Kartenspiele & Glücksspiel

Die zehn wichtigsten Gründe, ein Casino-Dealer zu sein

    Al W. Moe ist ein preisgekrönter Autor und Historiker der Casinos in Nevada. Er ist Absolvent des Gaming Management Program der University of Nevada-Reno.unser redaktioneller prozess Al MoeAktualisiert am 15. Januar 2018

    Haben Sie jemals daran gedacht, Casino-Dealer zu werden? Der Job könnte nach Spaß aussehen. Spielen Sie den ganzen Tag Karten, während Sie mit Spielern sprechen! Natürlich ist es nicht ganz so einfach und die gleichen Spieler (Sie) können von Zeit zu Zeit nerven. Andererseits hat kein Job in der Dienstleistungsbranche nicht einige Nachteile.



    Keine Branche ist rezessionssicher, aber Casino-Jobs öffnen sich ständig, weil immer noch neue Casinos gebaut werden. Und es gibt Gründe, warum Sie vielleicht in einem Casino arbeiten möchten.

    betrügt sims 4 xbox one

    Die zehn wichtigsten Gründe, ein Casino-Dealer zu sein

    1. Zahlen . Händler können bis zu 100.000 US-Dollar pro Jahr verdienen. Der durchschnittliche Dealer-Job in einem kleinen Casino zahlt nur halb so viel, aber viele zahlen mehr als 25 $ pro Stunde. Das ist ein ziemlich gutes Einstiegsgehalt, oder?
    2. Mindestausbildung erforderlich . Bereits zwei Wochen Training können ausreichen. Einige Casinos bieten bestehenden Mitarbeitern interne Schulungen für Dealerpositionen an. Andere Immobilien beschäftigen erfahrene Händler und/oder solche, die eine Handelsschule erfolgreich abgeschlossen haben. Die Gebühren für Dealing-Schulen betragen normalerweise 0, um Blackjack zu lernen, und etwas mehr für komplizierte Spiele wie Craps und Roulette.
    3. Leistungen . Viele Casinos sind Teil sehr großer Unternehmen und bieten hervorragende Vorteile. Boni und 401K-Match-Programme stehen nach medizinischen Vorteilen an zweiter Stelle. Viele Casinos bieten auch eine Rückerstattung der Studiengebühren für berufsbezogene College-Kurse an. Informieren Sie sich bei der Personalabteilung über alle Angebote.
    4. Arbeitsbedingungen . Obwohl das Rauchen in vielen Casinos immer noch erlaubt ist, finden die meisten Dealer die Arbeitsbedingungen und Vergünstigungen ausgezeichnet. Gute Belüftung, gute Beleuchtung und eine saubere Umgebung sind Standard. Die Speisesäle der Mitarbeiter können es mit netten Restaurants aufnehmen, und einige Hotels, wie das Wynn in Las Vegas, bieten Speisen, die außerhalb der Charts liegen. Einige Speisesäle für Mitarbeiter sind kostenlos, andere bieten Mahlzeiten für nur ein oder zwei Dollar an.
    5. Terminplanung . Die meisten Casinos bieten 24-Stunden-Spiele an, sodass Dealer jede Schicht arbeiten können. Eine Auszeit ist in der Regel leicht zu bekommen, und eine frühzeitige Auszeit für einen Notfall ist oft verfügbar.
    6. Tipps . Die Bezahlung eines Dealers basiert stark auf Trinkgeldern. An einer geh in dein eigenes Casino , Händler behalten ihre eigenen Trinkgelder und haben einen großen Einfluss darauf, wie viel sie verdienen. Je mehr sie sich bemühen, freundlich zu sein und sich um ihre Gäste zu kümmern, desto mehr verdienen sie. An einer Split-Joint , werden alle Trinkgelder gebündelt und zwischen den Händlern geteilt, basierend auf der Anzahl der geleisteten Arbeitsstunden.
    7. Geht kaputt . Die meisten Händler arbeiten eineinhalb Stunden und bekommen dann eine halbe Stunde Pause. Das bedeutet, dass die tatsächlich geleistete Arbeitszeit in einer 8-Stunden-Schicht tatsächlich nur 6 Stunden beträgt!
    8. Flexible persönliche Auszeit . Immer mehr Immobilien bieten persönliche Auszeiten statt Urlaub an. Händler verdienen jede Woche ein paar Stunden bezahlte Freizeit und können ihre freien Tage oder Ferien im Voraus planen.
    9. Kameradschaft . Der Umgang sorgt für gute Geschichten und persönliche Erfahrungen. Bei zwei Stunden Pause am Tag bleibt viel Zeit für Gespräche mit Kollegen!
    10. Mobilität und Transfers . Viele Casino-Eigenschaften ermöglichen es Händlern, bei Bedarf von einer firmeneigenen Immobilie zu einer anderen zu wechseln - sogar in verschiedene Staaten. Casinos bieten auch eine Vielzahl von Jobs an und erfahrene Dealer sind für viele von ihnen qualifiziert, auch wenn sie in der Abteilung bleiben und einen Job als Grubenboss .

    Es gibt noch andere Gründe, warum ein Casino-Dealer-Job perfekt zu Menschen passt, unabhängig davon, ob sie einen Teilzeit- oder befristeten Job während des Studiums suchen oder eine Festanstellung finden möchten. Dealen ist nicht jedermanns Sache, aber viele finden den Job lustig und spannend und machen Karriere.





    Egal welche Fähigkeiten du hast, es gibt viele verschiedene Casino-Jobs .



    ^