Getty Images

'/>

Vallery Jean/Getty Images

Rückblick Hip-Hop-Songs 2000

Wisin & Yandel ist der Künstlername von Llandel Veguilla Malave Salazar (Yandel) und Juan Luis Morera Luna (Wisin). Die Ureinwohner von 'Rican explodierten im Jahr 2000 in der Reggaeton-Szene und sind seitdem eine Macht. Zu ihren bekanntesten Tracks gehören „Llame Pa“ Verte (Bailando Sexy), „Síguelo“ und „Pam Pam“, und sie haben mit Megastars wie Paris Hilton, Lenny Kravitz und 50 Cent zusammengearbeitet, um nur einige zu nennen ein paar.

03 von 05

Don Omar

John Parra/Getty Images

'/>

John Parra/Getty Images

Don Omars 'The Last Don' wurde mit Platin ausgezeichnet und weltweit über 1 Million Mal verkauft. Sein Debüthit Dale Don Dale wurde über eine halbe Million Mal verkauft. Und nebenbei hat er eine beeindruckende Sammlung von Auszeichnungen angehäuft. Er ist auch ein Künstler, der sich gerne aus den traditionellen Reggaeton-Normen herauswagt. Schauen Sie sich „Taboo“ an, das das einst sehr beliebte „Lambada“ oder „iDon“ sampelt, ein Album, das Pop, Science-Fiction und natürlich Reggaeton vereint.

Alice im Wunderland Tim Burton Charaktere
04 von 05

Tito El Bambino

John Parra/Getty Images

'/>

John Parra/Getty Images

Tito el Bambino war ursprünglich Teil eines Duos namens Hector und Tito und ging 2006 solo. Es erwies sich als guter Schachzug für ihn. Sein 2009er Album 'El Patron' enthält solide Hits wie 'El Amor' und 'Mi Cama Huele a Ti', was 'mein Bett riecht nach dir' bedeutet. ; Dies ist ein Beispiel für die unverblümt erotischen Texte und Erzählungen dieses Genres.

05 von 05

Zion und Lennox

Scott Dudelson/Getty Images

Lieder über geheime Liebesbeziehungen
'/>

Scott Dudelson/Getty Images

Das erste Album von Zion y Lennox, „Motivando a la Yal“, wurde 2004 veröffentlicht und war dank Hits wie „Doncella“, „Bandida“ und „Yo Voy“, dem letzten mit Daddy Yankee, ein Riesenerfolg. 2010 veröffentlichten sie ihr drittes Album „Los Verdaderos“.



^