Bildende Kunst

Top-Orte, um Ihre Comics zu verkaufen

    Aaron Albert, Sammler und Experte für Comics, studiert, lehrt und schreibt seit mehr als 20 Jahren über das Comic-Genre.unser redaktioneller prozess Aaron AlbertAktualisiert am 09. Juni 2018

    Die meisten Sammler haben schon einmal darüber nachgedacht, ihre Comics zu verkaufen. Möglicherweise haben Sie auch gerade einige Comics geerbt und müssen oder möchten sie loswerden. Sehen Sie sich in jedem Fall diese Liste der Orte an, die Sie in Betracht ziehen sollten, wenn es an der Zeit ist, sich von Ihrer geschätzten Comic-Sammlung zu trennen.



    01 von 05

    Ebay

    Junge lacht über ein Bilderbuch

    FangXiaNuo / Getty Images

    eBay ist immer noch der König der Auktionsseiten und ein großartiger Ort, um Sammlungen jeder Größe zu entsorgen. Wenn Sie schlau sind, werden Sie einige Möglichkeiten finden, Ihren Gewinn zu maximieren und Ihre Arbeitsbelastung gering zu halten, indem Sie Ihre Comics in die begehrtesten Lose aufteilen oder die meisten herauspicken wertvolle und diese einzeln verkaufen. Wie auch immer, eBay ist immer noch ein großer Ort für Käufer und Verkäufer von Comics.





    Etwas zu bedenken: eBay ist großartig, aber Sie müssen vorsichtig sein, wenn Sie eine genaue Bewertung des Comics angeben, da dies viel dazu beiträgt, Ihre Feedback-Bewertung zu erhalten.

    Wie groß ist ein olympischer Pool?
    02 von 05

    Kulturerbe-Auktionen

    Wenn Sie viele alte und teurere Comics haben, würde ich Ihnen vorschlagen, sich eine Auktionsseite wie Heritage anzusehen. Sie haben eine ziemlich vielfältige Fangemeinde von Sammlern, die immer auf der Suche nach einem großartigen Goldenes Zeitalter oder Silberzeit Comic, also wenn Ihre Comics aus den 70ern oder älter sind, dann ist dies ein großartiger Ort, um einen Blick darauf zu werfen.



    Etwas zu bedenken: Es wird sehr hilfreich sein, den Wert Ihres Comics zu kennen, bevor Sie sich einer High-End-Site wie Heritage nähern. Machen Sie zuerst Ihre Hausaufgaben, bevor Sie verkaufen wollen.

    03 von 05

    Craigslist

    Craigslist hat sich in den Vereinigten Staaten zum König der Kleinanzeigen entwickelt und ist die Anlaufstelle für den lokalen Verkauf von Artikeln. Es kann nicht schaden, zu versuchen, Ihre Comics vor Ort zu verkaufen, um die Gebühren zu vermeiden, die mit Auktionsseiten verbunden sind. Es könnte auch viel einfacher sein, den Käufer zu Ihnen kommen zu lassen und Versandprobleme zu vermeiden, was ziemlich schwierig sein kann, wenn Sie über den Versand eines zerbrechlichen Artikels wie eines Comics sprechen.

    Etwas zu bedenken: Es gibt viele Betrüger in Craigslist, seien Sie also vorsichtig bei der Annahme von Schecks und Zahlungsanweisungen. Sie können auch vorsichtig sein, wenn Sie Ihre Adresse in der Buchung angeben, um Diebstahl zu vermeiden.

    04 von 05

    Ihr lokaler Comic-Shop

    Wenn Sie es eilig haben und sich nicht darum kümmern, Top-Dollar zu bekommen, dann könnte ein lokaler Comic-Shop, der ältere Ausgaben verkauft, ein guter Weg sein. Rufen Sie vorher an, um herauszufinden, wann der Käufer da ist, und bringen Sie ihn herunter. Dies kann eine großartige Möglichkeit sein, einige Comics schnell auszulagern und etwas Geld zu verdienen.

    Der Comic-Shop kann Ihnen keinen Einzelhandel für Ihre Comic-Bücher anbieten. Sie müssen mit dem Geschäft Geld verdienen, also erwarten Sie viel weniger, als wenn Sie versuchen, sie selbst zu verkaufen. Es kann auch hilfreich sein zu wissen, was der Comic wert ist, damit Sie nicht selbst übers Ohr gehauen werden und etwas Spielraum zum Verhandeln haben.

    Top-Raps-Songs des Jahres 2010
    05 von 05

    Spende

    Manchmal ist das Verkaufen viel mühsamer, als es wert ist, also tun Sie sich selbst einen Gefallen und ziehen Sie eine Wohltätigkeitsorganisation wie Goodwill in Betracht. Superhelden für das Hospiz , Die Heilsarmee, oder Comix-Entlastung . Dies sind alles großartige Organisationen, die Ihnen eine Steuerabschreibung besorgen können, die viel mehr wert sein könnte als Bargeld in der Steuerzeit.

    Vergessen Sie nicht, sich die Quittung zu besorgen, da diese auf lange Sicht ein Beweis ist. Eine Liste mit dem, was Sie hatten, könnte auch nützlich sein, wenn Sie jemals auditiert wurden und den Wert der Abschreibung nachweisen müssen.



    ^